You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Potterunited. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Barny Weasley

Minervas Darling

  • male

Nenne mich so: Jonas

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Send private message

201

Saturday, September 25th 2010, 12:48am

Wollte da jetzt gar nicht den Wortklauber spielen :D Das war eigentlich nur noch als Randnotiz gedacht ;)




Millie

Zaubereiminister

  • female

Nenne mich so: Millie

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

202

Saturday, September 25th 2010, 12:50am

Weiß ich doch ;-)

Aber aus "Hüter der Schlüssel" könnte Murmel doch bestimmt eine tolle kleine Geschichte machen, oder???
Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das,
was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist:
Zeit, Zuwendung und Raum.

Dieter Kienast

Araminta

Hauslehrerin und Lehrerin für Hexerei & Zauberei

  • female

Nenne mich so: .

Location: daheim

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

203

Saturday, September 25th 2010, 12:54am

"Hüter des Schlüssels" war sicher nur auf den Stein der Weisen gemünzt aber wenn ich so darüber nachdenke....es könnte doch auch mehr dahinter stecken.
Weiß Hagrid etwas darüber?
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.







:schaf:
:sport:

Millie

Zaubereiminister

  • female

Nenne mich so: Millie

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

204

Saturday, September 25th 2010, 1:26am

Es hieß Hüter deR Schlüssel (und Ländereien von Hogwarts) - ich denke nicht, dass da nur der Schlüssel zum Verließ gemeint war - kA
Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das,
was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist:
Zeit, Zuwendung und Raum.

Dieter Kienast

Araminta

Hauslehrerin und Lehrerin für Hexerei & Zauberei

  • female

Nenne mich so: .

Location: daheim

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

205

Saturday, September 25th 2010, 1:41am

Ja, das könnte das Geheimnis sein.
Hagrid könnte den Schlüssel zur Befreiung/Erfolg, zum Happy End haben.

Das wäre dann auch wieder ein Grund für die Schüler mitzumischen.
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.







:schaf:
:sport:

Millie

Zaubereiminister

  • female

Nenne mich so: Millie

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

206

Saturday, September 25th 2010, 1:44am

Da kann Murmel sich dran austoben :lachen:

.. so, und ich geh jetzt ins Bett :N8: :knuddel:
Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das,
was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist:
Zeit, Zuwendung und Raum.

Dieter Kienast

Araminta

Hauslehrerin und Lehrerin für Hexerei & Zauberei

  • female

Nenne mich so: .

Location: daheim

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

207

Saturday, September 25th 2010, 1:45am

Gute Nacht und schlaf schön
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.







:schaf:
:sport:

Millie

Zaubereiminister

  • female

Nenne mich so: Millie

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

208

Saturday, September 25th 2010, 12:21pm

Habe das hier gefunden:

Hüter der Schlüssel von Hogwarts
(im Original: Keeper of the Keys at Hogwarts)
Es handelt sich dabei um die Hausverwaltertätigkeit, für die kein bestimmter Schulabschluss verlangt wird und bei der magische Kompetenzen nicht unbedingt erforderlich, aber oft nützlich sind: wie beispielsweise wenn Erstklässler in kleinen Booten über den Großen See zu bringen sind. Diese Aufgaben sind keine Vollzeitbeschäftigung, sondern werden vom Schulleiter an bestimmte Mitarbeiter von Hogwarts übertragen. Ob es ähnliche Aufgabenbereiche in anderen magischen Einrichtungen gibt, ist nicht bekannt.


Quelle: http://www.harrypotterwiki.de/wiki/Magis…el_von_Hogwarts

Trotzdem hätte ich mir unter der Bezeichnung etwas Geheimnisvolleres vorgestellt und wir sind ja frei, das eventuell umzuinterpretieren und auszuschmücken. Hagrid als "Schließdienst" ist mir einfach zu wenig :menno:
Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das,
was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist:
Zeit, Zuwendung und Raum.

Dieter Kienast

Ronald Weasleý 2

Auror aus Leidenschaft

  • male

Nenne mich so: J.

Lieblingsbuch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

  • Send private message

209

Saturday, September 25th 2010, 12:41pm

Mir gefällt die Idee 2 fürs Prolog persönlich sehr gut.
Es hat etwas spannendes an sich und man will als Leser auf jeden Fall weiter lesen.
Meine Idee(wenns die nicht schon gibt) wäre das man noch nicht weiß das Yaxley und die Urenkelin Merlins da unten waren. So bleibts nähmlich noch spannder denn so weiß man nicht wer McGonagall umgebracht hat.

Und wer interessiert ist das ist meine Fanfiction die ich schon mit neun Jahren angefangen habe zu schreiben!
Zuletzt aktualisiert: 7.1.2010
Freu mich über Kommis!

Millie

Zaubereiminister

  • female

Nenne mich so: Millie

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

210

Saturday, September 25th 2010, 12:48pm

(...)
Meine Idee(wenns die nicht schon gibt) wäre das man noch nicht weiß das Yaxley und die Urenkelin Merlins da unten waren. So bleibts nähmlich noch spannder denn so weiß man nicht wer McGonagall umgebracht hat.


Saugute Idee, Jannis!! :lob:
Die Leser erfahren zwar, dass zwei Personen, männlich/weiblich, daran beteiligt sind und McG auch beide kennt (die Urenkelin Merlins arbeitet ja in untergeordneter Position im Ministerium und Yaxley kennt McG ja auch), gerne auch mit wörtlicher Rede, aber eben ohne Namen!! Spitzenidee!!!!
Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das,
was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist:
Zeit, Zuwendung und Raum.

Dieter Kienast

Barny Weasley

Minervas Darling

  • male

Nenne mich so: Jonas

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Send private message

211

Monday, September 27th 2010, 5:53pm

So als Minigeschichte oder ähnliches^^
Warum sind die Hogwartslehrer eigentlich allesamt unverheiratet? Ist an sich ne interessante Frage^^ Und nur weil JKR zu faul war, ist ne langweilige Erklärung :D Vielleicht durfte man nur als Alleinstehender Lehrer werden, um sich mit vollem Einsatz den Schülern zuzuwenden^^ Das könnte mittlerweile ja als altbacken aufgehoben sein^^




Millie

Zaubereiminister

  • female

Nenne mich so: Millie

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

212

Tuesday, September 28th 2010, 8:15am

Das können wir bestimmt irgendwo einwurschteln.
Vielleicht hat Wood (siehe dort) als Begründung für das Nicht-Heiraten ja auch dieses Argument und Katie Bell, die soooo gerne Katie Wood wäre, macht sich daran, die Geschichte der unverheirateten Lehrer und die ursprüngliche Bedeutung der ehelosen Professoren zu ergründen...
Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das,
was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist:
Zeit, Zuwendung und Raum.

Dieter Kienast

Ronald Weasleý 2

Auror aus Leidenschaft

  • male

Nenne mich so: J.

Lieblingsbuch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

  • Send private message

213

Wednesday, September 29th 2010, 12:40pm

Dankeschön :D
Schön das ich mal wieder was nützliches beitragen konnte :)

Und wer interessiert ist das ist meine Fanfiction die ich schon mit neun Jahren angefangen habe zu schreiben!
Zuletzt aktualisiert: 7.1.2010
Freu mich über Kommis!

Barny Weasley

Minervas Darling

  • male

Nenne mich so: Jonas

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Send private message

214

Saturday, October 2nd 2010, 8:09pm

Vielleicht hat Wood (siehe dort) als Begründung für das Nicht-Heiraten ja auch dieses Argument und Katie Bell, die soooo gerne Katie Wood wäre, macht sich daran, die Geschichte der unverheirateten Lehrer und die ursprüngliche Bedeutung der ehelosen Professoren zu ergründen...
Wenn sie denn soviel Freizeit hat^^ Wüsste noch nicht, wie wir sie in die Handlung einführen könnten..




Ronald Weasleý 2

Auror aus Leidenschaft

  • male

Nenne mich so: J.

Lieblingsbuch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

  • Send private message

215

Wednesday, October 6th 2010, 5:10pm

Als was arbeitet Katie nochmal??
Ist die jetzt vielleicht in nem Quidditchteam??

Und wer interessiert ist das ist meine Fanfiction die ich schon mit neun Jahren angefangen habe zu schreiben!
Zuletzt aktualisiert: 7.1.2010
Freu mich über Kommis!

Barny Weasley

Minervas Darling

  • male

Nenne mich so: Jonas

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Send private message

216

Wednesday, October 6th 2010, 5:41pm

Gehört zwar eigentlich in Katies Charakterisierung, aber sie ist wohl immer noch als Quidditchspielerin aktiv und dadurch eine Art Idol an Hogwarts.




Millie

Zaubereiminister

  • female

Nenne mich so: Millie

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

217

Thursday, October 7th 2010, 10:11pm

Naja, Katie ist ja nur die Nebenfigur von einer Nebenfigur. Falls wir sie für die Handlung wirklich brauchen, können wir sie auch dann noch charakterisieren...
Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das,
was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist:
Zeit, Zuwendung und Raum.

Dieter Kienast

Barny Weasley

Minervas Darling

  • male

Nenne mich so: Jonas

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Send private message

218

Thursday, October 7th 2010, 10:23pm

Gibt aber lange nen Thread für sie :D




Millie

Zaubereiminister

  • female

Nenne mich so: Millie

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

219

Thursday, October 7th 2010, 10:27pm

:rotwerd:

Sorry, bin gerade hirnmatschig, gehe gleich mal lesen...
Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das,
was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist:
Zeit, Zuwendung und Raum.

Dieter Kienast

murmel

ZITATEFÄLSCHER

  • male

Nenne mich so: murmel

Location: Hütte am Waldrand

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Stein der Weisen

  • Send private message

220

Thursday, October 14th 2010, 11:23pm

eine Idee für einen kleinen interessanten Nebenstrang in unserem Band 8 - das wäre sicher ein Thema für @Murmel, oder????

:gruebel: DAS könnte mein Thema werden - wenn ihr mit meinen "Verschlüsselungen" :D zufrieden seid! :High five
Grüße murmel
cogito ergo sum

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests