PartyParty Leuz, gibt nen Bambinifahrer! ^^

  • HEy Leuz, Andi hat heute die praktisch Führerscheinprfüung gepackt! Mit seiner Zustimmung habe ich dieses Thema eröffnet!


    Jeder, der nen funken anstand hat, gratuliert ihm jetzt bitte! *G*


    Also, fang ich an, obwohl des schon von mri gehlört hast! ^^


    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, ANDI!!!! :daumen_hoch:


    :have_fun: :crazy: :won: :könig: :applaus: :volldolllol: :lob: *SPAM* ^^

  • herzlichen glückwunsch!!! und bleib fürs erste unfallfrei. das is so unangenehm, sich aus dem graben ziehen zu lassen. naja, jetzt fang erstmal an, richtig autofahren zu lernen. das tut man nämlich erst, wenn man selbst fährt.


    @ alchi: was ist denn L 17?

  • eine Art der Führerscheinausbildung, die kann man bereits mit 16 beginnen, ich dachte die gibt es in D euch, aber wahrscheinlcih gibt es die nur bei uns in Österreich...


    a



    Krise ist ein produktiver Zustand.
    Man muß ihm nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.


    Max Frisch

  • Bei uns gibt's Führerschein ab 17. Den kann man mit 17 machen, muss aber im ersten Jahr immer einen erfahrenen Fahrer dabei haben. Find das iwi nit besonders dolle, aber kann mir ja egal sein. Hab den Lappen schon seit 3 Jahren. Naja...




    Glückwunsch Andi!! Und fahr ja vernünftig! Anfänger bauen die meisten Unfälle!

  • wie? genau umgekehrt? kapier ich jetz grad nich so.


    ich find führerschein ab 17 übrigends ganz gut, weil ich viele kenne, die das gemacht haben und sagen, dass man dadurch ne ganze menge sicherheit bekommt.

  • Also, soweit ich informiert bin, darf man bei uns in dtl schon mit 16 anfangen, muss halt aber bis zur praktischen Prüfung schon 17 sein, und dann bis man 18 ist, mit leuten, die schon 10 jahre oder so den führerschein haben fahren, aber die leute muss man dann auch vorher anmelden, also, man darf net mit jedem über 18 fahrn, der schon 10 jaghre führerschein hat! :D

  • nein. das stimmt. du darfst mit 16 fahrstunden nehmen und auch mit 16 die prüfung machen, allerdings bekommst du den vorläufigen führerschein erst ausgehändigt, wenn du 17 bist. das is dann so ein rosa lappen. und wenn du 18 bist, musst du die gebühr für den richtigen shcein bezahlen, wenn du den abholst. die leute, die mitfahren sollen, müssen länger als 10 (glaub ich dir einfach mal, das weiß ich jetzt nciht) jahre auto fahren udn dürfen keine punkte in flensburg haben. das anmelden der personen kostet pro person 5 € zusätzlich.

  • Praktisch kann echt schiesse sein, wenn du nen Schlimmen Prüfer hast!
    Bei uns in Österreich ist die Rechtsfahrordnung das wichtigste!
    Pass auf sie auf!
    Is nacher e scheissegal, aber beid er Prüfung solltest es beherrschen^^
    mit genau umgekehrt meinte ich, dass bei uns die FDührerscheinanfänger die wenigsten Unfälle machen!
    und bei uns is des so, dasas du bei L17 mit 17 den ganz normalen Führerschein bekommst, der gilt aber bis zu7m 18 nuzr in D At Dänemark, GB und nochnpaar andern ländern...
    Aber den Begleiter brauchst du nach der Prüfung nichtmehr, und Prüfung geht erst ab dem 17. Geb.
    Davor nur Fahrschule.
    UNd es sind bei uns 7. Jahre, die der Begleiter den Führerschein haben muss, und diese 7 unfallfrei!


    a



    Krise ist ein produktiver Zustand.
    Man muß ihm nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.


    Max Frisch

  • kann sein, dass das bei uns genau so ist.


    was hast du denn mit der rechtsfahrordnung? es is doch ganz normal, rechts zu fahren - es sei denn in GB und da bin ich noch nie gefahren. also: wieso sollte jemand drauf kommen, nicht rechts zu fahren? und dann auch noch in der Prüfung? das check ich nicht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!