Charaktertodesfälle im Film

  • Hallo Leute,


    ich hab mir letztens überlegt,
    dass es sicher ziemlich tränenreich wird,
    die ganzen traurigen Todesfälle bildlich vorgesetzt zu bekommen.
    Vor allem Dumbledores Tod im 6. Teil wird für mich der Horror werden.
    Aber im 7. Teil sterben sogar nochmehr geliebte Charaktere und
    das wird sicher kein Zuckerschlecken.
    Vor welchem Charaktertod fürchtet ihr euch am meisten ?


    Liebe Grüße,
    Nen.

  • Fred.
    Hedwig's Tod wird mir sicherlich auch nahe gehen, aber Fred war eindeutig der Charakter im 7. Band, dessen Tod ich während des Lesens am meisten betrauert & bedauert habe.

    I t ' s j u s t t h e s a m e o l d s i g h t s a n d t h e s a m e o l d s o u n d s
    I want to take my car and drive out of this two story town

  • Oje, da gibt es Einige!


    Allen voran Severus Snape, weil dieser
    Tod sehr, sehr sinnlos ist, da er Zeit seines
    Lebens sehr schwer an seiner Bürde getragen hat! :heul:


    Dann natürlich Hedwig, Fred Tonks und Lupin!
    Die mochte ich wirklich sehr! ;(


    Dobby der Arme, so mutig, so tapfer, so hilfsbereit
    und muß dann sterben! :heul:


    Mad Eye ging mir auch nahe!

  • Wirklich geheult wie ein Schlosshund habe ich nur bei Dobbys Beerdigung. Das war eine der besten Szenen des ganzen Buches.


    Die anderen Todesfälle waren nicht recht einfühlsam beschrieben, man hätte sie fast überlesen können!

  • Am meisten werde ich vermutlich bei der Sterbeszene von Snape heulen, das ging mir ziemlich nahe, und wahrscheinlich auch bei Dobby. Mit Sicherheit werde ich diesen Film nicht trockenen Auges überstehen.

  • Also ich werd wohl bei allen flennen. Außer vllt bei Bella, Voldemort und Charity Boubage (falls sie den überhaupt verfilmen).
    Zwar mochte ich Snape nicht so wirklich, aber geflennt hab ich trotzdem.
    Fred, Tonks und Lupin musst ich auch beflennen (das Wort gibts nicht oder?).
    Mad-Eye und Hedwig musst ich zwar nicht weinen, aber fands schon sautraurig.
    Und Dobby, da musst ich heulen wie nochwas! Am schlimmsten wegen Toten glaub ich... (noch mehr heulen musst ich nur in dem Kapitel wo die Dursleys wegfahren).


    @ Chantal:
    Ja, ich auch nicht!

  • Die anderen Todesfälle waren nicht recht einfühlsam beschrieben, man hätte sie fast überlesen können!

    Moody, Tonks & Remus sowieso, Snape teilweise, Hedwig - okay, aber Fred's Tod ging mir schon wahnsinnig nahe & es ist mMn extrem traurig beschrieben - vor allem der Start des nächsten Kapitels anschliessend.... hab geheult, dass die Hälfte gereicht hätte.

    I t ' s j u s t t h e s a m e o l d s i g h t s a n d t h e s a m e o l d s o u n d s
    I want to take my car and drive out of this two story town

  • Bei Moody würde ich wahrscheinlich schon an der Stelle heulen, wo er den anderen nachruft, dass sie sich im Fuchsbau wiedertreffen, weil ich ganz genau weiß, dass er derjenige ist, der dort nicht ankommt :heul:

  • Am meisten werde ich vermutlich bei der Sterbeszene von Snape heulen, das ging mir ziemlich nahe, und wahrscheinlich auch bei Dobby. Mit Sicherheit werde ich diesen Film nicht trockenen Auges überstehen.

    Kann mich da Chantal nur anschließen. Obwohl ich nicht nahe am Wasser gebaut bin, wird der Film wohl ziemlich meine Gefühlswelt durcheinander bringen. Zum Glück dauert es ja noch 2 1/2 bzw. 3 Jahre bis dahin. Wir können uns also lange genug darauf vorbereiten.

    Verdammp lang her


    Verdammp lang her, dat ich fass alles ähnz nohm,
    Verdammp lang her, dat ich ahn jet jejläuv,
    Un dann dä Schock, wie’t anders op mich zokohm,
    Merkwürdig, wo su manche Haas langläuf.
    Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert –


    Copyright by BAP

  • eine interessante frage


    und ich muss zugeben, dass ich am meisten denk ich bei snape mitfiebern werd. verdammt, ich werd um ihn heulen...obwohl ich ihn gar nicht mag egtl,...


    ja und fred natürlich... :heul:
    und remus...und tonks :heul: :heul:
    hedwig :heul: aaaaaahrgx

    There is a tide in the affairs of men.
    Which, taken at the flood, leads on to fortune;
    And we must take the current when it serves
    Or lose our ventures.

  • Ich glaube, diese Szene wird wohl kaum jemand tränenfrei überstehen, und ganz besonders die Snapefans nicht.

  • ich hoffe nur, dass sie das nicht rausschneiden, weil dann wär ich sauer :menno: ... aber mir wird sevs, dobbys, hedwigs und freds tod am nächsten gehen... :hmm

  • Hm, ich glaube, ich werde dann mit einem Megapack Taschentücher in den Film gehen. Es ist ja auch noch nicht geklärt, wo der Cut zwischen beiden Filmteilen gemacht wird. Je nachdem werde ich dann im 2. Teil die doppelte Ration an Taschentüchern mitnehmen müssen.

    Verdammp lang her


    Verdammp lang her, dat ich fass alles ähnz nohm,
    Verdammp lang her, dat ich ahn jet jejläuv,
    Un dann dä Schock, wie’t anders op mich zokohm,
    Merkwürdig, wo su manche Haas langläuf.
    Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert –


    Copyright by BAP

  • Snapes, Dobbys und Freds Tod werden mir extrem nahe gehen...ich hab bei dem Buch furchtbar geheult...nun eigentlich fast durchgehend seitdem Bellatrix Hermine gefoltert hat...
    Ich glaube da werde ich noch mehr Taschentücher brauchen, als bei Sirius Tod und das war schon ein Paket...

  • Ganz eindeutig und definitiv werde ich für Dobby eine ganze Menge an Socken vollheulen ;(
    Auserdem wenn Percy kommt weil bald darauf ja...


    Beim sechsten natürlich wenn Dumbledore stirbt...


    ABER!!! Ichn freu mich schon unwahrscheinlich drauf wenn im Teil sieben Neville wie Phönix aus der Asche zum Helden mutiert und in Hogwarts die DA weiterführt!!! :lob:


    LG Sheeva

    "Aber wenn du sie noch einmal verletzt zurückbringst - und dabei ist mir ganz gleich, wessen Schuld es ist, ob sie stolpert oder einen Meteoriten auf den Kopf bekommt -, wenn du sie mir nicht in demselben Zustand zurückbringst, in dem ich sie verlassen habe, dann läufst du fortan auf drei Beinen. Hast Du mich verstanden, du Bastard?"

  • Ich glaube nicht, daß ich bei einem der Tode 'weinen' werde .. Dafür wird die Umsetzung, auf Leinwand, höchstwahrscheinlich viel zu kitschig und pseudodunkel geraten. Die einzige Stelle, die ich im Buch sehr traurig fand, war Luna Lovegoods Zeichnung in ihrem Zimmer .. wenn man diese Sequenz passend verfilmen könnte, wäre ich schon erfreut (und dann ist es auch nicht auszuschließen, daß es mich berühren könnte - allerdings hat die literarische Vorlage, mit der Eigenvorstellung natürlich einen klaren Bonus). Petunia Evans, als junges Mädchen und in der Abschiedsszene (Dursleys), war mir noch traurig .. an Toden evtl. noch Dobby & Peter Pettigrew.

  • stimmt, die szene mit lunas zeichnungen hat mich im buch auch sehr berührt. allerdings würde es mich nicht wundern, wenn diese szene im film gleich ganz entfällt; das wäre allerdings sehr schade.
    zu den sterbeszenen: im buch gab es schon ein paar, die mir relativ nahe gingen, allerdings befürchte ich wie rabastan, dass diese szenen im film leicht ins kitschige abrutschen könnten. das wäre schade, doch wundern würde es mich nicht.
    macht aber nichts; ich mag die bücher sowieso lieber, sie schaffen es auch eher, mich zu berühren. so richtig fürchte ich mich also nicht vor einem bestimmten charaktertod.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!