Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Potterunited. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Severus & Hermione Snape

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 11. April 2011, 07:15

Das Geisterschloss

Schon alleine, wegen Liam Neesons Synchronstimme die natürlich auch Sev vertont absolut sehenswert

9/10

snapysnape

Moderatoren

  • »snapysnape« ist weiblich
  • »snapysnape« ist der Autor dieses Themas

Nenne mich so: Nicki oder Snapy, wenn es Dir besser gefällt!

Wohnort: Kaufbeuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 11. April 2011, 10:09

Sieben Leben mit Will Smith

Ein ganz feiner, leiser Film, den ich so absolut nicht erwartet hätte,
mit einem sehr rührigen Ende. Das tut dem Film allerdings keinen Abbruch,
sondern fügt so die kleinen Puzzleteilchen zusammen!

10/10 Punkten


Mirrors mit Kiefer Sutherland

Der Film weist ganz gewaltige Gruselmomente auf!
Da musste ich so manches Mal schaudern.
Leider wurde das Ende total verhunzt für meine Begriffe, aber
ansonsten kann der Film sich im Genre gut sehen lassen!

8/10
Du musst abschließen können und neu anfangen.
Wofür hat das Leben einen Vorwärtsgang?
Du musst abschließen können, irgendwann!
By Thomas Godoj
:D
:love: :love: :love: :love: :love: :love:



Severus & Hermione Snape

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 12. April 2011, 10:04

HP 7.1

Die ersten 9 Minuten allererste Sahne und der Rest naja es wird sicher besser im zweiten Teil :kaffeepause:

9/10

Gorge Weasly

withered Rose

  • »Gorge Weasly« ist männlich

Nenne mich so: Ben

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 15. April 2011, 18:17

Inception

Sehr schöne Idee.. Auch wenn man manchmal ein wenig verwirrt ist mit der ganzen Story. Allerdings sehr schöne Idee und auch super umgesezt. Ich mag die Schauspieler sehr und auch das Ende ist toll ausgedacht. Der Film überrascht einen immer wieder und genau so sollte es sein..
Wirklich Klasse

10/10

Our love is like a Merry-go-round <3


Severus & Hermione Snape

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 15. April 2011, 18:23

HP 1

Zuwenig Sev, dann die ungeschnittene Version und zu guter letzt auf deutsch. Das sind die einzigen 3 Kritikpunkte :baeh:
Guck ich aber trotzdem gerne


9/10

26

Freitag, 15. April 2011, 18:24

:dito:

Severus & Hermione Snape

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 16. April 2011, 05:34

V - Wie von Vendetta

Einfach nur geil der Film mit einer hervorragenden Natalie Portman

10/10

The Frighteners

Rabenschwarze Horrorkomödie von Peter Jackson.
Was ganz anderes als HDR und absolut sehenswert

9/10

snapysnape

Moderatoren

  • »snapysnape« ist weiblich
  • »snapysnape« ist der Autor dieses Themas

Nenne mich so: Nicki oder Snapy, wenn es Dir besser gefällt!

Wohnort: Kaufbeuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 16. April 2011, 09:56

V - Wie von Vendetta

Einfach nur geil der Film mit einer hervorragenden Natalie Portman

10/10
ABSOLUT! Ich hatte ihn schon mal gesehen, aber diesmal
hat er mich komplett gefesselt! Damals hatte ich ihn nicht von
Anfang an gesehen!
Du musst abschließen können und neu anfangen.
Wofür hat das Leben einen Vorwärtsgang?
Du musst abschließen können, irgendwann!
By Thomas Godoj
:D
:love: :love: :love: :love: :love: :love:



29

Samstag, 16. April 2011, 13:13

:dito:

Vendetta ist eine wirklich herausragende Politparabel. Sowas kriegen nur die Briten hin. Supi.

Übrigens wurde 'V' von Hugo Weaving verkörpert, der in Matrix den Mr. Smith spielt.



Stirb an einem anderen Tag

Obwohl viele finden, dass es ein schlechter Bond ist - mir gefällt er immer wieder. Absolut trockener, zweideutiger Humor, viel Action (jedoch grottige CGI-Effekte, die sieht sogar ein Laie) und ein schneidiger, eleganter Brosnan. :lob:

9/10

Severus & Hermione Snape

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 17. April 2011, 06:53

Königin der Verdammis

Naja unterhaltsam, aber trotzdem irgendwie minderwertig. Story war halt etwas langweilig und Townsend als Lestat sagt mir auch nich so richtig zu.
Das war mir der Spinner Cruise viel viel lieber und sympatischer :hmm

7/10

31

Sonntag, 17. April 2011, 11:53

96 Hours mit Liam Neeson

Knalliger Actionfilm mit schnellen Schnitten, furiosen Kampfszenen, tollen Stunts und rasanten Verfolgungsjagden per Auto. Eben ein Luc Besson-Film (Buch & Produktion). Die Logik der Story lies natürlich an manchen Stellen zu wünschen übrig, aber was soll`s.

Die erste halbe Stunde war etwas zäh und zog sich wie Kaugummi aber danach war es richtig gutes Popcorn-Kino. :popcorn

Und Liam hatte natürlich wieder die Synchrostimme von Snape.*Gänsehaut* :D

7/10

Asphodel

Insufferable Know-It-All

  • »Asphodel« ist weiblich

Nenne mich so: Aspho

Wohnort: Midgards Lesestube

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 17. April 2011, 13:25

Howard the Duck

Die gruseligste Comicverfilmung überhaupt. Ich verstehe nicht, wie so etwas geschehen konnte und warum sie einige Szenen nicht gekürzt haben ... George! :woah:
The World's Greatest Detective



alanasnape

unregistriert

33

Sonntag, 17. April 2011, 13:36

Schlaflosigkeit nach schwerem Essen kann auch Glück bedeuten. Der NDR hatte wohl "England-Day", in der Nacht kamen zwei tolle Filme:

THIS IS ENGLAND - DAS ENDE EINER KINDHEIT

In der Synchronisation verliert der Film leider, daher

9/10

GRABGEFLÜSTER - LIEBE VERSETZT SÄRGE

Schräg, schwarz, britisch

10/10

PURELY BELTER - TICKET FÜR EIN JAHR

grandiose Leistung aller Akteure

10/10

Severus & Hermione Snape

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 18. April 2011, 03:28

Howard the Duck

Die gruseligste Comicverfilmung überhaupt. Ich verstehe nicht, wie so etwas geschehen konnte und warum sie einige Szenen nicht gekürzt haben ... George! :woah:



Na vielleicht , weil da eine bestimmte Szene bei is, die defintiv nich ins Vormittagsprogramm reingehört :boese: :D
Ich zumindest fand die Szene mit dem Jennings und der Zunge so ziemlich eklig :rolleye:

Ice Age 2 - jetzt tauts

Guck ich eigentlich nur wegen Scrat. Der is der Lacher der Filme schlechthin :D
Ansonsten fand ich Teil 1 etwas besser.

8/10

mrs_karkaroff

Foren-Oma

  • »mrs_karkaroff« ist weiblich

Nenne mich so: Nele

Wohnort: Da, wo andere Leute kuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 18. April 2011, 09:19

Meine DVD-Neuerwerbungen:

HP 7.1

Blow Dry

beide glatte 10/10. Insbesondere "Blow Dry" gewinnt durch den O-Ton :lob:
Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem endlosen, weiten Meer.
(Antoine de Saint-Exùpery)

Severus & Hermione Snape

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 19. April 2011, 02:28

Roter Drache

Ein geiler Film. man weiss nich, vor wem man mehr Angst haben sollt. Vor Ralph oder vor Hopkins :boese:

Wehrmutstropfen is, das es keine einzige Szene mit den beiden zusammen gibt. Das wäre bestimmt Hammer gewesen

9/10

snapysnape

Moderatoren

  • »snapysnape« ist weiblich
  • »snapysnape« ist der Autor dieses Themas

Nenne mich so: Nicki oder Snapy, wenn es Dir besser gefällt!

Wohnort: Kaufbeuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 19. April 2011, 11:13

Roter Drache

Ein geiler Film. man weiss nich, vor wem man mehr Angst haben sollt. Vor Ralph oder vor Hopkins :boese:

Wehrmutstropfen is, das es keine einzige Szene mit den beiden zusammen gibt. Das wäre bestimmt Hammer gewesen

9/10

Das unterschreib ich mal so!
Ein fantastischer Film! WOW
Du musst abschließen können und neu anfangen.
Wofür hat das Leben einen Vorwärtsgang?
Du musst abschließen können, irgendwann!
By Thomas Godoj
:D
:love: :love: :love: :love: :love: :love:



Gorge Weasly

withered Rose

  • »Gorge Weasly« ist männlich

Nenne mich so: Ben

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 19. April 2011, 11:19

Die Todeskandidaten

Der Film gefällt mir sehr gut. Es ist eine gut ausgedachte Story um das ganze gemetzel herum. Dadurch herrscht auch im ganzen Film eine grosse Anspannung und jeden Moment könnte etwas neues passieren. Das ende ist sehr schwer abzusehen und solche Filme gefallen mir sehr. Auch wenn es nicht gerade eine schöne Story ist, sie zeigt auf, das manche Menschen für Geld alles tun würden und es könnte sogar grausige Realität sein.

10/10

Our love is like a Merry-go-round <3


39

Dienstag, 19. April 2011, 12:21

Noch mal "Der Rote Drache".



Guter Film mit einem genialen Anthony Hopkins, den ich auf seine Art noch viel verrückter und dämonischer finde als im Schweigen der Lämmer.

Ralph Fiennes...ist mein Lieblingsschauspieler. Er ist ein genialer Schauspieler....aber trotzdem.....

ich hatte das Buch gelesen (sehr spannend)...und wenn man nach dem Buch geht, ist Ralph fehlbesetzt. Weil: viel zu gutaussehend. In dem Buch ist Dollarhyde riesengroß - an die 2 m - und ungeschlacht. Allein durch seine Körperlichkeit schon unheimlich. Und die Hasenscharte ist in dem Buch sehr grob und schlecht operiert. Dollarhyde wird als entstellter Mann beschrieben, der bei allen - außer der blinden Frau - nur Entsetzen und Abscheu hervorruft.

Ralph ist viel zu hübsch und elegant für die Rolle. Und die Hasenscharte viel zu gut gemacht. Entstellt ist dieser Dollarhyde ja nun mitnichten. (Was nicht bedeutet, dass er nicht trotzdem ein Serienmörder sein kann...)

Ich mein, ich war froh, dass Ralph immer noch so gut aussah - und er hatte sogar Haare auf dem Kopf - aber trotzdem...in der Rolle, die Andrew Norton innehatte, wäre er mir lieber gewesen. :D

8/10


In der Auswahl seiner Feinde kann man nicht sorgfältig genug sein.
(Oscar Wilde)

mrs_karkaroff

Foren-Oma

  • »mrs_karkaroff« ist weiblich

Nenne mich so: Nele

Wohnort: Da, wo andere Leute kuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 19. April 2011, 12:27

Es gibt eine ältere Verfilmung des "Roten Drachen" (Blutmond, 1986) mit Tom Noonan als Francis Dollarhyde, der seinem literarischen Vorbild sehr viel näher kam.

Den Will Graham spielte damals übrigens ein sehr viel jüngerer und schlankerer William Petersen (CSI). Auch er hat durch den Alterungsprozess erheblich an Sex-Appeal gewonnen :wow:

:klugscheiß: -Modus aus:
Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem endlosen, weiten Meer.
(Antoine de Saint-Exùpery)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mrs_karkaroff« (19. April 2011, 12:41)


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher