Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 30. März 2014, 17:36

Supportende für Windows XP und Office 2003 ab 08.04.2014

Am 08.04.2014 endet der Support für WinXP und Office 2003.

Für alle die, die noch WinXP nutzen, heißt das, dass es ab diesem Datum keine Aktualisierungen und Sicherheitsupdates usw. mehr geben wird und somit auch keine Sicherheitslücken mehr geschlossen werden.

Auch kann es dann in Zukunft passieren, dass nicht mehr alle Inhalte und Funktionen des Internets genutzt werden können, aufgrund des veralteten Betriebssystems.

Jetzt ist es nicht so, dass ab 09.04. diese Rechner nicht mehr funktionieren, aber man sollte sich dennoch Gedanken über die Anschaffung eines neuen BS machen, besonders dann, wenn man Onlinebanking nutzt, denn dort ist die Gefahr sehr groß, dass durch das veraltete BS ein erhöhtes Sicherheitsrisiko besteht und evtl. von Hackern problemloser auf das Konto zugegriffen werden könnte.

Wer mehr wissen möchte:

http://www.microsoft.com/de-de/windows/xp/

AlandEmma

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 30. März 2014, 17:48

Ja Ja und ab 2015 fangen sie solangsam an W 7 auch so langsam einzustampfen.
Zumindest bis Januar 2020 solls dann nur noch die nötigen Sicherheitsuppis geben. Mehr auch nich....

Ich für meinen Teil gehs gelassen an. Mein alter PC wurde bereits umgestellt und wenns mit W7 soweit is wird auch das erledigt...
Den rest behalt ich liebers für mich........Bin auf die gierigen Hälse da oben ( und das sind sie meiner Meinung nach :baeh: ) nich jut zu sprechen

Kalle

Technischer Admin & Webhoster

  • »Kalle« ist männlich

Nenne mich so: Kalle

Wohnort: NRW

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 30. März 2014, 23:13

Für Office 2003 gibt es eine gute kostenlose Alternative: OpenOffice

Zum Thema Onlinebanking: Zuverlässiger und sicherer fährt man mit einem Homebanking Programm das über HBCI und Chipkarte läuft. Und in dem Fall sehe ich dann auch keine Risiken es weiter unter Windows XP zu betreiben. Ich nutze seit über 10 Jahren das Programm Moneyplex. Wobei es Moneyplex auch für Linux und Mac gibt, man also nicht auf Windows angewiesen ist.

Araminta

Hauslehrerin und Lehrerin für Hexerei & Zauberei

  • »Araminta« ist weiblich

Nenne mich so: .

Wohnort: daheim

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 4. April 2014, 19:23

Ich habe gelesen, dass angeblich noch viele Rechner von Regierungsangestellten mit XP laufen.......

Da ich mir über kurz oder lang einen neuen Laptop zulegen möchte, werde ich wohl auch auf ein neues Betriebssystem wechseln müssen.
Welche Erfahrungen habt ihr mit Windows 7 bzw. 8?
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.







:schaf:
:sport:

Kalle

Technischer Admin & Webhoster

  • »Kalle« ist männlich

Nenne mich so: Kalle

Wohnort: NRW

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 5. April 2014, 09:10

Windows 7 ist ein Fortschritt gegenüber XP, aber um Windows 8 mache ich einen großen Bogen.

6

Sonntag, 6. April 2014, 17:46

Welche Erfahrungen habt ihr mit Windows 7 bzw. 8?
Erfahrungen mit Windows 8 habe ich bis jetzt noch keine, aber aufgrund des Supportendes für XP wird Windows 8.1 schrittweise in unserer Firma eingeführt werden.

Mit Windows 7 habe ich nur gute Erfahrungen gemacht und da es bis 2020 unterstützt wird, würde ich es nehmen.

Bis 2020 kann noch viel passieren, da sind wir dann bestimmt schon bei Windows 12. :lachen:

aber um Windows 8 mache ich einen großen Bogen
Kannste das bitte etwas näher erklären, Kalle?

Ich hab auch nichts Gutes über W 8 gehört, aber mich nie näher damit beschäftigt. :rotwerd: Ich weiß nur, dass es eine vollkommen andere, und wohl recht umständliche, Benutzeroberfläche hat als W 7 und man sich jedes Mal auf den MS-Servern anmelden muss, um es nutzen zu können....? ?( :gruebel:

mrs_karkaroff

Foren-Oma

  • »mrs_karkaroff« ist weiblich

Nenne mich so: Nele

Wohnort: Da, wo andere Leute kuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 6. April 2014, 17:57

Ich habe mir ohnehin ein neues Laptop zulegen müssen - zum Glück habe ich einen Kollegen, der nebenberuflich IT-Hardware verkauft und einrichtet. Ich bin ja mit so was leicht überfordert :hmm

Jetzt habe ich Windows 7 und eine CD mit Windows 8. Aber für die nächsten sechs Jahre ist ja erst einmal Ruhe :)
Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem endlosen, weiten Meer.
(Antoine de Saint-Exùpery)

AlbusAeternus

Lehrer für Hexerei & Zauberei

  • »AlbusAeternus« ist männlich

Nenne mich so: Albus

Lieblingsbuch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 8. April 2014, 09:34

Man muss die Benutzerfreundlichkeit von Windows 8 fairerweise schon in Relation zu der von Windows XP und Windows 7 sehen. Gerade auf Geräten, die nicht mit einem Touchscreen ausgestattet sind, spielt Windows 8 nicht seine Stärken aus und wirkt etwas unhandlich. Trotzdem würde ich sagen, dass Windows 7 (9/10) und Windows 8 (8/10) in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit beide weit vor Windows XP (4/10) liegen.

Das ist meine persönliche Meinung - ich kenne Leute, die aus verschiedenen Gründen Windows 8 bevorzugen würden, etwa weil es ziemlich schnell ist oder gegenüber Windows 7 in einigen Punkten doch technisch überlegen ist. In jedem Fall aber ist ein Misstrauen Windows 8 gegenüber unbegründet, egal ob man sich letztendlich für Windows 7 oder Windows 8 entscheidet.
1954 - 1974 - 1990 - 2014
"Des interessiert mi ois net der Scheißdreck. Weltmeister samma, den Pott hamma!"
Thomas Müller

Nous sommes unis.

Kalle

Technischer Admin & Webhoster

  • »Kalle« ist männlich

Nenne mich so: Kalle

Wohnort: NRW

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 8. April 2014, 18:44

Windows 8 wurde für den Touchscreen optimiert und wirkt auf "normalen" Systemen nicht nur unhandlich sondern ist es auch.

10

Mittwoch, 9. April 2014, 07:27

Gestern sind die ersten Rechner mit Win 8.1 eingetroffen und die Touchscreenfunktion wird auf Mausfunktion umgestellt - binsch mal gespannt, wie das neue Programm ist... :gruebel:

Saphira

7. Klässler

  • »Saphira« ist weiblich

Nenne mich so: Riley, Saphira, Lexie^^

Wohnort: Portland, Oregon

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. April 2014, 04:19

Also ich nutze, Win 8.1 mit einem Laptop ohne Tochscreen und ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden damit und hab keine Probleme... warum ich mich damals für Windows 8 entschieden hatte lässt sich ganz einfach erklären! Ich bin seit Oktober 2012 in Amerika und mein Laptop wurde schon am Flughafen in Frankfurt leicht geschrottet!
Er hat es noch bis November ausgehalten, bis er seinen Geist aufgegeben hatte, ich musste mich dann für Ersatz umsehen! Ihr könnt euch meine Freude sicher vorstellen, was für ein Start, aber gut nach langem suchen und machen habe ich tatsächlich einen gefunden, der preislich ging, mit seinen 17' Zoll auch nicht zu verachten ist und dann hatte er zu dem Zeitpunkt schon Win 8 drauf, wo die meisten noch das 7 hatten! Ich habe mich lange mit Freunden meiner Host Family unterhalten, die mir die Vor- und Nachteile lang und breit erklärt haben, bei mir war das ganze natürlich auch eine Frage des Geldbeutels, daher habe ich mich dann nach reiflicher Überlegung, dennoch genau für das einzige Exemplar entschieden, was Windows 8 hatte und ich war und bin noch immer mehr als zufrieden! Aber ich muss dazu auch sagen, ich war wirklich froh, Vista los zu werden... :D vielleicht ist das auch der Grund, warum ich so happy mit Windows 8/8.1 bin!

12

Donnerstag, 10. April 2014, 07:22

ich war wirklich froh, Vista los zu werden...
Ich hatte nie Vista, bin gleich von XP zu Win 7 gewechselt, deshalb kann ich das nicht beurteilen. Aber was man so hört, waren viele Nutzer nicht zufrieden mit Vista.... :gruebel:

Kalle

Technischer Admin & Webhoster

  • »Kalle« ist männlich

Nenne mich so: Kalle

Wohnort: NRW

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. April 2014, 12:23

Vista war (und ist) eine Zumutung, da ist es verständlich das man Windows 8 besser findet.

Mir gefällt das Bedienungskonzept von Windows 8 überhaupt nicht.

ann-susanna

Lucys private Uschi

Nenne mich so: Ann-Susanna

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. April 2014, 15:14

Ich bin erst vor wenigen Monaten "hasta la vista" endlich losgeworden. Ich hatte die Wahl zwischen 7 und 8. Allerdings habe ich einige Abenden an Kerls PC verbracht, auf dem 8 läuft, und für mich beschlossen, dass ich zunächst einmal auf 7 wechseln möchte. Ich gestehe, ich hatte mit der Anordnung und auch der Bedienung von 8 diverse Probleme. :rotwerd: :hmm Vielleicht liegt es am Alter, aber irgendwie war es mir lieber zunächst auf ein Betriebssystem zu wechseln, welches optisch noch zu vergleichen ist. :whistling:
even the blackest souls have a soft spot somewhere


Saphira

7. Klässler

  • »Saphira« ist weiblich

Nenne mich so: Riley, Saphira, Lexie^^

Wohnort: Portland, Oregon

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. April 2014, 21:57

Ok, ich muss gestehen, als ich meinen Lapi her gerichtet hatte, bin ich einen moment auch erschrocken und dachte, verflixt wo ist den dies und jenes abgeblieben! Aber ich liebe es neues auszuprobieren und es hat nicht lange gedauert bis ich alles heraus gefunden hatte und wirklich happy damit!
Man gewöhnt sich an alles, zumindest geht es mir so,... ;)

@AlandSev: Ich hab den Laptop damals zu Weihnachten geschenkt bekommen, meine Mutter hat nicht wirklich viel Ahnung von Computern! Ich bin auch mit Vista irgendwie zu recht gekommen! Mir ging es damals einfach darum, überhaupt einen zu haben, den ich nutzen kann und da ging auch der! ;)

Ja Kalle, das hast du schön gesagt! :D

Araminta

Hauslehrerin und Lehrerin für Hexerei & Zauberei

  • »Araminta« ist weiblich

Nenne mich so: .

Wohnort: daheim

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 7. November 2014, 20:00

Ich habe mich etwas umgesehen und festgestellt, dass eigentlich fast alle neuen Laptops mit Win 8.1 ausgestattet sind.
(mir graut schon fast davor...) Ich werde mir wohl ein schlaues Buch wie z.B. Windows 8 für Dummies zulegen.
Wird dann schon klappen und wenn nicht, gibt es hier ja auch viele hilfsbereite Menschen.

Gestern sind die ersten Rechner mit Win 8.1 eingetroffen und die Touchscreenfunktion wird auf Mausfunktion umgestellt - binsch mal gespannt, wie das neue Programm ist...

Muss das erst manuell umgestellt werden oder läuft das bei Laptops automatisch, denn ich möchte wenigstens meine Maus behalten?

Meine 2. Frage wäre:
Ich habe einige Textdokumente als Dateityp Word XP.doc gespeichert. Vermutlich kann ich diese über Win 8 nicht mehr öffnen, oder?
Was müsste ich denn tun, damit meine Dokumente nicht unleserlich werden?
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.







:schaf:
:sport:

Kalle

Technischer Admin & Webhoster

  • »Kalle« ist männlich

Nenne mich so: Kalle

Wohnort: NRW

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 9. November 2014, 22:37

Letzte Woche habe ich einen Laptop von Lenovo der mit FreeDOS ausgeliefert wurde dann mit Windows 7 Professional bestückt. An die Lizenz bin ich über eBay günstig drangekommen. Es geht also auch noch ohne Windows 8.

Son of Hibachi, der tragbare Holzkohlegrill mit eingebautem Kamineffekt in der hitzebeständigen Tasche als Bundle-Sonderangebot incl. 1 massiver Grillplatte
für Spiegeleier, Rührei, Gemüse, Pancakes etc., und sie sparen 25%. JETZT zugreifen!
Pro-Freizeit-Innovation