Du bist nicht angemeldet.

Kommentare

Die Kommentare sind momentan antichronologisch geordnet (Neueste zuerst). Klicke hier, um die Sortierung umzudrehen.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Potterunited. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

unregistriert

4

Sonntag, 31. Oktober 2010, 13:10

Mensch, Claudia!
Endlich geht es weiter, aber dieses Kapitel hat mich wieder voll umgehauen und die Emotionen, die man darin liest, muss ich erstmal langsam verdauen.

Die Story tropft nur nur vor Spannung und Gefühl und das beschreibst du mit nur wenigen, sehr gut gewählten Worten.

Ich hab ja schonmal gesagt, dass die ICH-Form super schwer ist, weil man sich in eine Person unglaublich vertiefen muss, mit ihm oder ihr fühlen und denken.

Das beherrschst du in einer grandiosen Art und Weise, dass es flasht.

Die Geschichte aus den Augen von Snape zu lesen, habe ich mr immer gewünscht und bringt mich wieder näher an die HP-Bücher, die man ja doch irgendwann aus dem Gedanken streicht.

Man will fast schon nicht mehr den neuen Film sehen, weil deine Geschichte einfach besser ist.

Ich bin jedenfalls immer noch begeistert von deinem Talent und jetzt schonmal SORRY, wenn ich diesen Kommi kopiere und auch bei FF.de einstelle :D
  • Zum Seitenanfang

unregistriert

3

Donnerstag, 5. August 2010, 18:11

Du kannst wunderbar Situation und Stimmungen beschreiben. Die leichte Form von Slash gefällt mir auch.
Bin sonst kein Freund von Slash, weil die Stories meist nur auf den Sex abzielen.

Deine Geschichte ist ganz besonders, weil es genauso hätte passieren können oder sollen.
Ich bin sehr begeistert.

Du zeigst Harry und Severus von Seiten, die man nie vermutet hat und ich habe beide selten so gut beschrieben gelesen.

Bin gespannt auf mehr! :-*
  • Zum Seitenanfang

mimaja56

Zauberlehrling

2

Dienstag, 15. Juni 2010, 21:19

Mich fasziniert deine Darstellung der Bücher aus Snapes Sicht.

Wobei es bereits jetzt zu Abweichungen zu den Orginalen kommt, dass aber mit Sicherheit beabsichtigt ist, da es ja eine eigenständige Geschichte ist.
Dieser Hintergrund läßt es mich hoffen, dass der Occlumentikunterricht für Harry nicht so eine Tortur wird wie bei JKR und er sich dann doch einigermaßen vor den Visionen schützen kann.

Trotz des erst kurzen intensiveren Kontakts kristallisiert sich eindeutig eine langsam wachsende Verbundenheit und ein Verständis heraus. Etwas was kein andere den Beiden entgegen bringen kann, denn nur sie haben die Last zu tragen, sich Voldemort zu stellen und jeder auf seine Weise. Beide leiden aufgrund ihrer Aufgaben und versuchen es so gut wie möglich vor der "Außenwelt" zu verstecken.

Das Elexier der Eisblaublume ( hier ein dickes Lob an dich, sowohl das Sammeln, Konservieren als auch die Verarbeitung hast du einfach genial und nachvollziehbar beschrieben) wäre vielleicht auch für Harry eine Hilfe, der ja noch unter den Auswirkungen des Crucio leidet. Das aber weiß Snape ja noch nicht. - Aber wenn Sev das wüßte was wir wissen, was er mit Voldemort noch erlebt, würde er dieses Elexier wahrscheinlich hüten wie den größten Schatz.

Was die Ehrenschuld oder auch Lebensschuld betrifft....... - so bin ich gespannt wie Harry diese einlösen muß, es wäre wirklich schön, wenn am Ende Snape doch überlebt.

bis bald

mimaja
  • Zum Seitenanfang

mimaja56

Zauberlehrling

1

Dienstag, 15. Juni 2010, 21:17

Was für deine Geschichte gibt es hier noch kein Review, dass muß ich doch glatt ändern. ;-)

Allerdings verzeih mir, übernehme ich erstmal meine Kommis aus FF.de :)

#########

Eine durchaus interessante Story, schon allein dadurch, dass sie aus Snapes Warte erzählt wird.

Das Ganze wird durch deine ICH-Erzähllung noch abgerundet.

Danke

bis bald

########
  • Zum Seitenanfang

Zurück zur Fanfiction