You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Potterunited. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

AlandEmma

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

1,061

Sunday, September 23rd 2012, 11:48am

Interview mit einem Vampir


Füher mich als Vampirfilmfan geht der immer noch absolut garnich. Zu weichspüllastig :kotz:
Wers aber mag kann ihn ja angucken. Für mich reichts einmal im Jahr :hmm

4/10

Königin der Verdammten


Prequel zum Interview und zwar auch kein Renner, aber immer noch besser als als Interview. Pete Townsend als Lestat gefällt mir als cooler Vampir eher als der dumme Schönling Cruise...


8/10

mrs_karkaroff

Foren-Oma

  • female

Nenne mich so: Nele

Location: Da, wo andere Leute kuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Send private message

1,062

Sunday, September 23rd 2012, 8:01pm

Wenn Du Dich mal durch das Buch "Interview mit einem Vampir" durchgequält hast, wirst Du den Film schätzen lernen :boese: Einer der wenigen Fälle, wo die Verfilmung das Buch toppt.

"Batman begins"

Der Himmel weiß warum, aber ich mag diesen Film :gruebel:
10/10

"Nosferatu" von Werner Herzog

Einfach nur genial
10/10
Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem endlosen, weiten Meer.
(Antoine de Saint-Exùpery)

Klaria

10.000'times a Lazarus

  • "Klaria" has been banned

Nenne mich so: In der falschen Zeit Geborener.

Location: Sades' Schloss, bei der Dschungelgeschichte

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Send private message

1,063

Monday, September 24th 2012, 8:53pm

Meine Seele hat kein Geschlecht

Interessanter Bericht über Transgender. Spannende Menschen, welche ich außerordentlich bewundernswert finde .. Wir erfahren über alltägliche Hinderniße & Diskriminierung, Auseinandersetzung bzw. Diskussion mit Eltern/Geschwistern, Veränderung von 'allgemeinem Geschmack', angepasster 'Haltung' (fragwürdig, diesen 'Normalen' muss sich schließlich niemand unterordnen.) Am liebsten war mir wahrscheinlich jener tätowierte Mensch/Mann, zu welchem mir leider kein Name mehr einfallen mag. Die Sendung lief auf arte, evtl. kann man sie nocheinmal in der Videothek anschauen oder sie kommt in einer Wiederholung.

"Jeder spielt eine Rolle, seinem Geschlecht entsprechend angepasst..."


----------------

Inspector Lynley - denn deine Sprache verrät dich

Kein sonderlich vertrackter Fall, jedoch ist mir die Mimik von Nathaniel Parker einfach derart einzigartig .. Wirklich anziehend.
Die Kulissen sind hervorragend gewählt und machen Lust, Cornwall einmal selbst aufzusuchen. Die anderen Schauspieler fügen sich perfekt ein, vor allem Lynley's Mutter, sowie Sarah. Es ist meine liebste Kriminalserie nach Luther und Sherlock.
sadaqa

AlandEmma

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

1,064

Friday, September 28th 2012, 3:14am

From Dusk Till Dawn

Der Film is Kult und auch der einzige Clooney Film den ich von Anfang an immer gucke. Liegt aber eher an seinem Synchronsprecher. Bernd"Hase Rickman" Rumpf :love:

9/10

SevSnape<3:* :P

Zauberlehrling

  • female

Nenne mich so: SoCha

Location: Bayern

Lieblingsbuch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

  • Send private message

1,065

Friday, September 28th 2012, 4:39pm

Harry Potter und der Halblutprinz ... mal wieder ... (wer hätte das gedacht??)

10/10
Handlung müsste euch bekannt sein!!!! :Oo:



1,066

Friday, September 28th 2012, 7:49pm

Love Ranch

Ein Film mit Helen Mirren und Joe Pesci. Es geht um das Ehepaar Grace und Charlie, welches in den siebzigern eines der ersten legalen Bordelle betreibt. Als die beiden beginnen, einen Boxer zu managen und Grace sich in den jüngeren Argentinier verliebt, nimmt das Drama seinen Lauf.

Ein Film, der mich seltsamerweise berührt hat. Ich meine, klar- Helen war ja dabei, aber irgendwie hat mich dieser verdammte Film berührt. Welcher Film schafft es schon, eine 16-jährige bei einer Szene zu berühren, wo eine Frau Jahrgang 45 und ein Mann Jahrgang 75 eine Liebesszene drehen? Das ist irgendwie ne Kunst. Manchmal war er etwas langatmig, aber eigentlich auf eine individuelle Art und Weise schön.

8/10 (normalerweise 5, aber Helen und Sergio und ihre Szene habens rausgerissen :D)



Multitasking? I can't even do two things at once. I can't even do one thing at once.

Helena Bonham-Carter







Mina Snape-Circeni

Sonnenschein | Hades' True Love

Nenne mich so: Ich mag auch hier weg...

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

1,067

Friday, September 28th 2012, 11:29pm

Ziemlich Beste Freunde

Für mich immer noch einer der besten Filme dieses Jahres. Einfach eine wundervoll inszenierte Gescichte und ein zauberhafter, zum Träumen anregender und sehr inspirierender Soundtrack und ein toller Humor, der mich genau anspricht. Und zwei wundervolle Schauspieler in den Hauptrollen.
Jedes Mal aufs neue berührend =)

10/10

AlandEmma

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

1,068

Saturday, September 29th 2012, 11:07am

Spooks Season 8

Herr A is immer noch zu hübsch um für den MI5 zu arbeiten. Ein Job als Model wäre besser bezahlt und sicher auch nich so gefährlich :kaffeepause:

8/10

1,069

Saturday, September 29th 2012, 11:20pm

Dark Shadows - mit Johnny Depp, Helena B. Carter, Eva Green und Michelle Pfeiffer (Christopher Lee und Alice Cooper haben einen Gastauftritt).

Ich mag außer Sleepy Hollow keine Burton-Filme (und auch keine Vampir- und Horrofilme), aber DS hat mir ganz gut gefallen.

Helena als dauer-besoffene Ärztin (mit roter Perücke) war Spitze und auch Johnny liefert wieder ´ne Glanzleistung ab. Michelle hätte ich beinahe nicht erkannt, da hätte der Schönheitschirurg mal doch lieber früher aufhören sollen.

Gut gemachte Vampir-/Horrorkomödie - die in den siebziger Jahren mit entspr. Soundtrack, Klamotten und Frisuren spielt - und die man durchaus auch ein zweites Mal anschauen kann.

Die CGI-Effekte sind top.

7/10

AlandEmma

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

1,070

Sunday, September 30th 2012, 10:35am

My Name is Bruce

Für Fans von Bruce Campell wie unsere rote Tante Aspho das is mag der Film unterhaltend sein, aber ich fand dennur bescheuert.
Der trift ja nur so vor Trash und dann sogar auch noch schlechter. Den kann man sich echt nur angucken, wenn man besoffen is, nix anderes zum glotzen gibt oder denen es schlichtweg egal is ob die Story Müll is oder nich :hmm

2/10

mrs_karkaroff

Foren-Oma

  • female

Nenne mich so: Nele

Location: Da, wo andere Leute kuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Send private message

1,071

Sunday, September 30th 2012, 11:00pm

"Die Wolke"

Ein absolutes Highlight deutschen Filmschaffens - und das nicht nur wegen des Themas

10/10 (und Pflichtprogramm für jeden, der Atomkraft immer noch für sicher hält :gruebel: )
Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem endlosen, weiten Meer.
(Antoine de Saint-Exùpery)

AlandEmma

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

1,072

Monday, October 1st 2012, 10:04am

Wenn Du Dich mal durch das Buch "Interview mit einem Vampir" durchgequält hast, wirst Du den Film schätzen lernen :boese: Einer der wenigen Fälle, wo die Verfilmung das Buch toppt.



Wirklich??? Na dann werd ich mich mal irgendwann durch das Buch durchquälen. Schlimmer als der Film kanns ja nich werden und ausserdem kann man da ja sein eigenes Kopfkino einsetzen :kaffeepause:


The Golden Hours

Ich mag eigentlich keine Arzt/Rettungsserien, aber diesmal hoffe ich die bringen sie irgendwann mal in der deutschen Glotze. Die is richtig geil gemacht worden und ausserdem spielt Richie mit. Da muss ich eh deswegen schon einschalten :kaffeepause:

8/10

SevSnape<3:* :P

Zauberlehrling

  • female

Nenne mich so: SoCha

Location: Bayern

Lieblingsbuch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

  • Send private message

1,073

Monday, October 1st 2012, 3:07pm

Suicide Kings (oder so ... )

Ich fand, ein ganz guter Thriller, mit einem bekannten und weiteren unbekannten Schauspielern.
Eigentlich ganz cool, doch das Ende war sehr überraschend .... :boese:
Mir hats gefallen, meiner Mum nicht, wie es nicht anders zu erwarten war. xD

Und überhaupt mag ich solche Mafiosofilme ganz gern...

9/10 (wegen dem einem coolen/guten Schauspieler :))



1,074

Monday, October 1st 2012, 6:18pm

Sophie's Choice


Gehört in einer Familie voller Geschichtslehrer einfach zur Ausrüstung. Ist aber für mich ein Film voller Tiefe und Emotionen.
Meryl Streep in ihrer besten Rolle.

10/10 - alles andere wäre Verrat



Multitasking? I can't even do two things at once. I can't even do one thing at once.

Helena Bonham-Carter







SevSnape<3:* :P

Zauberlehrling

  • female

Nenne mich so: SoCha

Location: Bayern

Lieblingsbuch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

  • Send private message

1,075

Wednesday, October 3rd 2012, 12:31pm

Fluch der Karibik - Am Ende der Welt

Ich liebe diesen Film, das zu leugnen würde nichts bringen :) Die besten, coolsten Schauspieler, mit dieser genialen endscoolen geschichte ... xD *-*

10/10 :lob:



AlandEmma

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

1,076

Thursday, October 4th 2012, 7:21am

I am Legend

Der Film is einfach nur geil auch weil mich Smith da nicht so nervt wie in seinen anderen Filmen

8/10

1,077

Monday, October 8th 2012, 8:15pm

Der Turm Teil 1 und 2

Nicht ganz leicht zu verstehen, wenn man sich mit der Politik der ehemaligen DDR nicht auskennt.


1982, Familie Hoffmann lebt im Villenviertel Dresdens. Man hat sich im bildungsbürgerlichen Milieu eingerichtet. Vater Richard Hoffmann, ein erfolgreicher Chirurg, hofft, zum Nachfolger des Klinikchefs ernannt zu werden. Doch eine jahrelange Affäre mit der Sekretärin Josta Fischer, mit der er eine Tochter hat, wird ihm dabei zum Verhängnis. Diese macht ihn für die Stasi ebenso erpressbar wie eine vor Jahrzehnten begangene Jugendsünde. Richards Frau Anne und sein Sohn Christian ahnen nichts von Richards Doppelleben


9/10

ann-susanna

Lucys private Uschi

Nenne mich so: Ann-Susanna

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

1,078

Monday, October 8th 2012, 8:38pm

Sparkhouse

Ich weiß nicht so wirklich, wo ich es einstufen soll. Sozialdrama? Schmonzette? (Ja, ich weiß, weswegen ich es sah :pieks: )

Aber insgesamt doch ein bedrückender Film, der meilenweit vom Mainstream weg ist - und mir gefallen hat, weil er zeigt, wozu einen das Leben treiben kann, ob man will oder nicht. :hmm
even the blackest souls have a soft spot somewhere


AlandEmma

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Send private message

1,079

Monday, October 8th 2012, 8:52pm

Inception

Rangiert gleich vor Avatar in der Sparte Massenhaft Effekte einsetzen um öde Story und schreckliche Darsteller zu überdecken.....
Ich fand den Film total langweilig, Leo schrecklich ( in Titanic war der definitiv besser :kaffeepause: ) und jedenfalls bin ich echt enttäuscht. Film wird meiner Meinung überschätzt :kaffeepause:
Gibt aber wenigstens etwas gutes. Die Musik war ganz nach meinem Geschmack und wenn die nich gewesen wäre hätte ich ihn nich zu Ende geguckt

3/10

mrs_karkaroff

Foren-Oma

  • female

Nenne mich so: Nele

Location: Da, wo andere Leute kuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Send private message

1,080

Tuesday, October 9th 2012, 12:20pm

Auch "Inception"

War was für's Auge, aber handlungsmäßig habe ich irgendwann den roten Faden verloren :hmm Aber wegen der Handlung habe ich ihn mir nicht angesehen :boese:

7/10, weil's was für's Auge war
Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem endlosen, weiten Meer.
(Antoine de Saint-Exùpery)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests