Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Potterunited. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

521

Donnerstag, 15. Mai 2008, 12:44

* Todesengel ~ Illuminate *

Ein kalter Blitz durchbricht das Dunkel, ich hör das Klopfen Deines Herzens
Die Nacht ist eine Sinfonie aus Vogelschrei und kaltem Wind
Der Todesengel schleicht vorüber, von Häusertüren rinnt das Blut
Die Stille, sie ist fast vollkommen, nur in der Ferne weint ein Kind.


Ich wollte singen von der Grausamkeit, als sei sie nur ein Wiegenlied
Wollte singen wie ein Minnesäger, der kläglich unterm Fenster steht
In der einen Hand halte ich die Laute, Tränen rinnen über Augen
In der andren Hand, da blitzt die Klinge - ich zögre noch, doch ich zeig risse!
My hands are cold
from holding on to hopes.

Asphodel

Insufferable Know-It-All

  • »Asphodel« ist weiblich

Nenne mich so: Aspho

Wohnort: Midgards Lesestube

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Private Nachricht senden

522

Donnerstag, 15. Mai 2008, 13:02

Ani DiFranco - Grey

The sky is grey, the sand is grey, and the ocean is grey.
I feel right at home in this stunning monochrome, alone in my way.
I smoke and I drink and every time I blink I have a tiny dream.
But as bad as I am I'm proud of the fact that I'm worse than I seem.
What kind of paradise am I looking for?
I've got everything I want and still I want more.
Maybe some tiny shiny thing will wash up on the shore.
You walk through my walls like a ghost on TV
You penetrate me and my little pink heart is on its little brown raft floating out to sea.
And what can I say but I'm wired this way and you're wired to me
And what can I do but wallow in you unintentionally?
What kind of paradise am I looking for?
I've got everything I want and still I want more.
Maybe some tiny shiny key will wash up on the shore.
Regretfully, I guess I've got three simple things to say.
Why me? Why this now? Why this way?
Overtone's ringing, undertow's pulling away under a sky that is grey on sand
That is grey by an ocean that's grey.
What kind of paradise am I looking for?
I've got everything I want and still I want more.
Maybe some tiny shiny key will wash up on the shore.
The World's Greatest Detective


SeverusSnape

unregistriert

523

Donnerstag, 15. Mai 2008, 13:40

Steve Jablonsky - My Name is Lincoln

Ein sehr trauriges instrumentales Stück aus dem Film die Insel

Rabastan Lestrange

unregistriert

524

Donnerstag, 15. Mai 2008, 23:35

[u]Eisregen ~ Eispalast


Ein Schatten wandert langsam
In tristem Morgenlicht
Gesichter voller Leiden
Die Erinnerung an sie getrübt

Hier oben sind es viele
Ihre Namen langst versiegt
Hier oben ist die Luft wie Eis...
Mein letzter Krieg...

Bei Tag habe ich gemordet
Und nachts war ich bei dir
Manche fallen auf die Knie
Ich weiß nicht mehr wofür

Bei Tag war ich dein Killer
Und nachts im Eispalast
Manche fallen auf die Knie
Ich habe sie umgebracht
Ich zahl die Zeit...

Ein Augenblick voll Ruhe
Wie festgefügt im Eis
Plötzlich wieder dieser Schmerz
Ewigkeit hat ihren Preis

Tausend Jahre ziehn vorbei
Und nichts ist wie es scheint
Meine Jugend hab ich verleugnet
Genau wie meinen Tod

Gefühle hab ich langst vergessen
Keine Freude mehr in meinem Sein
Das einzige, was mir geblieben
Ist dein eisiger Kuß bei Kerzenschein

Hier oben gibt es keine Reue
Hier oben herrscht die Ewigkeit
Viele hab ich mitgenommen
Und noch viel mehr werden bald kommen...

...Eispalast...
[/u]

SeverusSnape

unregistriert

525

Freitag, 16. Mai 2008, 12:31

Deine Lakaien - Return

"Waves in low tide
Sounds of the night
And my memories echo "back again!"
Stranger that I am
In my own land
Where noone will remember my name

When you hear me calling,
Will you be there?
When you see me falling,
Will you be there?

Time was the force
Brought me back on course
In the darkness distant fires on a strand
Time is my disguise
Against hostile seeking eyes
And the waves wipe out my footprints in the sand

When you hear me calling,
Will you be there?
When you see me falling,
Will you be there?

Now my time has come
Return into the sun
'Cause I've always been searching for you
If I win, if I lose
No charge, no excuse
All my wanderings made sure: "My aims are true!"

When you hear me calling,
Will you be there?
When you see me falling,
Will you be there?"

Nebel.Kristall

Talven lapsi - Forumsinterner Tunichtgut

  • »Nebel.Kristall« ist weiblich

Nenne mich so: Vanessa

Wohnort: Velden, Österreich

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

526

Freitag, 16. Mai 2008, 17:16

Nightwish - The Kinslayer :love:

For whom the gun tolls
For whom the prey weeps
Bow before a war
Call it religion

Some wounds never heal
Some tears never will
Dry for the unkind
Cry for mankind

Even the dead cry
- Their only comfort
Kill your friend, I don`t care
Orchid kids, blinded stare

Need to understand
No need to forgive
No truth no sense left to be followed

"Facing this unbearable fear like meeting an old friend"
"Time to die, poor mates, You made me what I am!"

"In this world of a million religions everyone prays the same way"
"Your praying is in vain It`ll all be over soon"
"Father help me, save me a place by your side!"
"There is no god Our creed is but for ourselves"

"Not a hero unless you die Our species eat the wounded ones"

"Drunk with the blood of your victims
I do feel your pity-wanting pain,
Lust for fame, a deadly game"

"Run away with your impeccable kin!"

"- Good wombs hath borne bad sons..."
Cursing, God, why?
Falling for every lie
Survivors` guilt
In us forevermore

15 candles
Redeemers of this world
Dwell in hypocrisy:
"How were we supposed to know?"

4 pink ones
9 blue ones
2 black ones

- In memory of the Redeemers 20.4.1999
I t ' s j u s t t h e s a m e o l d s i g h t s a n d t h e s a m e o l d s o u n d s
I want to take my car and drive out of this two story town

SeverusSnape

unregistriert

527

Freitag, 16. Mai 2008, 17:34

Bushido - Janine


Es war mal ein Mädchen, sie war etwas frühreif,
und sie machte es einem warm ums Herz wie Glühwein.
Sie war noch jung, ihr Name war Janine
Mama war da, doch er hat gewartet bis sie schlief!
Die Erfahrung hatte sie schon mit 14 gemacht,
armes Mädchen, denn sie wohnt im schlimmsten Viertel der Stadt!
Ihre Mutter hing sich immer an die falschen Männer,
an geldlose, aggresive alte penner!
so wie auch ihr Stiefvater war
aber Janine glaubte selber nich was diesmal geschah
denn er sagte das er nicht mehr zu alt ist für sie
und kurze Zeit darauf vergewaltigt er sie!
Es wird ihr alles zuviel, weil ers immer wieder macht,
und genau wie jede Nacht, kommt er auch in dieser Nacht
Du musst mir gebn was mir Mama nicht mehr geben kann,
und bald merkt sie das sie schwanger ist von diesem Mann!

Ich erzähl dir ne Geschichte sie ist wirklich wahr,
über Janine ein Mädchen das erst 14 war.
Sie hatte kein Ausweg mehr gesehn
sie wollte immer irgendwem vertrauen,aber wem?
sie konnte nicht einmal sich selbst vertraun
sie war am Ende und verlor ihr ganzes Selbstvertrauen
und obwohl doch alles immer so normal schien
ist alles im A rsch sie, sie hiess Janine!

Sie ist schwanger, keiner darf es mitbekommen
wie soll sie es hinbekommn,wie soll sie ein Kind bekommen?
Eigentlich sind Freunde ja für sowas da
sie hatte keine als sie im 9. Monat war.
Aufeinmal fangen die Wehen an und schnell
merkte Janine jetzt kommt das Baby auf die Welt
Sie kommt nicht weit die Treppen kommt sie runter,
wo kann sie allein sein, im Keller ihrer Mutter!
Zwischen Spinnweben und Kartons
sollte sie ein wunderschönen jungen bekommen
Das Baby auf dem Schoß, sie weiss nicht was sie machen soll,
sie weiss nicht ob sie weinen oder lachen soll!
Aus Angst mit dem Kind nach Haus zu gehen
bleibt sie erstmal da draussen stehn
Sie ist erst 14, Janine, legte aus Angst vor Schlägen jetzt
ihr Baby vor die Kirche und lief

Ich erzähl dir ne Geschichte sie ist wirklich wahr
über Janine ein Mädchen das erst 14 war
sie hatte keinen Ausweg mehr gesehn
sie wollte immer irgendwem Vertrauen aber wem?
Sie konnte nicht einmal sich selbst Vertrauen
sie war am Ende und verlor ihr ganzes Selbstvertraun
und obwohl doch alles immer so normal schien
ist alles im A rsch sie, sie hiess Janine

Sie war keine die mit 14 Nägel lackiert
eher eine die mit 14 Schläge kassiert
Heute weiss es Janine wenn es regnet wird sie nass
Sie bereut es jeden Tag das síe íhr Baby nicht mehr hat
Sie wurd nich glücklich und schämte sich so krass
sie dachte immer wieder ihr Leben ist verkackt
ne gescheiterte Existenz. ihr Livestyle is secondhand
Was soll sie machen kriegt sie bald die Kurve
Sie kommt nich klar weil sie damals vergewaltigt wurde!
Es ist Janine, vom Stiefvater entehrt
und ihr Leben war für sie nicht mal ein Cent wert
Es war so, sie kämpfte bis zum Schluss
doch sie wusste das sie all dem jetzt ein Ende setzen muss
Und sie erinnert sich zurück an ihr Kind, sie weiss nicht weiter
stellt sich einfach auf die Brücke und ....

Ich erzähl dir ne Geschichte sie ist wirklich wahr
über Janine ein Mädchen das erst 14 war
Sie hatte keinen Ausweg mehr gesehn
sie wollte immer irgendwem vertrauen aber wem?
Sie konnte nicht einmal sich selbst vertrauen
sie war am Ende und verlor ihr ganzes Selbstvertrauen
Und obwohl alles immer so normal schien
is alles im A rsch sie, sie hiess Janine!

Ich erzähl dir ne Geschichte sie ist wirklich wahr
über Janine, ein Mädchen das erst 14 war
sie hatte keinen Ausweg mehr gesehn
sie wollte immer irgendwem vertrauen aber wem?
sie konnte nicht einmal sich selbst vertrauen
sie war am Ende und verlor ihr ganzes Selbstvertrauen
und obwohl alles so normal schien
is alles im A rsch sie, sie hiess Janine!

Dobby

Augurey

  • »Dobby« ist weiblich

Nenne mich so: /

Wohnort: Slumbering Woods

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

528

Freitag, 16. Mai 2008, 17:46

Limp Bizkit - build a bridge

Build a bridge to your mind
It takes me there everytime
Lay it all on the line
If there's a way.

Build a bridge, make a path
Overlook the aftermath
Make my tears be your bath
If there's a way.

Only if you'll take a ride
Go with me to the other side.

Even though it's gonna crumble down (gonna crumble down)
I'll keep building till you come around (till you come around)
Even though it's gonna fall apart, break my heart (break my heart)
I'll keep building till I die.

Build a bridge of memories
Stretch it out overseas
To the end of the world
If there's a way.

Build a bridge made of pain
Send my longing down the drain
I have no reasons to complain
If there's a way.

Only if you'll take a ride
Go with me to the other side.

Even though it's gonna crumble down (gonna crumble down)
I'll keep building till you come around (till you come around)
Even though it's gonna fall apart, break my heart (break my heart)
I'll keep building till I die.

Wait, wait for me
Wait, please wait for me.

Even though it's gonna crumble down (gonna crumble down)
I'll keep building till you come around (till you come around)
Even though it's gonna fall apart, break my heart
I'll keep building till I die.
Will you please lick the sun again tomorrow

alanmylove

unregistriert

529

Freitag, 16. Mai 2008, 22:49

E Nomine - Die Schwarzen Reiter

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind
Die schwarzen Reiter auf dem Wege sind
Auf der Jagd nach dem verlorenen goldenen Reif
Der zurückgeholt werden muss ins Dämonenreich
Sie reiten über die Erde wie der Sturm
Dunkle Gestalten mit höllischem murren
Fegen alles hinweg mit stampfenden Hufen
überall vernimmt man ihr Schreien und Rufen
Lauf um dein Leben... lauf
Wenn die Berge beben und sich die Kontinente teilen
lauf, lauf um dein Leben

Was schwebt so stürmisch wie der Wind
Über dunklen Wolken wie Donner klingt
Es sind die Krieger der dunklen Macht
Schwerter durchblitzen die schaurige Nacht
Wenn nicht bald gefunden all das was verloren
Blutige Rache sie auf ewig geschworen
Lauf um dein Leben... lauf
Wenn die Berge beben und sich die Kontinente teilen
Lauf, lauf um dein Leben

Lauf um dein Leben wenn sie reiten
Sie suchen den goldenen Reif der Gezeiten
Es ist die Macht der schwarzen Reiter

satanas daemoniacus sum
diabolo nefario insanus sum

Rabastan Lestrange

unregistriert

530

Samstag, 17. Mai 2008, 00:45


Portishead ~ Roads


Oh, can't anybody see,
We've got a war to fight,
Never found our way,
Regardless of what they say.

How can it feel, this wrong,
From this moment,
How can it feel, this wrong.

Storm,
In the morning light,
I feel,
No more can I say,
Frozen to myself.

I got nobody on my side,
And surely that ain't right,
Surely that ain't right.

Oh, can't anybody see,
We've got a war to fight,
Never found our way,
Regardless of what they say.

How can it feel, this wrong,
From this moment,
How can it feel, this wrong.

How can it feel this wrong,
From this moment,
How can it feel, this wrong.

Oh, can't anybody see,
We've got a war to fight,
Never found our way,
Regardless of what they say.

How can it feel, this wrong,
From this moment,
How can it feel, this wrong






http://www.youtube.com/watch?v=hSSG_U88u1M&feature=related

SeverusSnape

unregistriert

531

Samstag, 17. Mai 2008, 00:52

Mike Oldfield - Moonlight Shadow

The last that ever she saw him
Carried away by a moonlight shadow
He passed on worried and warning
Carried away by a moonlight shadow.
Lost in a river last saturday night
Far away on the other side.
He was caught in the middle of a desperate fight
And she couldn't find how to push through
The trees that whisper in the evening
Carried away by a moonlight shadow
Sing a song of sorrow and grieving
Carried away by a moonlight shadow
All she saw was a silhouette of a gun
Far away on the other side.
He was shot six times by a man on the run
And she couldn't find how to push through
I stay
I pray
I see you in heaven far away
I stay
I pray
I see you in heaven far away
Four am in the morning
Carried away by a moonlight shadow
I watched your vision forming
Carried away by a moonlight shadow
Star was light in a silvery night
Far away on the other side
Will you come to talk to me this night
But she couldn't find how to push through
I stay
I pray
I see you in heaven far away
I stay
I pray
I see you in heaven far away
Far away on the other side.
Caught in the middle of a hundred and five
The night was heavy but the air was alive
But she couldn't find how to push through
Carried away by a moonlight shadow
Carried away by a moonlight shadow
Far away on the other side.

Sagittarius

ZAG bestanden

  • »Sagittarius« ist weiblich

Wohnort: In Swanns Welt

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

532

Samstag, 17. Mai 2008, 12:44

the Mars Volta - Televators

Just as he hit
The ground
They lowered a tow that
Stuck in his neck to the gills
Fragments of sobriquets
riddle me this
three half eaten corneas
who hit the aureole
Stalk the ground
Stalk the ground
You should have seen
The curse that flew right by you
Page of concrete
Stained walks crutch in hobbled sway
Auto-da-fé
A capillary hint of red
Only this manupod
Crescent in shape has escaped
The house half the way
Fell empty with teeth
That split both his lips
Mark these words
One day this chalk outline will circle this city
Was he robbed of the asphalt that cushioned his face
A room colored charlatan
Hid in a safe
Stalk the ground
Stalk the ground
You should have seen
The curse that flew right by you
Page of concrete
Stain walks crutch in hobbled sway
Auto-da-fé
A capillary hint of red
Only this manupod
Crescent in shape has escaped

Pull the pins
Save your grace
Mark these words
On his grave

You should have seen
The curse that flew right by you
Page of concrete
Stain walks crutch in hobbled sway
Auto-da-fé
A capillary hint of red
Everyone knows the last toes are
Always the coldest to go

http://de.youtube.com/watch?v=KPeSbITit5U&feature=related
my heart has a wish

SeverusSnape

unregistriert

533

Samstag, 17. Mai 2008, 17:01

Sinead O`Connor - Nothing compares to you

It's been seven hours and fifteen days
Since you took your love away
I go out every night and sleep all day
Since you took your love away
Since you been gone I can do whatever I want
I can see whomever I choose
I can eat my dinner in a fancy restaurant
But nothing
I said nothing can take away these blues
`Cause nothing compares
Nothing compares to you

It's been so lonely without you here
Like a bird without a song
Nothing can stop these lonely tears from falling
Tell me baby where did I go wrong
I could put my arms around every boy I see
But they'd only remind me of you
I went to the doctor n'guess what he told me
Guess what he told me
He said girl you better try to have fun
No matter what you do
But he's a fool
`Cause nothing compares
Nothing compares to you

All the flowers that you planted, mama
In the back yard
All died when you went away
I know that living with you baby was sometimes hard
But I'm willing to give it another try
Nothing compares
Nothing compares to you
Nothing compares
Nothing compares to you
Nothing compares
Nothing compares to you

Asphodel

Insufferable Know-It-All

  • »Asphodel« ist weiblich

Nenne mich so: Aspho

Wohnort: Midgards Lesestube

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Private Nachricht senden

534

Samstag, 17. Mai 2008, 23:16

Cake - Perhaps, Perhaps, Perhaps

You won't admit you love me.
And so how am I ever to know?
You always tell me
perhaps, perhaps, perhaps.

A million times I've asked you,
and then I ask you over again,
you only answer
perhaps, perhaps, perhaps.

If you can't make your mind up,
we'll never get started.
And I don't want to wind up
being parted, broken-hearted.
So if you really love me,
say yes.
But if you don't, dear, confess.
And please don't tell me
perhaps, perhaps, perhaps.

(Solo Section)

If you can't make your mind up,
we'll never get started.
And I don't want to wind up
being parted, broken-hearted.
So if you really love me,
say yes.
But if you don't, dear, confess.
And please don't tell me
perhaps, perhaps, perhaps,
perhaps, perhaps, perhaps,
perhaps,
perhaps,
per………….haps
The World's Greatest Detective


Nebel.Kristall

Talven lapsi - Forumsinterner Tunichtgut

  • »Nebel.Kristall« ist weiblich

Nenne mich so: Vanessa

Wohnort: Velden, Österreich

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

535

Samstag, 17. Mai 2008, 23:48

Miyavi - Jibun Kakumei

disappoint...resignation...anxious...alienation...desperate...isolation...envious

Season's grettings [AMIIGO] anmaki bannatteba, raku ni iko~ze.
"Re-la-pa-pa-re-lax [REIDEE]"
Do not worry [KATA NO CHIKARA NUITEMI, HORA.]

-Sami~ n'darou? furuete n'darou?-

Kagami yo kagami, kotaete okure "Saa nandai?" -What's a matter?-
watashi ga watashi de nakunaru ni wa dousureba ii? "o yasui goyou sa" -It's so easy-

How's it going aibou [MUZUKAYUI] kaoshite "tai" ni doku daze.
"Re-la-pa-la-re-lax [REIDEE]"
Take it easy [OOKIKU SHINKOKYUU SHITE GORAN]

-Kurushii n'darou? mogaite n'darou?-

Kagami yo kagami, oshiete okure "O tsugi ga nandai? -What's a matter?-
watashi ga watashi de aru tameni wa dousureba ii? "o yasui goyou sa" -It's so easy-

"I envy dream..."

-[HAHAAN], ko~e n'darou? [BIBI]tte n'darou?
nara kuchi nigoshitenai de, hakkiri ittara doudai?

"I want to beat you to be free to me"

"Yoso wa yoso, uchi wa uchi." kore [MAMA] no kotoba.
tonari no shibamu mo yoku miryashobai.

Kagami yo kagami, mou kiete okure "ara nande dai?" -What's a matter?-



Übersetzung:
( Who Are You? )

Disappoint... resignation... anxious... alienation...
desperate... isolation... envious...

Season's greetings amigo,
Don't be too tense.
Let's take it easy.
"Re-la-pa-pa-re-lax lady"
Do not worry Relax your shoulders, see?

You're freezing aren't you? You're shaking aren't you?

Mirror mirror on the wall, Please answer me
"Yes, what is it? What's the matter?"
What should I do to make me not myself?
"That's simple."
It's so easy

How's it going buddy,
Take that sour look off your face,
it's unhealthy for you.
"Re-la-pa-pa-re-lax lady"
Take it easy Take a deep breath, see?

You're suffering aren't you? You're struggling aren't you?

Mirror mirror on the wall, Please tell me
"What's up? What's matter?"
What should I do to make me more like myself?
"That's simple."
It's so easy

"I envy dream..."

Ah-hah, You're scared aren't you? You're backing down aren't you?
Instead of mumbling it, why don't you say it loud and clear?

"I want to be to me free to me!"

"That's them, this is us."
That's what mommy used to say, when you can't even see the neighbor's lawn.

Mirror mirror on the wall, Please disappear
"Oh now why would you say that? What's matter?"
I am me, you are you, isn't it so?
"That's simple."
It's so easy
watashi wa watashi, anata wa anata, so~ desho? aibou "o yasui goyou sa" -It's so easy-
I t ' s j u s t t h e s a m e o l d s i g h t s a n d t h e s a m e o l d s o u n d s
I want to take my car and drive out of this two story town

Hermine Granger

Dancing Queen

  • »Hermine Granger« ist weiblich

Wohnort: Da, wo es gaaanz schön ist =)

Lieblingsbuch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

  • Private Nachricht senden

536

Sonntag, 18. Mai 2008, 09:03

Nadonna feat. Justin Timberlake - 4 Minutes :D

Timbaland:
I’m out of time
And all I got is 4 minutes,
4 minutes
eh (8x)

Madonna:
Come on boy,
I’ve been waiting for somebody
to pick up my stroll
yeah

Justin:
Well don’t waste time,
give me a sign,
tell me how you wanna roll

Madonna:
I want somebody
to speed it up for me
then take it down slow
There's enough room for both

Justin:
Girl, I can handle that,
you just gotta show me where it's at.
Are you ready to go(Are you ready to go)

Madonna und Justin:
If you want it, You already got it
If you thought it, It better be what you want
If you feel it, It must be real just…
Say the word, and I will give you what you want

Madonna:
Time is waiting

Justin:
We only got 4 minutes to save the world

Madonna:
No hesitating
Grab a boy

Justin:
Grab a girl

Madonna:
Time is waiting

Justin:
We only got 4 minutes to save the world

Madonna:
No hesitating

Justin:
We only got 4 minutes
Keep it up keep it up don't be apreat, he
Madonna

Madonna:
You gotta get in line, hop
Tick tack tick tack tick tack

Justin:
That’s right, keep it up
Keep it up keep it up don't be apreat, he
Madonna
Madonna, uh

Madonna:
You gotta get in line, hop
Tick tack tick tack tick tack

Sometimes I think,
what I need is a you intervention, yeah

Justin:
And you know I can tell that you like it
And that it’s good,
by the way that you move,
ooh, hey hey

Madonna:
The road to heaven,
paved with good intentions, yeah

Justin:
But if I got a night
At least I can say
I did what I wanted to do
Tell me, how bout you?

Madonna und Justin:
If you want it, You already got it
If you’ve thought it, It better be what you want
If you feel it, It must be real just…
Say the word, and I will give you what you want

Madonna:
Time is waiting

Justin:
We only got 4 minutes to save the world

Madonna:
No hesitating
Grab a boy

Justin:
Grab a girl

Madonna:
Time is waiting

Justin:
We only got 4 minutes to save the world

Madonna:
No hesitating

Justin:
We only got 4 minutes, 4 minutes

Keep it up keep it up don't be apreat, he
Madonna


Madonna:
You gotta get in line, hop
Tick tack tick tack tick tack

Justin:
That’s right, keep it up
Keep it up, don’t….
Madonna, uh

Madonna:
You gotta get in line, hop
Tick tock tick tack tick tack

Justin:
We only got 4 minutes to save the world


Save the world
'Love actually is all around.'


SeverusSnape

unregistriert

537

Sonntag, 18. Mai 2008, 09:28

Natalia Merchant - Ophelia


Ophelia was a bride of god
A novice Carmelite
In sister cells the cloister bells
Tolled on her wedding night

Ophelia was a rebel girl
A blue stocking suffragette
Who remedied society
Between her cigarettes

Ophelia was a sweetheart
To the nation over night
Curvaceous thighs
Vivacious eyes
Love was at first sight...

Ophelia was a demigoddess
In pre war Babylon
So statuesque a silhouette
In black satin evening gowns

Ophelia was the mistress to a
Vegas gambling man
Signora Ophelia Maraschina
Mafia courtesan

Ophelia was a circus queen
The female cannonball
Projected through five flaming hoops
To wild and shocked applause...

Ophelia was a cyclone, tempest
A god damned hurricane
Your common sense
Your best defense
Lay wasted and in vain

Ophelia'd know your every woe
And pain you'd ever had
She'd sympathize
And dry your eyes
And help you to forget...

Ophelia's mind went wandering
You'd wonder where she'd gone
Through secret doors
Down corridors
She'd wander them alone
All alone...

538

Sonntag, 18. Mai 2008, 11:39

Christina Stürmer - Mama (Ana Ahabak)

Mama sag mir was du meinst!
Sag mir warum es hier so dunkel ist!
Mama sag warum du weinst,
ich weiß nicht warum du traurig bist.
Sind das Sternschnuppen da oben?
Was ist dort vorbei geflogen?
Warum friere ich so sehr?
Warum schlägt dein Herz so schnell?
Warum wird es dort hinten hell?
Wo kommt dieser Donner her?

Mama ana ahabak
Mama ich liebe dich
Mama ana ahabak
Komm doch und beschütze mich!

Mama wohin soll'n wir geh'n?
Ich will nach Hause es ist schon so spät.
Mama, warum niederknien?
Was sagst du?
Ist das nicht ein Gebet?
Zieh' nicht so an meiner Hand!
Wieso drückst du mich an die Wand?
Und warum gehn die Lichter aus?
Ich kann kaum noch etwas sehen,
warum müssen wir hier stehn?
Warum gehen wir nicht nach Haus?

Mama ana ahabak.
Mama ich liebe dich.
Mama ana ahabak.
Komm doch und beschütze mich.

Mama ana ahabak.
Ich seh die Sterne nicht.
ich seh nur dein Gesicht.

Kannst du mir sagen wo wir sind?
Wo laufen diese Leute hin?
Sag mir, ist unser Weg noch weit?

Warum sagst du denn nichts mehr?
Warum sind deine Augen leer?
Sag, bin ich Schuld?
Es tut mir Leid


Mama, ana ahabak!

Mama, ich liebe dich!

Mama ana ahabak!

Komm doch und beschütze mich!



Mama, ana ahabak!

Denn wenn die Nacht anbricht;

Mama, ana ahabak!

Sehe ich die Sterne nicht!

Ich sehe nur dein Gesicht!

Verlass mich bitte nicht!

539

Sonntag, 18. Mai 2008, 19:05

* Ich & Ich ~ Trösten *

Es geht mir nicht gut
Es geht mir nicht gut

Dein Leben war nicht grade leicht.
In deinen Augen steht geschrieben,
das es dir schon lange reicht.

Ich weiß das du im Nebel stehst,
dass dich Stimmen rufen
und du dich um dich selber drehst.

Unsere Kindheit ist vorbei.
Es weht ein rauer Wind

Wenn du dich jetzt versteckst,
dann kann es sein,
dass dich niemand mehr findet.

Warum kann ich dich nicht trösten?
Warum gehst du in die Dunkelheit?
Siehst du nichts mehr was dich hält?

Warum kann ich dich nicht trösten?
Warum gehst du aus der Wirklichkeit,
In eine andere parallele Welt?

Du bist nicht da wo du dich hingeträumt und
auch nicht so weit weg wie es scheint.
Es ist nur verkehrt herum.

Es geht mir nicht gut

Lauf nicht wieder weg,
jetzt bleib mal stehen.
Auch das Chaos ist ganz schön.
Angst sieht immer anders aus.

Ich kann nicht rausgehen

Unsere Kindheit ist vorbei,
aber wir sind noch da.
Wenn du dich jetzt versteckst,
dann werd ich dich suchen.

Warum kann ich dich nicht trösten?
Warum gehst du in die Dunkelheit?
Siehst du nichts mehr was dich hält?

Warum kann ich dich nicht trösten?
Warum gehst du aus der Wirklichkeit,
in eine andere parallele Welt?

Es geht mir nicht gut
Ich hab die ganze Nacht nicht geschlafen
Es geht mir nicht gut
Ich kann nicht raus gehen
Es geht mir nicht gut
Es geht mir gar nicht gut
Ich weiß nicht was ich machen soll
Es geht mir nicht gut
Ich sehe überhaupt keinen Ausweg
Ich sehe keinen Ausweg
Ich kann nicht raus gehen
Mein Kopf ist leer
Ich hab die ganze Nacht nicht geschlafen
Ich kann nicht raus gehen
Ich kann nicht raus gehen

Warum kann ich dich nicht trösten?
Lass mich dich trösten
Warum gehst du in die Dunkelheit?
Siehst du nichts mehr was dich hält?
Lass mich dich trösten

Warum kann ich dich nicht trösten?
Lass mich dich trösten
Warum gehst du aus der Wirklichkeit,
in eine andere paralele Welt?
Lass mich dich trösten

Lass mich dich trösten
Lass mich dich trösten
Lass mich dich trösten
My hands are cold
from holding on to hopes.

Asphodel

Insufferable Know-It-All

  • »Asphodel« ist weiblich

Nenne mich so: Aspho

Wohnort: Midgards Lesestube

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Private Nachricht senden

540

Sonntag, 18. Mai 2008, 20:48

What is This Feeling (aus 'Wicked')

Galinda:
What is this feeling so sudden and new?

Elphaba:
I felt the moment I laid eyes on you

Galinda:
my pulse is rushing

Elphaba:
my head is reeling

Galinda:
my face is flushing

Both:
what is this feeling fervid as a flame,
does it have a name, yeeesss,
loathing unadulterated loathing

Galinda:
for your face

Elphaba:
your voice

Galinda:
Your clothing

Both:
lets just say I loathe it all.
Every little trait however small,
makes my very flesh begin to crawl, with simple utter loathing
theres a strange exilhiration in such total
detestation. It's so pure so strong
though i do admit it came on fast
still i do believe that it can last
and i will be loathing,
loathing you my whole life long

Ozians:
Dear Galinda you are just too good
how do you stand it i dont think i could
she's a terror she's a tartar we dont mean to show a bias
but Galinda you're a martyr.

Galinda:
Well, these things are sent to try us.

Ozians:
Poor Galinda forced to reside
with someone so disgusticified
we just want to tell you we're all on your side!
we share your

Ozians, Elphaba and Galinda:
Loathing, What is this feeling so
unadulterated loathing sudden and new felt the
for her face moment I laid eyes on
her voice you,my pulse is
her clothing rushing my head is
lets just say reeling
WE LOATHE IT ALL!
Oh what is this feeling?
every little trait however
small makes our very flesh does it have a name
begin to crawl yes, ahhhh
Loathing
Loathing
There's a strange
exhiliration
Loathing
In such total
detestation
Loathing
It's so pure so strong
So strong

Galinda and Elphaba:
Though I do admit it came on fast
still I do believe that it can last and I will be
Ozians: Galinda and Elphaba:
Loathing Loathing for forever
Loathing Loathing
truly deeply loathing
Loathing you you
my whole life long
loathing, unadulterated loathing

Elphaba(speaking):
Boo!

Galinda(speaking):
Ahh!
The World's Greatest Detective


Son of Hibachi, der tragbare Holzkohlegrill mit eingebautem Kamineffekt in der hitzebeständigen Tasche als Bundle-Sonderangebot incl. 1 massiver Grillplatte
für Spiegeleier, Rührei, Gemüse, Pancakes etc., und sie sparen 25%. JETZT zugreifen!
Pro-Freizeit-Innovation

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher