Differenzierungsfächer (Fächerwahl)

  • Also, irgendwie hatten wir an unserem Gymnasium nicht so viele Möglichkeiten :(


    Klar, in der siebten Latein oder Französisch, ich hatte Latein und habe es gehasst (besonders die Lehrerin...), aber wie man es macht, ist es verkehrt *lach*


    In der Neunten konnte man dann zwei Fächer auswählen, ich hatte Französisch uind Hauswirtschaft.


    In der zehnten bin ich dann erstmal für ein Jahr nach England abgehauen *lol* War viel besser, aber meine Eltern hätten mir nie erlaubt, bis zum Abschluss dort zu bleiben :( Obwohl ich bei meiner Tante wohnen konnte.


    Dann gabs in der Elften wieder ein paar neue Dinge...Pädagogik, Hebräisch, Niederländisch, Russisch und Informatik


    Ich hab Pädagogik und Russisch genommen, Russisch direkt nach dem Halbjahr wieder abgewählt *lol*
    Im zweiten Halbjahr musste man dann die LKs auswählen, ich entschied mich für Deutsch und Englisch, was ausnahmsweise mal eine gute Wahl war :)
    In der 12 kam noch Literatur hinzu, tolles Fach


    Was mich total ankotzte, wasr, dass wir nach der Achten KEIN Musik mehr hatten. Ich hätte es soo gerne weiter gemacht und vielleicht sogar als LK gewählt. aber wir waren nun mal keine künstlerische Schule.


    Aber immerhin gab es einige AGs im außerschulischen Bereich, ich war von der 6. bis zur 13. in der Theater AG und zwischendurch hab ich auch mal Photo Ag ausprobiert, auch ziemklich cool, weil die Schule ein richtiges Labor dafür hatte.
    Und in der fünften war ich in der Judo AG und hab den gelben Gürtel gemacht *lol*

  • AGs hatte ich natürlich auch ne Menge, immer wieder verschiedene Sachen: Basteln, Schulgarten, Chor, Orchester, Internet.
    In der 12. hab ich als Sozialprojekt selbst ne Englisch-AG für Sechstklässler geleitet.

  • Bei uns in der Schule war es so das wir ca. 40% unserer Kuse selbst bestimmen konnten. :D
    Nur Mathe, English, Fanzösisch, Geschichte, Physik, Deutsch war gegeben.


    (Wenn ich eine Stufe tiefer gewesen wäre hätte ich Französisch abwählen können) :(


    Na ja ich habe noch Unihockey, Kochen, Anti Stress, Grafik und Design. zusatz Geschichte gewäht.. :D
    Ja war ein tolles Jahr

  • Bei uns in der Schule war es so das wir ca. 40% unserer Kuse selbst bestimmen konnten. :D
    Nur Mathe, English, Fanzösisch, Geschichte, Physik, Deutsch war gegeben.


    (Wenn ich eine Stufe tiefer gewesen wäre hätte ich Französisch abwählen können) :(


    Na ja ich habe noch Unihockey, Kochen, Anti Stress, Grafik und Design. zusatz Geschichte gewäht.. :D
    Ja war ein tolles Jahr


    Bor, habt ihr klasse Fächer....


    Anti Stress könnte ich auch gebrauchen *lach*

  • Ich musste nun auch meine Fächer wählen für die Oberstufe und.. diese hier waren dabei :]


    Deutsch
    Englisch
    Französisch
    Spanisch
    Sozialwissenschaft
    Geschichte
    Philosophie o. Religion, stellt sich noch raus.
    Biologie
    Mathe
    Musik
    Sport


    und meine LKs nächstes Jahr werden wohl Französisch und Geschichte :]

    I could never go back to a thing that didn't last.
    and I'm sorry to say that you're living in the past.
    Que sera, sera.

  • Meine Wahlen für die Oberstufe:
    Deutsch
    Englisch
    Latein
    Philosophie
    Geschichte
    Biologie
    Chemie
    Mathe
    Religion
    Musik
    Sport.

  • Wir konnten in der 7. und in der 9. wählen, aber letzteres wurde abgeschafft.


    In der 6. hatten wir alle ein Test-Jahr Franze und konnten wählen zwischen:


    - Französisch
    - Informatik
    - Biologie
    - Physik
    - Chemie und
    - SoWi


    Ich -hohl wie ich nun mal bin- habe Biologie genommen :rolleye: . Muss mich jetzt erst mal ins Zeug legen. In diesem Schuljahr und das darauffolgende, so meine Lehrerin, ist Biologie ein Auswendiglernfach, aber danach mehr mit Verstehen und so :( . Ich bereue es ja so!

  • Meine Kurswahlen für die Qualifikationsphase (Stufe 12&13) stehen an. Morgen muss ich sogar bereits abgeben. Die letzten Wochen waren einfach nur stressig, gefühlt tausende Varianten überlegt und durchgeplant, Infoveranstaltungen besucht und wieder alles verworfen und von vorne begonnen. Endlich bin ich mir in allen Grund- und Leistungskursen, AG's und in der Lehrerwahl sicher.


    Meine Leistungskurse werden Englisch und Geschichte. Meine Sportkurse haben den Schwerpunkt Tanz, Volleyball und alternative Leichtathletik. Ich werde einen bilingualen Zusatzkurs Geschichte belegen, um ein Zertifikat zu erwerben. Als AG nehme ich einen Cambridge A/P-Kurs und werde vermutlich irgendeine Bibliotheksarbeit übernehmen. Eine Naturwissenschaft wähle ich ab, Physik, habe allerdings einen erweiterten Mathematikkurs und der unterrichtende Lehrer legt einen Schwerpunkt auf praktische Anwendungsbeispiele in der Physik.


    Puh, anstrengend. Vermutlich würde ich meine Wahl wieder verwerfen, sobald ich nur ein bisschen Zeit zum Nachdenken habe. Ein Glück, dass ich morgen die Papiere abgebe :lachen:


    Sonst noch jemand, der kürzlich Kurswahlunterlagen bekommen hat? (:

    When I’m 80 years old and sitting in my rocking chair, I’ll be reading Harry Potter. And my family will say to me, “After all this time?” And I will say, “Always.”

    Edited once, last by Just.Crazy ().

  • Ja, ich. ;)


    Ich wähle nun Deutsch und Geschichte als LKs und Sport mit dem Schwerpunkt Volleyball gekoppelt mit Leichtathlektik.
    Abwählen musste ich bisher noch nicht, werde es aber im Laufe des Schuljahrs wohl noch machen müssen. Dabei kann ich mich allerdings leider nicht zwischen Philosophie und Chemie entscheiden, weil Philosophie mich zwar nervt, ich aber sehr gute Noten erziele. Chemie finde ich wesentlich interessanter, aber es erfordert auch wesentlich mehr Lernaufwand.
    Statt Literatur wie die meisten in meiner Stufe anzuwählen, wähle ich Musik als Grundkurs weiter.
    Als AG habe ich mich für die Soul-Band entschieden.


    Du scheinst viel mehr Wahlmöglichkeiten als ich zu haben, Tina, was ist denn ein erweiterter Mathematikkurs und was kann den ersetzen?

  • Über einen Deutsch-LK habe ich auch lange nachgedacht, leider ist die Kombination Deutsch und Geschichte bei mir nicht möglich. Literatur als Unterrichtsfach kenne ich nicht, welche Unterrichtsinhalte sind da angedacht? Ausschließlich deutsche oder auch Weltliteratur? Theoretische Ansätze?


    Ja, ich habe dieses Jahr verhältnismäßig viele Wahlmöglichkeiten. Meine Schule hat ein breites Angebot und dass dieses Jahr der Doppeljahrgang aufeinander trifft, spielt dem noch zu. Ein erweiterter Mathematikkurs ist ein Angebot meiner Schule, der wie ein Leistungskurs fünfstündig (statt GK vierstündig) unterrichtet wird, um näher auf praktische Anwendungen der Mathematik einzugehen, wie beispielsweise in der Physik. Das Niveau entspricht dennoch dem eines Grundkurses.

    When I’m 80 years old and sitting in my rocking chair, I’ll be reading Harry Potter. And my family will say to me, “After all this time?” And I will say, “Always.”

  • Literatur ist eigentlich ein Theaterkurs, der in den Stunden für die Aufführung eines Theaterstücks probt und man kann ihn als Musik- bzw Kunstersatz wählen. Eigentlich hat das also wenig mit Literatur zu tun. Warum der allerdings so heißt, kann ich dir nicht sagen.


    Auf meiner Schule werden die beiden Abiturjahrgänge leider getrennt gehandhabt. In jeder der beiden Stufen wollten zum Beispiel ungefähr 8 Schüler Musik LK wählen und die Kurse kamen beide nicht zustande, weil 12 Schüler Minimum gewesen wären. Der Schulleitung ist das zu viel organisatorischer Aufwand, die Jahrgänge komplett oder auch nur in Teilen zusammenzulegen. Das ärgert dann eigentlich den Großteil der Schüler.


    Das mit dem erweiterten Mathekurs klingt klasse, vor allem für diejenigen, die nach der Schule im naturwissenschaftlichen oder technischen Bereich studieren wollen. Hast du etwas in der Richtung vor oder interessieren dich die praktischen Anwendungen nur?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!