Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Potterunited. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Superwoman

2. Klässler

  • »Superwoman« ist weiblich
  • »Superwoman« ist der Autor dieses Themas

Nenne mich so: Annie

Wohnort: Frankfurt

Lieblingsbuch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 30. Juni 2018, 11:33

Welche Mannschaft supportet ihr nach dem WM-Aus Deutschlands?

Hey :winke:

Jetzt gehts ja los mit dem Achtelfinale. Nachdem Deutschland ja keine Option mehr ist, wem gönnt ihr es am meisten den WM-Titel zu holen?

Mein Herz hat Belgien! Tolles und starkes Team, die es mMn wirklich verdient haben.
you might like getting choked but sea turtles don't, so keep your FUCKIN plastic out of the ocean

Kloppo1

4. Klässler

Nenne mich so: Borusse09

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Juli 2018, 00:29

bin eher für japan, weil ich von diesem LAnd derzeit richtig fasziniert bin.
Belgien ist n KLasse team :) und der Schweiz drücke ich auch meine Daumen :)

Dobby

Augurey

  • »Dobby« ist weiblich

Nenne mich so: /

Wohnort: Slumbering Woods

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Juli 2018, 14:17

Mein Interesse für Fußball hält sich in Grenzen, mein Herz schlägt eher für Handball und bedingt für Basketball. Dies mag mitunter daran liegen, dass ich es frech finde, wie viel diese Spieler verdienen & dass es vermehrt nur um Kohle geht und der Sport auf der Strecke bleibt. Sport gleich welcher Art soll Spaß machen und ist immer ein Spiel, nichts weiter. Leider ist dies schon lang nicht mehr so...früher sah ich bspw auch gern mal die Tour de France, da ich selbst gern Rennrad fahre. Aber auch dies macht keinen Spaß mehr, wenn die Fahrer sich mit diversen Drogen vollpumpen und es auch dort nur ums Geld geht. Den Drang zu gewinnen, nun, den kann ich zutiefst nachempfinden! Aber wer Fairness nicht zu schätzen weiß, hat auch den Sportgeist nicht verstanden.

Aber verzeiht, ich drifte ab...die WM schaue ich mir gelegentlich an. Dieses Jahr sah ich sämtliche Spiele der Deutschen sowie jene der Japaner, verneinzelt weitere Spiele. Letztere sind öfters meine Favoriten, was nicht zuletzt an Keisuke Honda liegt. Mag ihn einfach. So drücke ich diesem Team die Daumen. Wobei ich es auch mal schön fände, so eine Mannschaft aus Afrika gewinnen würde. Auch wenn die Deutschen noch im Rennen sind, bin ich nicht irgendeinem stupiden Nationalstolz unterworfen. Andere Mannschaften sind manchmal einfach besser und dann ist deren Sieg verdient und man muss nicht heulen oder ihnen den Tod wünschen. (Hab's früher auf Zugfahrten immer gehasst, wenn die Abteile voller besoffener Gröhlemenschen waren, weil wieder irgendeine Mannschaft gewonnen oder verloren hat - unverständlich empfinde ich die Gewaltbereitschaft, wenn Fans der einen Mannschaft auf die andere treffen. Lächerlich, diese fanatische möchtgern Politik. Es ist toll, so sich Menschen für einen Sport begeistern und bei dem Kampf um den Sieg mitfiebern, aber irgendwann ist es auch genug.)
Tja und die deutschen Herren haben dieses mal einfach völlig versagt. Keines ihrer Spiele war schön anzusehen. Ist für mich nur dennoch kein Grund, dass die Presse sämtliche Spieler sowie Trainer zerfetzen muss. Vlt lernen sie daraus, vlt nicht - liegt an ihnen selbst, da was zu ändern. Insbesondere die Gesamteinstellung war wohl nicht die beste oder gar einig.
Let the ripped heart dance

Klaria

10.000'times a Lazarus

  • »Klaria« wurde gesperrt

Nenne mich so: In der falschen Zeit Geborener.

Wohnort: Sades' Schloss, bei der Dschungelgeschichte

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Juli 2018, 22:42

Japan (Nishino bitte sofort entlassen, danke. Honda auf der Bank zu lassen, gleicht einem Witz, ganz zu schweigen, von dem Polen-Spiel.). Jetzt Belgien. Kroatien wäre auch okay. Sind aber sowieso alles verwöhnte Bälger. Deswegen sehe ich lieber den Afrika, oder Asien-Cup, mit Manschaften wie dem Iraq, DR Kongo, Vietnam etc. Diese Männer kämpfen noch für Ehre und sind leidenschaftlich, nicht wie diese verwöhnten Millionari-Bengel.

Ich schaue deshalb auch lieber Frauenfußball. Ist aber nur eine Frage der Zeit, bis sich auch das ändert. Hat schon angefangen, mit Schwalben etc.

Ich schaue Sport in erster Linie, wegen dem Herzen, welches nach außen getragen wird. Wahrhafte Emotionen! Ästhetik etc. kommt weit dahinter.
sadaqa

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Klaria« (8. Juli 2018, 22:48)


Superwoman

2. Klässler

  • »Superwoman« ist weiblich
  • »Superwoman« ist der Autor dieses Themas

Nenne mich so: Annie

Wohnort: Frankfurt

Lieblingsbuch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 15. Juli 2018, 12:01

Heute Abend supporte ich auf jeden Fall Kroatien!

Was so eine Weltmeisterschaft in einem so kleinen Land auch politisch und wirtschaftlich bewirken kann ist echt wahnsinn. Habe in den Nachrichten gesehen, dass es kleine Erdbeben in der Nähe von Großstädten gab, die alle gemessen wurde als das zweite Tor für Kroatien im Halbfinale fiel. :lachen:
you might like getting choked but sea turtles don't, so keep your FUCKIN plastic out of the ocean

Klaria

10.000'times a Lazarus

  • »Klaria« wurde gesperrt

Nenne mich so: In der falschen Zeit Geborener.

Wohnort: Sades' Schloss, bei der Dschungelgeschichte

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 15. Juli 2018, 19:31

"Glückwunsch" an Frankreich, schön zum Erfolg geschwalbt. Ich breche...

Naprijed Hrvatska!
sadaqa

Superwoman

2. Klässler

  • »Superwoman« ist weiblich
  • »Superwoman« ist der Autor dieses Themas

Nenne mich so: Annie

Wohnort: Frankfurt

Lieblingsbuch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 21. Juli 2018, 11:57

Mbappe gönne ich es aber! Er hat wirklich große Spielkunst bewiesen mit seinen 19 Jahren. Wenn ich dran denken, was ich mit 19 alles erreicht hatte (nämlich so gut wie gar nichts :lachen: )...
you might like getting choked but sea turtles don't, so keep your FUCKIN plastic out of the ocean