Du bist nicht angemeldet.

Severus Snape - Die Rache der Malfoys

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Potterunited. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Diese Fanfiction ist ausschließlich für User, die bereits volljährig sind. Du kannst dich hier freischalten lassen.

Autor marie29
Genres Abenteuer, Krimi, Drama
Altersfreigabe Keine Jugendfreigabe!
Warnungen Erotik, Gewalt
Tags Snape, Malfoy
Hauptcharaktere Severus Snape, Lucius Malfoy, Draco Malfoy
Erstellt am 23. Februar 2014, 10:41
Letzte Änderung 27. Juli 2014, 15:19
Status Abgeschlossen
Reviews 25 Reviews
Gesamtbewertung
5 5 510 mal angesehen, 3 mal abonniert

Zusammenfassung

So, das ist sie nun, die Fortsetzung des "Zweiten Lebens", aber ich muss jeden Leser warnen: Nach soviel Liebe und Glück stand mir der Sinn nach etwas ganz Anderem, ja sogar Bösem. Und so ist sie auch, die zweite Story um Severus und Marie, abgrundtief böse! So sehr, dass mir stellenweise vor meiner eigenen Fantasie graut.
Die Altersbeschränkung von 18 ist auf jeden Fall gerechtfertigt, denn es wird Folterungen und ziemliche detaillierte sexuelle Handlungen geben. Also - macht euch auf Schreckliches gefasst!!!

Die Geschichte schließt nahtlos an den Epilog des "Zweiten Lebens" an. 16 Jahre sind seit Voldemorts Vernichtung vergangen. Jahre so voller Liebe und Glück für Severus Snape, dass all die früheren Schrecken in weite Ferne gerückt sind, wie ein längst vergessener Alptraum. Völlig unvorbereitet reißt ihn Lucius Malfoys Zauber aus seiner Welt, stürzt ihn in das dunkelste Grauen, schwärzer als sein Geist es zu ertragen vermag.


© Die Fanfiction darf nicht ohne Genehmigung des Autors kopiert werden.