X-Factor

  • Ihr Lieben,


    warum gibts eigentlich zu X-Factor noch keinen Thread?
    Das muss sich schnell ändern. :D


    Wer von euch guckt es denn?


    Ich schau, wenn ich Zeit habe schon gerne rein.
    Mir gefällt besonders, dass von der Jury keine Kommentare
    unterhalb der Gürtellinie fallen und KAUM Leute gezeigt werden,
    die sich absolut der Lächerlichkeit preisgeben.
    Zumindest wird kein Beitrag mit fiesen Kommis unterlegt.


    Auch das Boot-Camp finde ich gut. Da wird den Kandidaten geholfen und
    sie werden NICHT fertig gemacht, wie man es von anderen Formaten her kennt.


    Was haltet ihr von der Jury?
    Ich finde die 3 recht gut. Das BO ist auch gar nicht so übel.


    Hier mal ein Video von einer dies wirklich NICHT verstanden hat!


    http://unterhaltung.t-online.d…casting/id_49541372/index

  • Genau meine Meinung. Ich mag die Sendung, weil JEDER eine Chance kriegt, egal ob er nun eine tote Oma, eine tödliche Krankheit, mehrer Knastaufenthalte oder sonstwas hat.
    Die Jury sagt den Kandidaten ehrlich ihre Meinung, ohne aber beleidigend zu werden, was die Show für mich um einiges seriöser und weniger nervig macht, als den Quatsch bei RTL zum Beispiel. Außerdem hab ich auch das Gefühl, dass die Kandidaten im Bootcamp tatsächlich die Chance kriegen, etwas zu lernen, und nicht nur sich im Bikini zu präsentieren.
    Das BO ist irgendwie lustig. Auch wenn ich bei dem grünweiß-gestreiften Hemd mit der rosa Fliege dazu fast die Augen zumachen musste. :D

  • Bootcamp tatsächlich die Chance kriegen, etwas zu lernen, und nicht nur sich im Bikini zu präsentieren.

    Genau das meine ich!
    Da gehts wirklich um die Stimme und nicht darum, wer am
    Besten aussieht!
    Das war bei DSDS ja auch mal so, leider gehts da nur noch um die Quote,
    was ich sehr schade finde.
    Bei X-Factor sieht man aber deutlich, dass es die Talente in Deutschland gibt
    und das gefällt mir.


    Okay, die Kombi gestern war etwas seltsam. Ich hab aber nur mal kurz reingeschalten,
    weil ich Fußball geschaut habe! :lachen:

  • Schon allein wegen dieser Bekloppten Jury guck ich mir diese Volksverdummung nich an..........


    ich mag die Connor nich und mit den beiden anderen kann ich nix anfangen.
    Was die Kanditen angeht.Die mögen ja gut sein, aber egal wer gewinnt am Ende kräht kein han mehr nach dem oder die. da kann mans auch gleich bleiben lassen :Oo:

  • Darum würde es mir nicht mal gehen. Die Jury und auch die andern "Ausbilder" sind Profis. Und die Chance, von Profis Tipps zu kriegen und etwas zu lernen, würde ich mir nicht entgehen lassen wollen.
    Stimmt, am Anfang war DSDS auch noch ansatzweise drauf aus, Talente zu finden. Da waren auch die Mottoshows noch Mottoshows mit Musical, Swing usw durchaus auch mal anspruchsvoll und nicht "Die Supersommerhits", "Sie Supermallorcahits" und "Die Supermitsinghitsdietäglichtausendmalimradiolaufen". Bei X-Faktor kommen die ganz Talentfreien nämlich nicht weiter, nur weil sie ganz okay aussehen und geradeaus laufen können.

  • Huhu.


    Guckt eigentlich jemand von euch?
    Gestern war ja die erste Live-Show.


    Ich fand den David Pfeffer gar nicht mal schlecht.
    Der Rest hat mich noch nicht sooo überzeugt, aber wie gesagt,
    war ja die erste Show. Da geht bestimmt noch mehr.

  • Also ich kucke^^. Den David fand ich auch gut und Gladys. Bei den anderen bin ich mir auch noch nicht so sicher. Rafalea ist mir zu steif irgendwie. Das Opernduo ist mal was andres, aber auf Dauer anstrengend. Außerdem schreien die sich immer so an :D . Und überhaupt... Warum suche ich für ein Duo kein Duett aus, sondern ein Lied, das im Original von einer Frau alleine gesungen wird? Als gäbs keine schönen Duette...

  • Habs auch geschaut. War etwas irritiert von der Endscheidng vom Publikum, hätte nicht gedacht, dass Monique oder wie sie heißt und die zwei Jungs aus Österreich so wenig Stimmen bekommen. Dass die anderen drei Jungs raus sind, war allerdings verständlich. Ich bin gespannt, wers am Ende wird :D

  • Ich versteh nicht, was daran Volksverdummung sein soll. natürlich ist es jetzt keine bildende Sendung. Es ist schlichtweg Unterhaltung. Die muss aber doch nicht gleich gezwungenermaßen verdummend sein, nur weil sie einen nciht weiterbildet ; )

  • Tja es gibt aber auch Unterhaltung die zwar nich bildet, aber man trotzdem irgendwie nachdenken muss. Sowas sollten die öfters bringen :Oo:


    Für mich is und bleibt Deutsche Unterhaltung zu 3/4 Volksverdummung und wer mit meiner Meinung nich Leben kann hat Pech gehabt :baeh:

  • Die zwei Jungs aus Österreich waren absolut daneben.
    Stimmlich tatsächlich NICHT schlecht, aber das Outfit eine absolute Katastrophe. :Oo:
    Klar, es geht vordergründig um Stimme, aber die Zwei kamen irgendwie bei mir nicht an.


    Die 3 Jungs lagen eh völlig daneben. Ging gar nicht.


    Die Kleine (die am Ende nur auf Leinwand gezeigt wurde), hat mich auf Leinwand mehr überzeugt,
    als bei ihrem Auftritt.


    Den Ersten fand ich auch noch ganz okay.


    Was die "Bildung" anbelangt: ICH muss persönlich wirklich auch mal abschalten können.
    Zwar schau ich mir auch Dokus an, gerne auch auf ZDF Kultur, aber nach einem langen, anstrengenden Tag
    laß ich mich sehr gerne auch berieseln. Wenn es dann sogar noch LIVE- Musik ist: Immer gerne. :lob:

  • Jemand gestern das Finale gesehen.?


    Und wieder so ein 0815 Sänger von dem man in einigen Monaten nix mehr hören wird. Für mich hat der Sieger dessen namen ich vergessen hab absolut nix was ihn als was besonderes auszeichnet....
    seine Stimme geht zwar, aber Tommy Godoy singt defintiv besser :baeh:

  • :gruebel:


    nun ich frag mich gerade, warum du dich durch die ganzen Liveshows gequält hast, wenn du doch kein gutes Haar an der Sendung und den Akteuren läßt.


    Ich fand von der ersten Liveshow an, dass David Pfeffer eine Stimme und Ausstrahlung fürs Finale hat. Neben ihm hab ich auf Raffaela und Gladys getippt.
    Nica & Joe sind zwar ein außergewöhnliches Duo - aber eigentlich doch nur Einzelkämpfer, an denen man sich ziemlich schnell abhört, weil es über längere Zeit anstrengend wird.


    Ich freu mich für David, er hat es meiner Meinung nach verdient - da er einfach seine Musik lebt, weil er auch die Emotionen rüber bringt um jemanden anzusprechen.


    Allerdings gibt es genug Ausnahmen.


    Übrigens bis auf die 1. Liveshow war er immer an 1.Stelle in der Votingstatistik ;-)

    Glück ist - wenn Zufall und Bereitschaft aufeinander treffen.


    Ich lüge nie, ich pflege einen kreativen Umgang mit der Wahrheit. ;-)

  • :gruebel:


    nun ich frag mich gerade, warum du dich durch die ganzen Liveshows gequält hast, wenn du doch kein gutes Haar an der Sendung und den Akteuren läßt.
    )



    wer sagt denn, das ich mir die ganze Volksverdummung angetan habe :Oo: ??


    ich hab lediglich gestern ab und an die 3 Finalisten mal kurz zugehört und das hat mir greicht. haste eine Castingshow gesehen haste alle gesehen

  • :gruebel:


    wie ist da bei Büchern ...... Hast du bei HarryPotter auch nur die ersten 50 Seiten von Band eins und die letzten vom 7. Band gelesen


    und dann deinen Kommentar zum Besten gegeben?


    Sorry, aber für diese Art von Bewertung oder Abwertung hab ich kein Verständnis. :hmm

    Glück ist - wenn Zufall und Bereitschaft aufeinander treffen.


    Ich lüge nie, ich pflege einen kreativen Umgang mit der Wahrheit. ;-)

  • Was haben denn die Bücher bitte mit Castingsshows zu tun? :Oo:


    Mal abgesehen, das Bücher ein ganz anderes Niveau haben, als unser liebes deutsches Castingsystem. In Bücher ändert sich so einiges,. während in den Shows immer nur diesselben weiterkommen ( oder hast du schon mal eine Beth Ditto Art weiterkommen sehen? :Oo: ) und gewinnen..........
    Und sowas finde ich so langsam ermüdend.


    wenn du diese Shows magst bitte schön, aber ich lasse mir gearntiert nich den Mund verbieten und sag frei offen raus, was ich über sowas denke...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!