Das Zauberhaus

von Peter S. Beagle


[Blocked Image: http://i166.photobucket.com/al…uberhaus_beagle_peter.jpg]


"Das Zauberhaus" ist ein Roman des US-amerikanischen Fantasy-Autors Peter S. Beagle und wurde im Jahre 1999 unter dem Originaltitel "Tamsin" veröffentlicht. Beagles wohl bekannteste Erzählung ist "Das letzte Einhorn", die 1982 verfilmt wurde.


Als ihre Mutter erneut heiratet, zieht die 13-jährige Jenny aus einer amerikanischen Großstadt in die englische Grafschaft Dorset und kann dem vermeintlich ruhigen Landleben zunächst nichts Positives abgewinnen. Das 300 Jahre alte Farmhaus, in dem sie von nun an mit ihrer neuen Familie leben soll, birgt allerdings einige Überraschungen. Eines Tages folgt Jenny ihrer Katze, die sie zu dem Geist von Tamsin Willoughby führt, der Tochter des Farmgründers, die im 17. Jahrhundert als junge Frau unter tragischen Umständen starb. Das Mädchen freundet sich mit Tamsin an, und ihm wird klar, dass sie herausfinden muss, welches Geheimnis der unglückliche Geist verbirgt, um ihn nach all der langen Zeit erlösen zu können.


In "Das Zauberhaus" beschreibt Peter S. Beagle mit seiner schönen Sprache die lebendige und reiche, aber auch düstere Sagen- und Geisterwelt Englands. Diese berührende, humorvolle Geistergeschichte mit ihrer zufriedenstellenden und spannenden Auflösung ist - nicht nur für Fans der phantastische Literatur - genau die richtige Lektüre für lange dunkle Herbst- und Winterabende.


von Asphodel