Events/Konzerte

  • Ich war letzte Woche auf einem Eisregen Konzert und war positv überrascht. Obwohl ich nicht wirklich viele Lieder kenne, hat der Abend richtig Spass gemacht. Zwar wird die Band auch nach dem Konzert nicht zu meiner Lieblingsgruppe aufsteigen aber sie haben richtig Stimmung in den müden Haufen gebracht. Mir haben sie live jedenfalls besser gefallen als auf CD.

    So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.







    :schaf:

    :sport:


  • So, vielleicht kann mir hier jemand antworten! ;-)


    Ich habe gestern rein zufällig bei einem Musiksender reingeschalten
    und da lief grade ein Video von Epica.
    Es spielt wohl in einer Nervenheilanstallt und sowohl das Lied,
    wie auch das Video haben mir sehr gefallen.
    Vielleicht kann mir jemand den Titel verraten? Das wär lieb!
    Danke! :blumen:

  • Ui...ich beneide dich!! ;) Ich werd mir Satyricon erst am 18. Dezember auf der Bühne anschauen dürfen^^


    Diesen Albtraum Wirklichkeit werden zu lassen, ist mein sehnlichster Wunsch.
    Ich will sie alle brennen sehen!

  • Echt? Du hast den gleichen beneidenswerten Musikgeschmack wie ich :lachen:
    Satyricon sind super! Hast du ein Lieblingslied?

    So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.







    :schaf:

    :sport:

  • Echt? Du hast den gleichen beneidenswerten Musikgeschmack wie ich :lachen:
    Satyricon sind super! Hast du ein Lieblingslied?


    Nee, bin was Satyricon angeht noch ein ziemlicher Anfänger^^ Ich geh eher zu dem Konzert, weil ich unbedingt Dark Fortress sehen will. Also um es mal genauer zu sagen spielen an dem Abend Satyricon als Headliner und außerdem noch Shining, Dark Fortress und Posthum. Aber ein Bekannter meinte, dass Satyricon live eh nich ganz sooooo toll sein sollen^^


    Diesen Albtraum Wirklichkeit werden zu lassen, ist mein sehnlichster Wunsch.
    Ich will sie alle brennen sehen!

  • Shining, Dark Fortress und Posthum. Aber ein Bekannter meinte, dass Satyricon live eh nich ganz sooooo toll sein sollen^^


    Hm, also normalerweise finde ich das nicht aber jetzt am Montag war es so. Lag aber eher an der Tonmischung (wie nennt sich das?)
    Es war jedenfalls ein ziemlicher Soundmatsch und das Publikum war auch irgendwie komisch.
    Posthum haben mir nicht besonder gefallen. Dark Fortress kannte ich bisher noch nicht aber es war jetzt auch kein Lied dabei, dass sich bei mir festgesetzt hat. Die Bühnenshow ist bei mir mehr hängen geblieben und Shining....phu krasse Einlagen aber der Typ hat mir irgendwie leid getan und den letzten Song haben sie total verpielt.
    War allgemein nicht der Abend, den ich mir vorgestellt hatte. Abgesehen vom Rauchverbot und zu trinken gabs auch nichts, ich werd einfach zu alt für Konzerte ;-)

    So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.







    :schaf:

    :sport:

  • War auf geschätzten 1 Million Konzerten in meinem Leben. Aber eines muss ich sagen: der Xavier Naidoo hat mich überzeugt. Nie habe ich live eine solche Tonqualität gehört und seine Stimme: einfach nur wow! Wie auf der Cd! Respekt!


  • Hm, also normalerweise finde ich das nicht aber jetzt am Montag war es so. Lag aber eher an der Tonmischung (wie nennt sich das?)
    Es war jedenfalls ein ziemlicher Soundmatsch und das Publikum war auch irgendwie komisch.
    Posthum haben mir nicht besonder gefallen. Dark Fortress kannte ich bisher noch nicht aber es war jetzt auch kein Lied dabei, dass sich bei mir festgesetzt hat. Die Bühnenshow ist bei mir mehr hängen geblieben und Shining....phu krasse Einlagen aber der Typ hat mir irgendwie leid getan und den letzten Song haben sie total verpielt.
    War allgemein nicht der Abend, den ich mir vorgestellt hatte. Abgesehen vom Rauchverbot und zu trinken gabs auch nichts, ich werd einfach zu alt für Konzerte ;-)


    Dann hoff ich mal, dass der Sound bei mir nächste Woche besser is, wobei die Location da eigentlich ganz gut mitspielt^^
    Posthum kenn ich selber nich, da werd ich mich überraschen lassen. Dark Fortress hab ich live leider noch nich gesehn, aber da freu ich mich besonders drauf. Shining bin ich jetz auch nich so d er Experte, aber ich hab schon von den Bühnenshows gehört...was war denn diesmal los??:D Und warum hat er dir leid getan??
    Is ja doof, das du nich rauchen konntest, bei mir in der Location gibs da nen extra Raucherraum und ne Bar sowieso! :D


    Diesen Albtraum Wirklichkeit werden zu lassen, ist mein sehnlichster Wunsch.
    Ich will sie alle brennen sehen!

  • :lachen: Bei Xavier Naidoo schalte ich immer sofort ab!


    @kleene Ich weiß auch nicht was an dem Abend los war. Bei Dark Fortress z. B. war das Keyboard total stumm und bei Satryricon hat man nur das Keyboard gehört, dafür die Leadgitarre kaum...usw. Eines meiner Lieblingslieder hätte ich fast nicht erkannt, wenn es nicht vorher angesagt worden wäre.
    Naja das mit dem Rauchverbot nervt mich eh und wenn der Sänger von Shining vor dir die ganze Zeit qualmt UND du darft nicht, kotzt einen das halt noch mehr an. Ich kannte die vorher ja auch nicht und was ich jetzt über die weiß ist....wir haben echt Glück gehabt :-D
    Der Sänger hat halt eine Ziggi an seiner Brust ausgedrück, aber man schon sehr deutlich gesehen das er das öfter macht und nicht nur das. Ach ja und mit dem Bassisten hat er auch noch rumgeknutscht :lachen:
    Aber er hatte an dem Tag Geburtstag und ein verletztes Bein noch dazu - es hätte schlimmer kommen können.


    Ich wünsch dir nächste Woche viel Spass und erzähl doch bitte wie es bei dir so war :)

    So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.







    :schaf:

    :sport:

  • und erzähl doch bitte wie es bei dir so war :)


    Aaaaaalso...wir haben es natürlich geschafft die erste Band zu verpassen, das heißt ich kann zu Posthum nix sagen. Von Dark Fortress hab ich auch nur 3-4 Lieder gehört, aber war mit Abstand die beste Band gestern Abend...und sie haben Baphomet gespielt, was ich ja soooo unbedingt hören wollte, da war ich ja so froh drüber, dass sie das als letzten Song gespielt haben. Aber nen Kritikpunkt hab ich trotzdem: Man hat den Sänger bei manchen Passagen nich verstanden. Ich dachte erst es läge am Sound, aber mein Freund hat dann gesagt, dass es der Sänger selbst is, der da nich ganz so gut mit seiner Stimme umgehen kann, wie der vorherige. Shining waren ganz ok und er hat sich bei uns auch ne Kippe auf der Brust ausgedrückt. Mein Freund meinte dann, dass der Kerl eigentlich noch viel krasser drauf sein kann, so mit ritzen auf der Bühne, oder sich bis zum Kotzen betrinken...aber das Kippe ausdrücken war gestern das einzig skandalöse an dem Abend! :D Satyricon fand ich nach Dark Fortress echt am besten. Der Sound war ganz gut und die haben echt Stimmung gemacht, also Hut ab für die Show...den Massen hat es gefallen^^


    Soviel zu dem gewollten Bericht und meinem gestrigen Abend!;)


    Diesen Albtraum Wirklichkeit werden zu lassen, ist mein sehnlichster Wunsch.
    Ich will sie alle brennen sehen!

  • dass der Kerl eigentlich noch viel krasser drauf sein kann, so mit ritzen auf der Bühne, oder sich bis zum Kotzen betrinken


    Das habe ich auch gehört, laut Wiki soll er sogar in und wieder das Publikum vermöbeln :Oo: Wems gefällt? Aber er kann ja nicht davon ausgehen, dass jeder auf seine Sadomaso Spiele steht. Aber interessant fand ich es trotzdem :lachen:

    den Massen hat es gefallen^^


    also hat Satyr euch nicht als schüchtern oder so bezeichnet. Bei uns war er über die Reationen schon enttäuscht obwohl noch eine ganz witzige Ansprache über die Bayern kam... :D


    Ich bin schon auf deinen Bericht über Rammstein gespannt :)

    So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.







    :schaf:

    :sport:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!