Du bist nicht angemeldet.

Blog

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Potterunited. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Alle Artikel (80)

20

Sylvester

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 15:09)

von Georgette Heyer
vorgelesen von Richard Armitage
Laufzeit ca. 292 Minuten
Sprache: Englisch




Die englische Schriftstellerin Georgette Heyer hat vor allem historische Liebesgeschichten verfasst, die in der Regency-Zeit Englands spielen. Sie wurde von Jane Austens Werken stark beeinflusst, was sich unter anderem in ihrem ironischen Schreibstil und amüsanten Wortgefechten bemerkbar macht. Der Sprecher de ...

Dieser Artikel wurde bereits 2 mal gelesen.

Kategorien: Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


19

Ach, wär ich nur zu Hause geblieben

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 15:03)

von Kerstin Gier



Eine Sammlung von amüsanten und manchmal nachdenklichen Urlaubsgeschichten: Das Hörbuch ist gerade recht für eine lange Anreise per Auto oder Bahn oder einfach für einen faulen Tag im Liegestuhl.

Dieser Artikel wurde bereits 2 mal gelesen.

Kategorien: Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


von Jochen Malmsheimer
Laufzeit ca. 72 Minuten




Jürgen von der Lippe hat über ihn gesagt, er sei der einzige Mann, der ihn in den Schlaf reden darf... nur zum Schlafen wird man nicht kommen. Jochen Malmsheimer ist ein Akrobat der Worte, für den, bevor ein Satz seine Lippen verläßt, ein Trommewirbel wie für einen Salto Mortale gespielt werden müßte. Er verliert sich in Wortschöpfungen wie "gesottenen Ra ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 mal gelesen.

Kategorien: Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


17

Das Schwarze Buch der Geheimnisse

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 14:46)

von F. E. Higgins
Sprecher: Santiago Ziesmer, Felix von Manteuffel, Andreas Fröhlich
Laufzeit: 316 Minuten




Der Dieb Ludlow Fitch schlägt sich mehr schlecht als recht in den Gassen Londons durch, die eine düstere und unbarmherzige Dickens'sche Atmosphäre aufweisen. Als seine Eltern ihn schließlich, um ihr Verlangen nach Alkohol stillen zu können, dem Arzt Gumbroot überlassen, der alle Zähne des Jungen ziehen und ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 mal gelesen.

Kategorien: Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


16

Plötzlich Shakespeare

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 14:39)

von David Safier
gelesen von Anneke Kim Sarnau und Christoph Maria Herbst
Laufzeit ca. 299 min.




Wenn ein Mann und eine Frau sich das Leben teilen, ist das ja schon schwierig. Aber wenn Mann und Frau sich auch noch ein und denselben Körper teilen müssen, dann ist das Chaos perfekt! Die liebeskranke Rosa wird per Hypnose in ein früheres Leben versetzt, in den Körper eines Mannes, der sich gerade du ...

Dieser Artikel wurde bereits 2 mal gelesen.

Kategorien: Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


von Derek Landy
vorgelesen von Rainer Strecker
Laufzeit ca. 7h 35min




Derek Landy verfasste vor seiner Jugendbuchreihe "Skulduggery Pleasant", deren 4. Band unter dem Titel "Dunkle Tage" im Juni dieses Jahres herauskommen soll, die Drehbücher zu den Horror-Komödien 'Boy Eats Girl' und 'Dead Bodies'. Es ist somit nicht verwunderlich, dass sein erster Roman sich vor allem durch Schwarzen ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 mal gelesen.

Kategorien: Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


14

Hummeldumm

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 14:23)

von Tommy Jaud



Zwei Wochen Namibia - das klingt doch eigentlich nach Traumurlaub in wilder Natur, nach Abenteuer und Freiheit. Doch bei Tommy Jaud wird aus dem Traum, wie kann es anders sein, schnell ein Alptraum und für Matze Klein beginnen am Flughafen von Windhoek "die zwei schlimmsten Wochen meines Lebens". Matze wird mit Freundin Sina in einem Kleinbus voller Bekloppter durch Namibia gek ...

Dieser Artikel wurde bereits 3 mal gelesen.

Kategorien: Buchrezensionen, Hörspiel- und Hörbuchrezensionen


13

Schwerelos

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 14:13)

von Ildikó von Kürthy



Alles beginnt damit, dass auf dem Grabstein Marie Goldhausens Name steht. Das ist nicht nur "kein guter Anfang" für ihre Lebensgeschichte, sondern vor allem auch ein Irrtum. Denn es ist nicht die 36-jährige Ich-Erzählerin, die da beerdigt wird. Es ist ihre geliebte Tante Rosemarie, deren Namen der Steinmetz einfach falsch geschrieben hat. Kein Wunder: Schließlich hat Marie ...

Dieser Artikel wurde bereits 3 mal gelesen.

Kategorien: Buchrezensionen


12

Märchenprinz

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 14:09)

von Marian Keyes



Lola scheint sich den Traummann gesichert zu haben: Paddy de Courcy ist charmant, mächtig und unglaublich gut aussehend. Und er gibt seine Verlobung bekannt! Nur leider mit einer anderen... Lola ist am Boden zerstört. Sie zieht sich an die wilde irische Westküste zurück und trauert ausgiebig. Dann wird sie unvermutet von der Journalistin Grace aufgestöbert. Auch ihr wurde von P ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 mal gelesen.

Kategorien: Buchrezensionen


11

Ich schreib dir morgen wieder

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 14:04)

von Cecelia Ahern



Der neuste Roman von Cecelia Ahern handelt von einem jungen Mädchen namens Tamara und ihrer zauberhaften Geschichte um ein Tagebuch, in dem ihre Zukunft schon aufgezeichnet ist. Kann das Wissen um das 'Morgen" das 'Heute' verändern?

Dieser Artikel wurde bereits 2 mal gelesen.

Kategorien: Buchrezensionen


10

Alles Glück kommt nie

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 13:49)

von Anna Gavalda



Ein Buch über einen Mann, der das Glück verloren hat, aber wiederfindet!

Charles Balanda hätte eigentlich allen Grund dazu, glücklich zu sein: Er ist beruflich erfolgreich und kann privat eine Frau und ein Kind vorweisen. Wäre da nicht die Tatsache, dass seine Lebensgefährtin und er sich schon lange auseinander gelebt haben und die "Idylle" auch noch durch einen Brief eines alten Freunde ...

Dieser Artikel wurde bereits 2 mal gelesen.

Kategorien: Buchrezensionen


9

Des Todes dunkler Bruder

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 13:38)

von Jeff Lindsay



Dexter Morgan führt nach aussen hin ein perfektes Leben, versucht normal und liebenswert zu erscheinen und ja keine Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Doch er trägt ein Geheimnis in sich, welches nur sein Adoptivvater Harry wusste: Seine innere Stimme, er nennt ihn den Dunklen Passagier, fordert ihn alle paar Wochen dazu auf, jemanden zu ermorden.
Harry hatte diesen dranhaften T ...

Dieser Artikel wurde bereits 2 mal gelesen.

Kategorien: Buchrezensionen


8

Mein Wunscherbe

Von Asphodel (Sonntag, 4. November 2012, 12:02)

von Dietlinde Hachmann



Klappentext:
15 Jahre hat es gedauert bis Dietlinde Hachmann das Erbe ihrer Mutter öffnen konnte. Ein großes Paket, in Plastikfolie verpackt, mit Paketband verklebt. Fotoalben kamen zum Vorschein, Unterlagen darüber, dass die Mutter 1954 in Hamburg die Deutsch-Indische Gesellschaft gegründet hatte, und Briefe, Briefe, Briefe. Von der Gründung hatte die Tochter gewusst ...

Dieser Artikel wurde bereits 3 mal gelesen.

Kategorien: Buchrezensionen


7

Der Chronist der Winde

Von Asphodel (Samstag, 3. November 2012, 17:44)

von Henning Mankell



Der Chronist der Winde erschien 1995 mit dem Originaltitel Comedia infantil in Stockholm, die Übersetzung folgte im Jahr 2000 in Deutschland. Der Autor Henning Mankell wurde vor allem durch seine Krimireihe Kurt Wallander und seine anderen Afrika-Romane (Tea-Bag, Die rote Antilope) und Filme (Mein Herz schlägt ...

Dieser Artikel wurde bereits 2 mal gelesen.

Kategorien: Buchrezensionen


6

Das Gemälde - Eine Geistergeschichte

Von Asphodel (Samstag, 3. November 2012, 17:36)

von Susan Hill



Ein Gemälde vergiftet seit Jahrzehnten die Leben mehrerer Menschen und es scheint, als hätte es sich sein nächstes Opfer schon ausgesucht.

Wer jetzt eine Geschichte für stahlharte Nerven und Gänsehaut pur erwartet, der sollte sich das Buch wohl nicht zulegen.

Dieser Artikel wurde bereits 2 mal gelesen.

Kategorien: Buchrezensionen


5

Hart aber Hilde

Von Asphodel (Samstag, 3. November 2012, 17:30)

von Bettina Haskamp



Inhalt:
Pia hat alles, was eine Frau nicht braucht: Schulden, drei Jobs, einen ekelhaften Chef und einen fatalen Hang zu den falschen Männern. Natürlich würde sie lieber heute als morgen ihr Leben ändern - aber wie? Bei einer ihrer Chaos-Aktionen fährt Pia eine alte Dame über den Haufen. Doch ausgerechne ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 mal gelesen.

Kategorien: Buchrezensionen


4

Weltliteratur für Eilige

Von Asphodel (Samstag, 3. November 2012, 17:20)

von Henrik Lange



Wer kennt das nicht? Alle bedeutenden Bücher kann man ja gar nicht gelesen haben, oder doch? Und bei einem gepflegten Small-Talk will man auch mal was Kluges sagen?

Dieses Buch ist die Lösung für all diese Probleme.

Dieser Artikel wurde bereits 6 mal gelesen.

Kategorien: Buchrezensionen


3

The Last Dragonslayer

Von Asphodel (Samstag, 3. November 2012, 17:10)

von Jasper Fforde



"The Last Dragonslayer" ("Der letzte Drachentöter"), das jüngste Werk des walisischen Autors Jasper Fforde, ist so neu, dass es noch gar nicht ins Deutsche übersetzt ist.

Dieser Artikel wurde bereits 3 mal gelesen.

Kategorien: Buchrezensionen


2

Reckless. Steinernes Fleisch

Von Asphodel (Samstag, 3. November 2012, 17:05)

von Cornelia Funke



Jacob Reckless kennt sie, die Welt hinter dem Spiegel. Deswegen hat er auch immer versucht, sie vor seinem Bruder Will geheimzuhalten. Denn in jenem Reich verbergen sich tödliche Gefahren. Doch nun ist Will seinem Bruder gefolgt und wurde von Goyle angegriffen. Jetzt droht er, zu Jade zu versteinern und für Jaco ...

Dieser Artikel wurde bereits 3 mal gelesen.

Kategorien: Buchrezensionen


1

Nur ein einziger Biss

Von Asphodel (Samstag, 3. November 2012, 16:25)

von Alexandra Ivy



Darcy Smith hat ihr Leben lang das Gefühl, anders zu sein - wie anders sie ist, ahnt sie jedoch nicht einmal: Von ihr allein hängt das Überleben einer Rasse von Dämonen ab. So wird sie zum Faustpfand im Krieg zwischen den Herrschern der Nacht: Styx, Oberhaupt der Vampire, und Salvatore, Herr der Werwölfe. An der Se ...

Dieser Artikel wurde bereits 8 mal gelesen.

Kategorien: Buchrezensionen




Statistik:

2 Blogs - 81 Artikel (0,02 Artikel pro Tag) - 2 Kommentare.