Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Potterunited. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

murmel

ZITATEFÄLSCHER

  • »murmel« ist männlich

Nenne mich so: murmel

Wohnort: Hütte am Waldrand

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Stein der Weisen

  • Private Nachricht senden

181

Sonntag, 12. September 2010, 20:16

nen schönen Text über eine dieser Kombinationen zu verfasse

Sachte, sachte!
Du brauchst NOCH keinen Text zu verfassen :notiz - erst mal genügen mir Stichpunkte :brief: , in welcher Reihenfolge was geschehen soll / kann! (Wird voraussichtlich bis zum Ende immer weiter präzisiert werden!)
DAZU dann (später - oder eben als "Fleißbienchen") Textstellen, in denen das ausformuliert wird, was wir durch das Handlungsskelett geordnet (in eine Reihenfolge gebracht) haben!
(Könnte das z.B. als "Leseproben" gepostet und im Handlungsskelett verlinkt werden?! :hmm )
Grüße murmel
cogito ergo sum

Barny Weasley

Minervas Darling

  • »Barny Weasley« ist männlich

Nenne mich so: Jonas

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Private Nachricht senden

182

Sonntag, 12. September 2010, 20:19

Hm, das war ne Idee, die ich zwar auch hatte, aber ich war etwas verschreckt von den Texten da xD Mal schauen, ich werd dann nochmal einen posten^^




murmel

ZITATEFÄLSCHER

  • »murmel« ist männlich

Nenne mich so: murmel

Wohnort: Hütte am Waldrand

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Stein der Weisen

  • Private Nachricht senden

183

Sonntag, 12. September 2010, 20:20

NUR MUT!!! :troest:
Grüße murmel
cogito ergo sum

Ronald Weasleý 2

Auror aus Leidenschaft

  • »Ronald Weasleý 2« ist männlich

Nenne mich so: J.

Lieblingsbuch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

  • Private Nachricht senden

184

Montag, 13. September 2010, 15:57

Ich versteh gerade far nichts mehr :D

Und wer interessiert ist das ist meine Fanfiction die ich schon mit neun Jahren angefangen habe zu schreiben!
Zuletzt aktualisiert: 7.1.2010
Freu mich über Kommis!

Barny Weasley

Minervas Darling

  • »Barny Weasley« ist männlich

Nenne mich so: Jonas

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Private Nachricht senden

185

Montag, 13. September 2010, 17:00

Was verstehst du nicht?

EDIT: Ich hab mal meine Vorstellung der Handlung gepostet ;)



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Barny Weasley« (13. September 2010, 17:14)


Ronald Weasleý 2

Auror aus Leidenschaft

  • »Ronald Weasleý 2« ist männlich

Nenne mich so: J.

Lieblingsbuch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

  • Private Nachricht senden

186

Dienstag, 14. September 2010, 17:22

Was man jetz´t machen soll. Einfach seine Ideen im Handlungskelett posten??

Und wer interessiert ist das ist meine Fanfiction die ich schon mit neun Jahren angefangen habe zu schreiben!
Zuletzt aktualisiert: 7.1.2010
Freu mich über Kommis!

Barny Weasley

Minervas Darling

  • »Barny Weasley« ist männlich

Nenne mich so: Jonas

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Private Nachricht senden

187

Dienstag, 14. September 2010, 17:56

Joar, so würde ich das machen ;)




Ronald Weasleý 2

Auror aus Leidenschaft

  • »Ronald Weasleý 2« ist männlich

Nenne mich so: J.

Lieblingsbuch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

  • Private Nachricht senden

188

Montag, 20. September 2010, 16:45

Gut :D

Und wer interessiert ist das ist meine Fanfiction die ich schon mit neun Jahren angefangen habe zu schreiben!
Zuletzt aktualisiert: 7.1.2010
Freu mich über Kommis!

Millie

Zaubereiminister

  • »Millie« ist weiblich

Nenne mich so: Millie

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

189

Donnerstag, 23. September 2010, 22:31

Zwei erste Ideen für das erste Kapitel / den Prolog...



Die erste Idee wäre eine Szene mit Hermine und Ron:
Ron kommt abends aus dem Weasley-Zauberladen nach Hause.
Hermine bittet ihn, irgendwas zu helfen - und er vermasselt den Zauber...
Erst lächeln sie darüber, aber Hermine-the-brain ist insgeheim beunruhigt, weil sie über solch fehlerhafte Zauber nirgendwo jemals etwas gelesen hat...

Zweite Idee wäre gleich ein heftiger Einstieg:
McGonagall (magische Kultusministerin) erwischt die "Bösen" (Ururenkelin Merlins und Yaxley) im Zaubereiminsterium bei ihrem Vorhaben, das Apparieren zu verzaubern. Ich denke, der Apparierfluch muss irgendwo im Ministerium erfolgen, da hier alle Drähte zusammenlaufen und das Apparieren von hier aus am ehesten „überwacht“ werden kann. Sie ahnte bereits etwas und wollte es verhindern. Die Ururenkelin Merlins versuchte einen Gedächtniszauber an McGongall, aber Yaxley macht kurzen Prozess und avada-kedavrat die arme Minerva…
Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das,
was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist:
Zeit, Zuwendung und Raum.

Dieter Kienast

Barny Weasley

Minervas Darling

  • »Barny Weasley« ist männlich

Nenne mich so: Jonas

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Private Nachricht senden

190

Donnerstag, 23. September 2010, 22:35

Also mir gefallen die Ideen beide gut^^ Als Prolog würde mir die zweite Idee besser gefallen :D Idee 1 wäre mehr was für die ersten Kapitel^^ Und wenn wir Minerva in Kapitel 1 töten, wäre ich dafür, nicht klar werden zu lassen, was die Urururenkelin und Yaxley eigentlich da wollen^^




Millie

Zaubereiminister

  • »Millie« ist weiblich

Nenne mich so: Millie

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

191

Donnerstag, 23. September 2010, 22:39

Logisch - sonst könnten wir uns die anderen Kapitel sparen :rofl:
Minerva regt sich auf "unglaublich, wie können Sie nur" und "ich werde Sie daran hindern, Ihren hinterhältigen Plan durchzuführen" - und dann avada kedavra - peng!!!
Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das,
was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist:
Zeit, Zuwendung und Raum.

Dieter Kienast

Barny Weasley

Minervas Darling

  • »Barny Weasley« ist männlich

Nenne mich so: Jonas

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Private Nachricht senden

192

Donnerstag, 23. September 2010, 22:40

Hm, also findet sie die beiden zufällig? Oder wusste sie gar von dem Plan vorher?




Millie

Zaubereiminister

  • »Millie« ist weiblich

Nenne mich so: Millie

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

193

Donnerstag, 23. September 2010, 22:44

Sie hat Jahrzehnte lang Hogwarts-Schüler betreut und durch die Weasley-Zwillinge hat sie einen super geschärften Sinn für Streiche, ausgeheckte Pläne und Hinterhalte...
Sie hat einfach ein Näschen für so etwas und hatte einen Mini-Anhaltspunkt (welchen genau, ist noch zu überlegen) und stellte Merlins Urenkelin (die vielleicht als ein eher kleines Licht im Ministerium gearbeitet hat) zu Rede...
Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das,
was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist:
Zeit, Zuwendung und Raum.

Dieter Kienast

Barny Weasley

Minervas Darling

  • »Barny Weasley« ist männlich

Nenne mich so: Jonas

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Private Nachricht senden

194

Donnerstag, 23. September 2010, 22:48

Hierfür wäre vorallem noch ne Charakterisierung von der Urenkelin vonnöten :D Ansonsten gefällt mir die Prologidee aber soweit gut^^




Millie

Zaubereiminister

  • »Millie« ist weiblich

Nenne mich so: Millie

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

195

Donnerstag, 23. September 2010, 22:51

Gut, dann schauen wir mal, was die anderen Bd.8.ler übers Wochenende so dazu meinen.
Eröffnest Du bitte einen Thread für die Charakterisierung der Urenkelin??
Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das,
was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist:
Zeit, Zuwendung und Raum.

Dieter Kienast

Barny Weasley

Minervas Darling

  • »Barny Weasley« ist männlich

Nenne mich so: Jonas

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Private Nachricht senden

196

Freitag, 24. September 2010, 16:43

Glatt gemacht ;) Siehe hier.




Araminta

Hauslehrerin und Lehrerin für Hexerei & Zauberei

  • »Araminta« ist weiblich

Nenne mich so: .

Wohnort: daheim

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

197

Freitag, 24. September 2010, 22:07

Mir würde die 2. Idee für den Prolog auch sehr gut gefallen!
An Anfang steht gleich der Schockmoment und es bleibt spanndend zugleich weil der Leser ja schon etwas weiss/ahnt, die Protagonisten aber nicht.
Wie nennt sich das? "Alfred Hitchcock - Effekt" oder so ähnlich.
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.







:schaf:
:sport:

Millie

Zaubereiminister

  • »Millie« ist weiblich

Nenne mich so: Millie

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

198

Samstag, 25. September 2010, 00:38

Danke für eure Zustimmung - auch wenn ich McG. schweren Herzens opfere, sie war viel loyaler und der alten Trio gegenüber immer ehrlich (im Gegensatz zu Dumbledore, dem alten Manipulator...)

Gestern abend habe ich mal wieder den ersten Film gesehen und Hagrid bezeichnet sich da (wie auch im ersten Buch) als "Hüter der Schlüssel" - was genau das bedeutet, wurde jedoch mWn nie aufgeklärt - vielleicht eine Idee für einen kleinen interessanten Nebenstrang in unserem Band 8 - das wäre sicher ein Thema für @Murmel, oder????
Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das,
was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist:
Zeit, Zuwendung und Raum.

Dieter Kienast

Barny Weasley

Minervas Darling

  • »Barny Weasley« ist männlich

Nenne mich so: Jonas

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Private Nachricht senden

199

Samstag, 25. September 2010, 00:40

Dumbledore war ja auch nicht unehrlich :D Er hat die Wahrheit nur von einem bestimmten Standpunkt aus erzählt....wenn mir dieses SW-Zitat hier erlaubt sein darf :D Außerdem ist McG mittlerweile auch schon zu alt und der Tod im Kampf ist ja zumindest kein ganz unehrenhafter^^




Millie

Zaubereiminister

  • »Millie« ist weiblich

Nenne mich so: Millie

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

200

Samstag, 25. September 2010, 00:44

Sorry, Jonas, habe eben oben nochmal editiert...
Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das,
was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist:
Zeit, Zuwendung und Raum.

Dieter Kienast

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher