Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Potterunited. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Broddelwerk

unregistriert

21

Dienstag, 26. August 2008, 22:14

Fein, LadyBlack. Wie wär's, wollen wir vielleicht in Burg Satzvey zu suchen anfangen? Fände ich passend:



Und die potentiellen sechs Gründer der Schule sind auch schon drauf.

BlackLady

unregistriert

22

Donnerstag, 28. August 2008, 14:45

:rofl:
Gut wenn du mir sagst, wie wir dahin kommen.... :D
Wie die Häuseraufteilung da wohl stattfinden wird ?(
Und wie die Gründer wohl heißen? Heinrich, Hedwig, Brunhilde??? :rofl:

Broddelwerk

unregistriert

23

Donnerstag, 28. August 2008, 17:14

Hm, wenn man der Historie von Burg Satzvey glaubt (die gibt es ja wirklich), dann spielten in der Geschichte folgende Leute eine Rolle:

Heinrich von Krauthausen
Heinrich Spies von Büllesheim
Johanna von und zu Gymnich
Max Felix Reichsgraf Wolff Metternich zur Gracht sowie
Franz Josef Graf Beissel

also ich finde, viel besser könnte man die bald nicht erfinden. Besonders Heinrich von Krauthausen scheint mir absolut passend als Gründer für eine deutsche Zaubererschule.

BlackLady

unregistriert

24

Sonntag, 31. August 2008, 22:24

Krauthausen...der passt wie Faust aufs Auge :rofl:
Vielleicht sollte man mal vorschlagen ein Forentreffen dahin zu organisieren und wir wandeln dann durch die Burg auf der Suche nach Magie...
Den Tag vergisst dann keiner mehr... ;)

Broddelwerk

unregistriert

25

Montag, 1. September 2008, 13:00

Wäre sicher eine schöne Idee. Ich fürchte nur, dass das recht kostspielig werden könnte, so ein Tag dort.
Dafür kann man dann aber dort auch an Ritterspielen oder am Mittelaltermarkt teilnehmen, würde sicher viele Freunde hier finden.

KengaChico

unregistriert

26

Samstag, 6. September 2008, 21:03

Zur Lage der Schule: Ich würde vermuten, dass sie weder in der Großstadt noch irgendwo auf dem platten Land liegt, sondern in einer dieser kleinen, belanglosen Städte, von denen man nicht sicher ist, ob sie überhaupt existieren - Bielefeld, Osnabrück, Hildesheim, etc. ... Dort wäre es am unauffälligsten, glaube ich.

Und da es um Deutschland geht, hat sie vermutlich einen pompösen, bürokratischen Namen - "Horst-Wilhelm-Rathendonck-Institut für theoretische und angewandte Supranaturologie" oder so... :lachen:


Also Osnabrück existiert!!! :D

KengaChico

unregistriert

27

Samstag, 6. September 2008, 21:05

RE: Deutsche Zauberschule

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass es noch kein ähnliches Thema gibt,
jedenfalls konnte ich es nicht finden.

Mich würde interessieren wie ihr euch die deutsche Zauberschule vorstellen würdet?
In welchem Gebiet würde sie wohl liegen und wie würden die Hausgründer heißen ?
All eure Gedanken zu diesem Thema könnt ihr gerne in diesen Thread schreiben.

Ich bin schon sehr auf eure Antworten gespannt.

Liebe Grüße, Nen.


Also ich würde sie in den Harz verlegen. Entweder irgendwo in der Nähe von Thale, wo der Hexentanzplatz ist oder nach Schierke in die Nähe des Brockens.

LG KengaChico

28

Sonntag, 21. September 2008, 12:51

deutsche ZS

am besten könnte ich mir heidelberg vorstellen, es ist eine typische deutsche stadt mit vielen fachwerkhäusern.

sie schule könnte ja so aussehen wie schloss schwanenstein


29

Dienstag, 23. September 2008, 10:45

die schule sollte dann doch eher versteckt liegen und nicht in einer großstadt ^^

MysteryDetektiv

Zauberlehrling

  • »MysteryDetektiv« ist männlich

Nenne mich so: Kurt

Wohnort: Bayern

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 6. Februar 2016, 22:10

Ich denke eine deutsche Zauberschule könnte auch mitten in den Alpen liegen. Und das Schloss könnte was von Schloss Neuschwanstein haben.
Eine Idee für den Namen habe ich gerade nicht aber ich könnte Wetten, dass die Brüder Grimm früher mal dort Lehrer waren.
Und ich darf Snape immernoch hassen auch wenn ich Alan Rickman vergöttert habe.
www.youtube.com/c/MysteryDetektiv

Bastet 2712

Hüterin der Katzen in Hogwarts

  • »Bastet 2712« ist weiblich

Nenne mich so: Basti

Wohnort: Großraum Frankfurt

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 7. Februar 2016, 00:56

Wie wär´s mit Schloss Ramholz - liegt auch schön abgelegen in der hessischen Pampa.

https://www.google.de/search?q=schloss+r…KHRdODvYQsAQIKg
Sometimes it snows in April
Sometimes I feel so bad, so bad
Sometimes I wish life was never ending,
and all good things, they say, never last


Prince





by AlandSev

Alangirl

Juniorassistent des Ministers

  • »Alangirl« ist weiblich

Nenne mich so: Isi

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 7. Februar 2016, 14:17

Hui, sehr feudal, Bastet. find ich ja schöner als Neuschwanstein.
Aber wie wärs mit dem versunkenen Rungholt?

https://de.wikipedia.org/wiki/Rungholt


Das hat doch auch was Mysthisches.






Arts by AlandSev


Bastet 2712

Hüterin der Katzen in Hogwarts

  • »Bastet 2712« ist weiblich

Nenne mich so: Basti

Wohnort: Großraum Frankfurt

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 7. Februar 2016, 14:37

Wär´ mir zu feucht.....
Sometimes it snows in April
Sometimes I feel so bad, so bad
Sometimes I wish life was never ending,
and all good things, they say, never last


Prince





by AlandSev

murmel

ZITATEFÄLSCHER

  • »murmel« ist männlich

Nenne mich so: murmel

Wohnort: Hütte am Waldrand

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Stein der Weisen

  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 6. März 2016, 21:47

Sollten wir nicht Erich von Däniken zum Rektor :dumbledore1: dazu erheben?
Grüße murmel
cogito ergo sum

Bastet 2712

Hüterin der Katzen in Hogwarts

  • »Bastet 2712« ist weiblich

Nenne mich so: Basti

Wohnort: Großraum Frankfurt

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 7. März 2016, 23:00

Hm, nehmen wir auch Extraterrestische auf ?
Sometimes it snows in April
Sometimes I feel so bad, so bad
Sometimes I wish life was never ending,
and all good things, they say, never last


Prince





by AlandSev

murmel

ZITATEFÄLSCHER

  • »murmel« ist männlich

Nenne mich so: murmel

Wohnort: Hütte am Waldrand

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Stein der Weisen

  • Private Nachricht senden

36

Samstag, 12. März 2016, 20:40

Die bringen - mit Sicherheit - ganz neuen Wind in´s alte Gefüge! Etliches mag bei denen gang und gäbe sein, was auf unserem als "Erde" benamten Dreckbatzen selbst die kühnsten Futuristen kaum zu träumen wagen; andererseits könnten wir ihnen vielleicht mit paar einfachen Zauberhausmitteln großtechnisch angedachte Projekte minimalinvasiv vorzelebrieren. Ich hab da wenig (fast garkeine) Berührungsängste auf der magischen Plattform! Wer zum Wissenserwerb und Ideenaustausch immatrikuliert wird, ist eine Bereicherung für das geistige Wachstum. Im Übrigen wird die Hausordnung (und die gewissenhaft über sie wachenden Geister) schon für ein erträgliches Miteinander sorgen.
Grüße murmel
cogito ergo sum

Bastet 2712

Hüterin der Katzen in Hogwarts

  • »Bastet 2712« ist weiblich

Nenne mich so: Basti

Wohnort: Großraum Frankfurt

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

37

Donnerstag, 24. März 2016, 22:28

http://www.boredpanda.com/harry-potter-j…ies-gift-ideas/

Keine Ahnung, ob es einen passenderen Thread gibt. Kann gerne "umgestellt" werden.

http://www.boredpanda.com/harry-potter-t…tiffany-nicole/ Wenn man da runterscrollt gibt es auch Tipps, wo man den Kram wohl kaufen kann.
Sometimes it snows in April
Sometimes I feel so bad, so bad
Sometimes I wish life was never ending,
and all good things, they say, never last


Prince





by AlandSev

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bastet 2712« (27. März 2016, 01:17)


Tay

Zauberlehrling

  • »Tay« ist weiblich

Nenne mich so: Funny

Wohnort: Borgholzhausen

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 4. April 2016, 16:07

Deutsche Zauberschule

Also ich könnte mir vorstellen, dass die Zauberschule iwie im Harz oder so ist, und irgendeinen Lateinischen Namen hat. Gründer keine Ahnung, Wahrscheinlich irgendein Wolfgang Leopold von keine Ahnung. :lachen:

murmel

ZITATEFÄLSCHER

  • »murmel« ist männlich

Nenne mich so: murmel

Wohnort: Hütte am Waldrand

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Stein der Weisen

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 5. April 2016, 12:57

DA hätten wir schon den Hexentanzplatz - statt des Quidditch - Stadions - in der Nähe! :huepf:
Aber wo bleiben dann die maskulinen Anhänger der Kunst :gruebel: ???
Grüße murmel
cogito ergo sum

Phoenix1410

Zauberlehrling

Nenne mich so: Phoenix

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 30. Mai 2017, 20:53

Interessante Frage ...
Die Idee im Norden auf einer Insel ist gut, aber ich denke das die Schule eher im Süden liegen könnte (z.B. Bayern).
In einem Schloss oder Ruine.
Und die Gründer könnten vielleicht die Gebrüder Grim oder so etwas in der Art.
Passen könnte es ja ...