Du bist nicht angemeldet.

Blog

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Potterunited. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Artikel aus der Kategorie »Hörspiel- und Hörbuchrezensionen« (11)

11

Wir tun es für Geld

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 15:39)

von Matthias Sachau
gelesen von Simon Gosejohann
Laufzeit ca. 370 Minuten




Eigentlich ganz clever: Lukas heiratet zum Schein seine Mitbewohnerin Ines, damit diese richtig schön Steuern sparen kann. Doch dann zieht unter den beiden ihr Finanzbeamter Ekkehard ein. Jetzt müssen Ines und Lukas richtig Ehe spielen. Und das funktioniert mehr schlecht als recht. Zu allem Überfluss setzt sich Ekkehard ...

Dieser Artikel wurde bereits 4 mal gelesen.

Kategorien: Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


10

Ein Traum von einem Schiff: Eine Art Roman

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 15:34)

von Christoph Maria Herbst



Kurzbeschreibung:
Drei Wochen unterwegs mit der "schwimmenden Schwarzwaldklinik" - Traum oder Albtraum? Schauspieler Christoph Maria Herbst, bekannt aus der erfolgreichen TV-Serie "Stromberg", war im Januar 2010 zum ersten (und letzten?) Mal auf dem TV-Traumschiff engagiert und hat seine Erlebnisse rund um diese Wi ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 mal gelesen.

Kategorien: Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


9

Liebesschluchzen

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 15:29)

gelesen von Hannelore Hoger



Viele kennen Hannelore Hoger vielleicht nur als Schauspielerin und da insbesondere in ihrer Rolle als eigenwillige Komissarin Bella Block. Aber zusammen mit ihrem damaligen Lebensgefährten Siegfried Gerlich (Pianist und Arrangeur) hat sie sich an ein ganz neues Projekt gewagt. Hannelore Hoger erzählt und singt von der Liebe und zeigt diese mit all ihren Facette ...

Dieser Artikel wurde bereits 2 mal gelesen.

Kategorien: Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


8

Grabesgrün

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 15:14)

von Tana French
vorgelesen von David Nathan
Laufzeit ca. 448 Minuten




Ihr 2007 veröffentlichtes Erstlingswerk "Grabesgrün" (Originaltitel: In the Woods) hat der Autorin Tana French in Krimikreisen großes Aufsehen und gleich mehrere Literaturpreise eingebracht. Ein Nachfolgeroman unter dem Titel "Totengleich" ist bereits vor zwei Jahren herausgebracht worden, und eine weitere Fortsetzung ist in A ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 mal gelesen.

Kategorien: Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


7

Sylvester

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 15:09)

von Georgette Heyer
vorgelesen von Richard Armitage
Laufzeit ca. 292 Minuten
Sprache: Englisch




Die englische Schriftstellerin Georgette Heyer hat vor allem historische Liebesgeschichten verfasst, die in der Regency-Zeit Englands spielen. Sie wurde von Jane Austens Werken stark beeinflusst, was sich unter anderem in ihrem ironischen Schreibstil und amüsanten Wortgefechten bemerkbar macht. Der Sprecher de ...

Dieser Artikel wurde bereits 2 mal gelesen.

Kategorien: Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


6

Ach, wär ich nur zu Hause geblieben

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 15:03)

von Kerstin Gier



Eine Sammlung von amüsanten und manchmal nachdenklichen Urlaubsgeschichten: Das Hörbuch ist gerade recht für eine lange Anreise per Auto oder Bahn oder einfach für einen faulen Tag im Liegestuhl.

Dieser Artikel wurde bereits 2 mal gelesen.

Kategorien: Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


von Jochen Malmsheimer
Laufzeit ca. 72 Minuten




Jürgen von der Lippe hat über ihn gesagt, er sei der einzige Mann, der ihn in den Schlaf reden darf... nur zum Schlafen wird man nicht kommen. Jochen Malmsheimer ist ein Akrobat der Worte, für den, bevor ein Satz seine Lippen verläßt, ein Trommewirbel wie für einen Salto Mortale gespielt werden müßte. Er verliert sich in Wortschöpfungen wie "gesottenen Ra ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 mal gelesen.

Kategorien: Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


4

Das Schwarze Buch der Geheimnisse

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 14:46)

von F. E. Higgins
Sprecher: Santiago Ziesmer, Felix von Manteuffel, Andreas Fröhlich
Laufzeit: 316 Minuten




Der Dieb Ludlow Fitch schlägt sich mehr schlecht als recht in den Gassen Londons durch, die eine düstere und unbarmherzige Dickens'sche Atmosphäre aufweisen. Als seine Eltern ihn schließlich, um ihr Verlangen nach Alkohol stillen zu können, dem Arzt Gumbroot überlassen, der alle Zähne des Jungen ziehen und ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 mal gelesen.

Kategorien: Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


3

Plötzlich Shakespeare

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 14:39)

von David Safier
gelesen von Anneke Kim Sarnau und Christoph Maria Herbst
Laufzeit ca. 299 min.




Wenn ein Mann und eine Frau sich das Leben teilen, ist das ja schon schwierig. Aber wenn Mann und Frau sich auch noch ein und denselben Körper teilen müssen, dann ist das Chaos perfekt! Die liebeskranke Rosa wird per Hypnose in ein früheres Leben versetzt, in den Körper eines Mannes, der sich gerade du ...

Dieser Artikel wurde bereits 2 mal gelesen.

Kategorien: Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


von Derek Landy
vorgelesen von Rainer Strecker
Laufzeit ca. 7h 35min




Derek Landy verfasste vor seiner Jugendbuchreihe "Skulduggery Pleasant", deren 4. Band unter dem Titel "Dunkle Tage" im Juni dieses Jahres herauskommen soll, die Drehbücher zu den Horror-Komödien 'Boy Eats Girl' und 'Dead Bodies'. Es ist somit nicht verwunderlich, dass sein erster Roman sich vor allem durch Schwarzen ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 mal gelesen.

Kategorien: Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


1

Hummeldumm

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 14:23)

von Tommy Jaud



Zwei Wochen Namibia - das klingt doch eigentlich nach Traumurlaub in wilder Natur, nach Abenteuer und Freiheit. Doch bei Tommy Jaud wird aus dem Traum, wie kann es anders sein, schnell ein Alptraum und für Matze Klein beginnen am Flughafen von Windhoek "die zwei schlimmsten Wochen meines Lebens". Matze wird mit Freundin Sina in einem Kleinbus voller Bekloppter durch Namibia gek ...

Dieser Artikel wurde bereits 3 mal gelesen.

Kategorien: Buchrezensionen, Hörspiel- und Hörbuchrezensionen




Statistik:

2 Blogs - 81 Artikel (0,02 Artikel pro Tag) - 2 Kommentare.