Mittelalter Musik

  • Kennt das hier überhaupt wer?


    Schandmaul?
    In Extremo? (vllt bekannt aus dem PC Spiel: Gothic 1)
    Saltatio Mortis?
    Subway to Sally?
    Corvus Corax?
    Wolfenmond?


    Was haltet ihr davon?


    Ich mag, nach dem Rock und Gothic (obwohl es da keine Reihenfolge gibt) diese Musikrichtung sehr gerne.
    Lieder, die Geschichten erzählen... Lieder in Sprachen, die längst tot sind und eigentlich keiner mehr spricht...


    Ach, ich wäre gern im Mittelalter...

  • Schandmaul: hab ich nur ein Lied, was mir nich gefällt.


    In Extremo: hab ich paar einzelne Lieder, sowie das gesamte "Rasend Herz" Album, mir gefällt die Band sehr gut!


    Subway To Sally: habe ich "Nord Nord Ost" gefällt mir auch sehr gut.


    Die anderen kenne ich nicht...



    Was mir an der Musik gefällt...die zum Teil unüblichen Instrumente, die Ausdrucksweise in den Texten und das sie halt nen´ eigenen Style haben, was ja selten genug vorkommt...


    Allerdings muss ich in Stimmung sein für diese Art Musik...

  • Subway to Sally ist super, am Besten gefällt mir das Lied "Wenn Engel hassen" ... "Das Lied vom Tod II " und "ein Baum" gefallen mir aber auch... hab zwei Alben von denen

  • Ich mag Schandmaul ziemlich gerne. Ich bin da allerdings eher in der Anfangsphase, ich habe nämlich nur Hexenkessel DVD+CD, aber wenn ich mal wieder Geld habe wird da noch was zukommen. Erstmal "Anderswelt" und dann schau ich mal weiter... Vielleicht "Mit Leib und Seele" oder "Wie Pech und Schwefel".

  • Nun, ich höre Mittelalter Musik recht gerne (oh wunder;)) Corvus find ich jetzt nicht so toll, zumal sie live bescheiden sind, da höre ich wesentlich Lieber Cultus Ferox.


    Des weitern Faun Koorpiklani uä. subway und InExtremo sind mittlerweile mehr mittelalter/pop mag sie aber trozdem ich find die lieder sein eingänig und schön von von ich live auch sehr abrate is cardem aventure...und schlafen kann man bei denen auch nur schwerlich..da sie laut, schlecht abgemischt und nicht die aller besten sänger sind ;) nur am rande falls ma vorhat auf nem mittelaltermarkt zuschlafen wo sie spielen --> gehörschutz nich vergessen für besseres schlafen, die geben ers gegen 1 uhr morgens auf^^

  • Faun ist auch nicht übel...


    Subway nur die alten Sachen, teilweise NNO. "Bastard" geht mir zu sehr in Richtung schlechte Rammsteinkopie...

  • in extremo gehört auch zu meinen favoriten.
    finde die kombination der instrumente in ihren liedern sehr ansprechend. auch die vielen unterschiedlichen sprachen, in denen sie singen, hören sich immer wieder interessant an, auch wenn ich meistens kein wort verstehe...
    hat sie schon mal jemand live gesehen`muss ein tolles erlebnis sein. möchte ich auf jeden fall nochmal erleben.


    schandmaul, subway to sally, saltatio mortis und corvus corax sind auch ok, die höre ich aber eher selten.



    aber in extremo... wow!

  • also Mittelaltermusik höre ich liebend gern


    Schandmaul, In Extremo und Subway to Sally kenn ich und höre ich auch sehr gern aber am liebsten In Extremo und Subway


    dann höre ich gerne Schelmish die habe ich auf einem Mittelalterfest live gesehen und seid dem bin ich begeistert von denen.



    Saltatio Mortis, Corvus Corax, Wolfenmond kenn ich leider nicht.


    Mittelalter ist so geil wenn ich Heiraten sollte würde ich zu gerne im Mittelalter style heiraten.

  • Ach ja, Duivelspack und Henning hab ich vergessen :D wobei Henning der Barde mehr Lokalmatador ist;) Aber Duivelspack machen auch sehr schöne Sachen,zum feiern und lachen, wie ich meine.

  • Waah, Schandmaul ist absolute Spitze! Hat in letzter Zeit meine vorherige Lieblingsband abgelöst...
    Ist echt Wahnsinn, wie mich diese Band berühren kann - Musik, Text, Stimme, da passt einfach alles...


    Die andren genannten Bands kenn (Corvus Corax, Wolfenmond) bzw. mag (STS, In Extremo, Saltatio Mortis) ich nicht wirklich...


    Kommen mir einfach nicht an Schandmaul hin und zb. der Stil von In Extremo oder STS gefällt mir auch nicht... (Bis auf "Vollmond" von In Extremo und "Willst du's EXTREM" mit Schandmaul :D die 2 Songs sind geil)

  • Mir gefallen diese Bands auch ziemlich gut, besonders live,auch wenn sie nicht immer perfekt spielen, aber das macht für mich (bei diesen Gruppen) auch irgendwie den Charme eines Konzertes aus und Kaltenberg ohne Corvus Corax ist ja schon beinahe undenkbar ;))

    So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.







    :schaf:

    :sport:

  • Naja, das war ja nicht wirklich mittelalter oder? paar Lieder von denen fand ich auch ganz gut, aber in den meisten liedern mag ich die stimme vom sänger net...(keine lust mehr auf groß und kleinschreibung,saztbau blaaah, müde ---> bett gut nacht^^)

  • Ich hab's noch nicht, aber ich bin mir nicht ganz sicher ob sich's lohnt, das zu kaufen, weil ich Schandmaul eigentlich lieber Live mag. Sollte ich mir dann nicht lieber Kunststück kaufen (Hexenkessel hab' ich ja) und dann auf die nächste Live CD mit ein paar Liedern von Anderswelt warten?

  • ich kenn ehrlich gesagt weder Schandmaul noch Subway to Sally. Hab die weder bisher gesehen noch gehört.Die sollen aber gut sein was ich bisher gehört habe.Aber das is ja ne Geschmackssache.ich muss sie mir mal anhören um mein eigenes Urteil fällen zu können

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!