Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Potterunited. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

341

Donnerstag, 23. April 2015, 10:44

Ali, ich mag mich darüber nicht streiten. Du sicher auch nicht. Wir haben ja alle unsere Meinungen und meine weicht da halt von deiner ab. Was soll's, die Welt ist bunt.

Wieso denn streiten? :hmm Worüber bitteschön? :rofl:

Ich checks grad nicht.

Aber du hast recht. Es ist völlig egal.... worüber man auch streiten könnte... über verschiedene Meinungen jedenfalls nicht. Über verschiedene Fakten. Ja. Aber Meinungen sind so frei, wie die verdammte Presse.

Für uns ändert sich nix, richtig. De fakto. Gefühlsmäßig vielleicht schon, für den einen oder anderen.
Wie Ricky sagt: Es ist ein anderes Gefühl, einen verheirateten Mann anzuschmachten und nun wirklich zu wissen, er ist vom Markt - auch wenn er viele Jahre lang schon nimmer drauf war. :rofl:

342

Donnerstag, 23. April 2015, 10:56

Für mich ändert sich gefühlsmäßig nix oder nicht viel, da ich ja schon immer geglaubt habe, dass er mit Rima verheiratet ist. :-)

Wenn es erst seit kurzem ist, dann spekulier ich mal, dass es voriges Jahr im Frühjahr oder Herbst passiert ist, als sie in NY waren. Wobei er Rima aber schon seit dem Giffoni-Festival im Juli 'my wife' nennt.... also käme wohl eher das Frühjahr in Betracht. :gruebel:

343

Donnerstag, 23. April 2015, 10:57

Für mich ändert sich gefühlsmäßig nix oder nicht viel, da ich ja schon immer geglaubt habe, dass er mit Rima verheiratet ist.

:High five

Letztes Jahr, glaub ich auch. Aber - um mit Rickys Worten zu sprechen - wer bin ich? :roll:

Alangirl

Juniorassistent des Ministers

  • »Alangirl« ist weiblich

Nenne mich so: Isi

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

344

Donnerstag, 23. April 2015, 11:12

Wieso denn streiten? Worüber bitteschön?

Ich checks grad nicht.
Na darüber welche Zeitungen seriööös sind oder Niveau haben.






Arts by AlandSev


345

Donnerstag, 23. April 2015, 11:27

Ach sooo :rofl: ... nee, is mir egal, wer welche Zeitung wofür hält. Kein Streit. Klar nicht.

Ich sagte ja, ICH halte sie nicht für unseriös. Nur ich.

Laura43

5. Klässler

  • »Laura43« ist weiblich

Nenne mich so: Susi

Wohnort: im Kerker

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

346

Donnerstag, 23. April 2015, 11:40

Ich hab noch einmal drüber nachgedacht was Alan sagte:
Er meinte er ist über die Brooklyn Bridge gelaufen, das heißt für mich das er im Stadtteil Brooklyn nächtigt und nicht in Manhattan, man kann nämlich nur an einem Ort in New York heiraten, wenn man kein riesiges Paket bucht, und das ist die City Hall im Stadtteil Manhattan. Außerdem muss man in den USA die Eheschließung 24h vorher beantragen, dazu braucht man ein Schriftstück aus deinem Heimatland wo drin steht das du heiraten darfst und es nicht schon mit jemanden anders bist, dann noch 25 $ auf den Tisch packen und ganz wichtig man braucht einen Trauzeugen, nun er sagte die beiden waren allein was nicht sein kann oder er hat sich ne Angestellte geangelt die darüber stillschweigen muss. Für die Anerkennungsurkunde für Ausländer muss man dann nochmal 35 $ zahlen, sonst kann man die Eheschließung in deinem Heimatland nicht anerkennen lassen dazu muss man mit dieser Urkunde zum Amt ob in Deutschland oder England alle gleich.
Es stellt sich jetzt die Frage, wieso man das so lang geheim halten konnte ohne das einer dieser Beteiligten was ausplaudert?
Oder es war als er nur kurz im April für die BAFTA Picture in Life in NY war und das war doch vor einer Woche oder so.
Und jetzt sag ich noch schnell woher ich das alles weiß, als Herr Susi und ich vor 10 Jahren beschlossen zu Heiraten wollten wir das in den USA machen, also alles geplant und zusammen gesucht und Termine gebucht und dann kam meine Schwangerschaft dazwischen und wir beschlossen dann doch hier zu heiraten, aber zum 10 jährigen fliegen wir nach Texas und heiraten dann noch einmal. Allerdings brauchen wir nicht mehr so viel Bürokratischen kram.

Aber rein theoretisch ist es doch auch egal, wann und wo und wie
Ich freu mich für die beiden, ob länger oder erst seit gestern, er hat es ausgeplaudert ob bewusst oder einfach aus Überraschung der Frage gegenüber. Es ist der Hit im Netz und Wiki hat gleich mal den Status von Herrn Rickman geändert, rasend schnell geht das heute.


"Viele Menschen wollten Sex haben, nachdem sie das Theater verließen. Und die meisten mit Alan Rickman."
Lindsay Duncan - Gefährliche Liebschaften
:love:

347

Donnerstag, 23. April 2015, 11:46

Oder es war als er nur kurz im April für die BAFTA Picture in Life in NY war und das war doch vor einer Woche oder so.
Das fand im Princess Anne Theatre in London statt. :-)

Laura43

5. Klässler

  • »Laura43« ist weiblich

Nenne mich so: Susi

Wohnort: im Kerker

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

348

Donnerstag, 23. April 2015, 12:29

Das fand im Princess Anne Theatre in London statt. :-)


ah ok, ich dachte das war NY, gut das hier immer einer aufpasst :excellent 1:
ich würde sonst die Orte immer mal wieder durcheinander bringen, :danke1:


"Viele Menschen wollten Sex haben, nachdem sie das Theater verließen. Und die meisten mit Alan Rickman."
Lindsay Duncan - Gefährliche Liebschaften
:love:

349

Donnerstag, 23. April 2015, 13:10

Nach etwa einem Jahr des stummen Mitlesens habe ich mich entschieden, endlich auch mal aktiv mitzumischen, da ich das Gesprächsklima hier wirklich sehr angenehm finde. Ich war vorher noch nie in einem Forum (egal zu welchem Thema), deshalb seid bitte nachsichtig mit mir, sollte ich mich mal unglücklich formulieren oder ähnliches

:welcome: bei :potterunited: und :have_fun: !

Dein Post ist mit den überraschenden News etwas untergegangen. Ich hatte ihn gestern Abend kurz gesehen und als ich antworten wollte, war er auf einmal weg. :hmm

Wie oder durch welchen Film bist du auf Alan aumerksam geworden? HP? :-)

happy-ricky

Mrs. Gissing

  • »happy-ricky« ist weiblich

Nenne mich so: Ricky

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

350

Donnerstag, 23. April 2015, 13:25

Oops, Jori, wo kommst du plötzlich her? :lachen:

:moin: und viel Spaß bei uns. Ist ja genau der richtige Zeitpunkt. Der Beginn einer neuen Ära.






Laura43

5. Klässler

  • »Laura43« ist weiblich

Nenne mich so: Susi

Wohnort: im Kerker

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

351

Donnerstag, 23. April 2015, 13:31

Der Beginn einer neuen Ära.


Anno 1 nach "Freundin" :party: :party: :party:

:welcome: Jori :have_fun:


"Viele Menschen wollten Sex haben, nachdem sie das Theater verließen. Und die meisten mit Alan Rickman."
Lindsay Duncan - Gefährliche Liebschaften
:love:

352

Donnerstag, 23. April 2015, 13:49

Danke, danke. :)

Mein Post ist wohl verschwunden, weil ich ein Bild eingefügt habe, das erst überprüft werden musste, weil ich ja neu bin.

Die Nachricht, dass er geheiratet hätte, hat mein Bild von ihm erschüttert (weder positiv noch negativ), da ich ihn immer als Parademodell gesehen habe, dass auch eine langjährige Beziehung ohne Kinder und/oder verheiratet zu sein funktioniert.

Aufmerksam auf ihn bin ich vor etwa 8 Jahren durch HP geworden, allerdings habe ich schon vorher Das Parfum gesehen, allerdings ohne ihm besondere Beachtung zu schenken. Auch wenn ich also durch Snape auf ihn aufmerksam geworden bin, ist es mittlerweile nicht mehr meine Lieblingsrolle von ihm.
Besonders mag ich John Gissing, David Weinberg, Alex Hughes und den Lord Shahbandar. :)

Alangirl

Juniorassistent des Ministers

  • »Alangirl« ist weiblich

Nenne mich so: Isi

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

353

Donnerstag, 23. April 2015, 14:25

Hallo Jori, hier auch nochmal Willkommen. :winke:
Da hast du dir ja ein paar tolle Lieblingsrollen ausgesucht :daumen_hoch:






Arts by AlandSev


happy-ricky

Mrs. Gissing

  • »happy-ricky« ist weiblich

Nenne mich so: Ricky

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

354

Donnerstag, 23. April 2015, 14:29

Die Nachricht, dass er geheiratet hätte, hat mein Bild von ihm erschüttert (weder positiv noch negativ), da ich ihn immer als Parademodell gesehen habe, dass auch eine langjährige Beziehung ohne Kinder und/oder verheiratet zu sein funktioniert.
So hat jeder seine Vorstellungen zu diesem Umstand. Wobei, 47 Jahre ohne Zwangspapier, das ist schon eine Leistung. Da kann man schon auf die Schiene "Absicherung" fahren.
Besonders mag ich John Gissing, David Weinberg, Alex Hughes und den Lord Shahbandar. :)
:High five Da bin ich voll bei dir, wobei für mich "He" aus SoL (Song of Lunch) noch dazugehört. Er ist da so eine arme :wurst: :rofl:

Bist du denn auch eine DVD-Sammlerin, oder muss das nicht sein?






355

Donnerstag, 23. April 2015, 14:42

Besonders mag ich John Gissing, David Weinberg, Alex Hughes und den Lord Shahbandar.
:klatsch: Seeeehr gute Wahl. Das sind auch meine Favoritenrollen.

wobei für mich "He" aus SoL (Song of Lunch) noch dazugehört
:dito:

AmberSheen

Zauberlehrling

  • »AmberSheen« ist weiblich

Nenne mich so: Daggi

Wohnort: in der Mitte von Deutschland

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

356

Donnerstag, 23. April 2015, 14:44

Willkommen Jori ! :gruscheln:

Die ganze Schreibe von BZ scheint wahr zu sein und am Interview kommt man kaum vorbei - oder würden die sich tatsächlich trauen, ausgerechnet Alan für einen verspäteten Aprilscherz oder Schlimmeres zu missbrauchen :lachen: In den Wiki Artikel wurde es auch schon reingeschrieben (beim dürftigen Abschnitt "Privatleben" ) ;-)

Glückwunsch Alan :blumen: - nachträglich, hättest Du das man früher erzählt, tss - tss - tss sekt:

Die Ehe ist wie eine Brücke,
man sollte sie jeden Tag neu aufbauen,
am besten von beiden Seiten

warum die Brooklyn Bridge :hmm



happy-ricky

Mrs. Gissing

  • »happy-ricky« ist weiblich

Nenne mich so: Ricky

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

357

Donnerstag, 23. April 2015, 15:11

warum die Brooklyn Bridge :hmm
Die ist lang genug zum Nachdenken und hoch genug zur Flucht! :wildchase:






Laura43

5. Klässler

  • »Laura43« ist weiblich

Nenne mich so: Susi

Wohnort: im Kerker

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

358

Donnerstag, 23. April 2015, 15:12

warum die Brooklyn Bridge :hmm


man hat auf dieser Brücke eine Super Aussicht, auf der einen Seite das Meer und den "Eingang" zur damals "Freien Welt" und dann Manhattan und wenn man sich umdreht Brooklyn und Queens.
An manchen Tagen ist der Fuß- und Fahrradverkehr aber echt läßtig, zuviel für meinen geschmack. Aber dann gibt es wieder richtig ruhige minuten und man kann die Sonne von dort super aufgehen sehen.
Naja, und sie ist sehr "Romantisch" zu zweit wenn man alles ausblenden kann. Rund rum ein Must have für jeden NY Urlauber.


"Viele Menschen wollten Sex haben, nachdem sie das Theater verließen. Und die meisten mit Alan Rickman."
Lindsay Duncan - Gefährliche Liebschaften
:love:

359

Donnerstag, 23. April 2015, 15:28

Die ist lang genug zum Nachdenken und hoch genug zur Flucht!
:rofl: :rofl:
warum die Brooklyn Bridge
Um von Brooklyn nach Manhattan zu gelangen? :lachen:

happy-ricky

Mrs. Gissing

  • »happy-ricky« ist weiblich

Nenne mich so: Ricky

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

360

Donnerstag, 23. April 2015, 15:33

Auch gut! :lachen:

Aber überhaupt, warum NY? Für mich ist das ja fast Vaterlandsverrat. Ich mein, ich die Queen und renn zum Ami. :pff:
Aber gut, wir hatten ja immer schon spekuliert, dass ihm NY irgendwie am Herzen liegt. Soooooo wird man natürlich auch nicht in den Adelsstand gehoben.
Sollte allerdings beim Oscar bedacht werden. :gruebel:






Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher