Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Potterunited. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

mrs_karkaroff

Foren-Oma

  • »mrs_karkaroff« ist weiblich

Nenne mich so: Nele

Wohnort: Da, wo andere Leute kuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Private Nachricht senden

101

Mittwoch, 18. Mai 2011, 10:15

Genau das ist er, Cat :D Seine Bücher waren übrigens durchweg wesentlich besser als die Verfilmungen :gruebel:

Aber ich bin ja auch geradezu süchtig nach parallelen Universen, Zeitreisen und all solchen Sachen :D
Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem endlosen, weiten Meer.
(Antoine de Saint-Exùpery)

Severus & Hermione Snape

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

102

Donnerstag, 19. Mai 2011, 13:37

Von Sonntag. hab ich aufgenommen und komm jetzt erst zum gucken :gruebel:

Balduin - das Nachtgespenst

Louis de Funes Filme sind kult.......Mehr muss ich eigentlich nich sagen :baeh:

10/10

snapysnape

Moderatoren

  • »snapysnape« ist weiblich
  • »snapysnape« ist der Autor dieses Themas

Nenne mich so: Nicki oder Snapy, wenn es Dir besser gefällt!

Wohnort: Kaufbeuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Private Nachricht senden

103

Freitag, 20. Mai 2011, 11:58

The Hole

Genialer Film!

(Klar ist ja GB :lachen: )

Den find ich ja immer wieder toll! :dafuer

10/10 :lob:
Du musst abschließen können und neu anfangen.
Wofür hat das Leben einen Vorwärtsgang?
Du musst abschließen können, irgendwann!
By Thomas Godoj
:D
:love: :love: :love: :love: :love: :love:



Severus & Hermione Snape

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

104

Freitag, 20. Mai 2011, 13:10

Mr & Mrs Smith

Im Real Life finde ich Brandeglina so richtig zum :kotz: , aber auf der Leinwand sind sie garnich mal so übel
Wahrscheinlich, weils da mal nich um Adoptionsdinger und so geht :boese: .
Die haben auf jedenfall pefekt miteinander harmoniert und ich hab den Film bis zum Schluss durchgehalten. Ein Rekord :D

8/10

Leila

Draco Malfoys Maîtresse

  • »Leila« ist weiblich

Nenne mich so: Leila, Lilly, Lisa

Wohnort: Malfoy Manor

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Feuerkelch

  • Private Nachricht senden

105

Freitag, 20. Mai 2011, 23:13

Ich habe: Die Chroniken von Narnia- Die Reise auf der Morgenröte mit Ben Barnes geschaut...
Ich finde ihn nicht so toll wie Teil 2 aber trotzdem gut
8/10

Danke an Mrs. Cherry!!! JUST THE BEST! :knuff:




Zissy

Zauberlehrling

  • »Zissy« ist weiblich

Nenne mich so: Zissy, Chelsea, Chels

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Private Nachricht senden

106

Samstag, 21. Mai 2011, 12:32

Ich hab als letztes Fluch der Karibik 1 geschaut.
Ich LIEBE diesen Film einfach!!! (die anderen teile natürlich auch :D )
Jack Sparrow (Johnny Depp) ist einfach super! :-D

10/10


Daaaankeee, Jedda! Du machst so wunderbare Sigs! :-*



Meine FFs.: Narzissa's Story *klick*
Todesser-Freizeit *klick*

107

Samstag, 21. Mai 2011, 14:04

Fluch der Karibik 4.
Schauspielerische Leistungen sehr gut, aber von der Story her nicht so toll wie die anderen Teile.

7/10
My hands are cold
from holding on to hopes.

Severus & Hermione Snape

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

108

Samstag, 21. Mai 2011, 14:15

Jenni stimmt es, das Johnny ne neue Stimme hat.? Hab das irgendwie gehört und die soll nich so gut sein, wie seine alte :gruebel:

Natural Born Killers

7/10

Juliette Lewis & Woody Harrelson sind einfach klasse. Alles andere. Naja Ansichtssache

Araminta

Hauslehrerin und Lehrerin für Hexerei & Zauberei

  • »Araminta« ist weiblich

Nenne mich so: .

Wohnort: daheim

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

109

Samstag, 21. Mai 2011, 18:19

Pulp Fiction

Der Film ist einfach Kult und sehe ich immer wieder gerne.

10/10
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.







:schaf:
:sport:

PoM

Malfoys Schlangenstabliebhaberin

  • »PoM« ist weiblich

Nenne mich so: Didi, Nana, Sisi,

Wohnort: Ruhrpott

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Private Nachricht senden

110

Samstag, 21. Mai 2011, 18:38

Maria voll der Gnade
Die Geschichte einer jungen Kolumbianerin, die als "Maulesel", Drogen in die USA schmugelt.
Der Film hat mich ziemlich berührt und noch Tage später beschäftigt. Wenn ich mir vorstelle, dass es sowas wirklich gibt, wird mir ganz anders.

8,5/10

Der Zauberer von Oz
Dazu muss ich nichts mehr sagen, außer dass ich diesen Film liebe =)

10/10

mrs_karkaroff

Foren-Oma

  • »mrs_karkaroff« ist weiblich

Nenne mich so: Nele

Wohnort: Da, wo andere Leute kuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Private Nachricht senden

111

Samstag, 21. Mai 2011, 19:00

Goyas Geister

Ein sehr verstörender und eigenwilliger Film :gruebel: Mich hat lediglich gestört, dass er sehr durch die Historie gehetzt ist - spanische Geschichte des 17. Jh. ist nicht gerade mein Spezialgebiet

8/10
Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem endlosen, weiten Meer.
(Antoine de Saint-Exùpery)

Severus & Hermione Snape

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

112

Sonntag, 22. Mai 2011, 03:42

Indiana Jones und der letzte Kreuzzug

Story zwar sehr Klitscheehaft, aber dafür immer noch der beste Teil der Tetralogie.
Schon allein wegen denKabbeleien zwischen Ford und Connery muss man ihn unbedingt sehen

10/10

Brothers Grimm

Interessante Version der Märchenerzähler aus deutschen Landen.
Und der einzige Film wo mich Heath Ledger so wirklich überzeugt...


9/10

PoM

Malfoys Schlangenstabliebhaberin

  • »PoM« ist weiblich

Nenne mich so: Didi, Nana, Sisi,

Wohnort: Ruhrpott

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Private Nachricht senden

113

Sonntag, 22. Mai 2011, 13:41

Mary Shelley's Frankenstein

Ich hatte mit dem "Monster" die ganze Zeit Mitleid.....

9/10

Die Herzogin
Ein tolles Portrait der damaligen Zeit und eine noch tollere schauspielerische Leistung der Drasteller

9/10

114

Sonntag, 22. Mai 2011, 14:43

The Pledge - Das Versprechen

Nicht schlecht gemacht ..aber das Original ist um längen besser.


7/10

mrs_karkaroff

Foren-Oma

  • »mrs_karkaroff« ist weiblich

Nenne mich so: Nele

Wohnort: Da, wo andere Leute kuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Private Nachricht senden

115

Sonntag, 22. Mai 2011, 17:49

"Das Mädchen seiner Träume"

Eine wirklich beachtliche Brunetti-Verfilmung - gelingt eher selten :gruebel:

10/10

"The day of the triffids"

lief in den 80'ern in der BBC, hat aber nie den Weg über den Ärmelkanal gefunden (lediglich als Direktimport :D ).

Alle Menschen, die einer großen Menge an Sternschnuppen zusehen, erblinden - nur einige wenige bleiben verschont. Darunter auch Bill Mason, der auf einer Triffid-Farm arbeitet. Triffids sind große, fleischfressende und zur Fortbewegung fähige Pflanzen, die ein wertvolles Öl liefern. Doch nun haben die Menschen diesen Pflanzen kaum noch etwas entgegen zu setzen.

10/10
Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem endlosen, weiten Meer.
(Antoine de Saint-Exùpery)

Severus & Hermione Snape

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

116

Sonntag, 22. Mai 2011, 18:02



"The day of the triffids"

lief in den 80'ern in der BBC, hat aber nie den Weg über den Ärmelkanal gefunden (lediglich als Direktimport :D ).

Alle Menschen, die einer großen Menge an Sternschnuppen zusehen, erblinden - nur einige wenige bleiben verschont. Darunter auch Bill Mason, der auf einer Triffid-Farm arbeitet. Triffids sind große, fleischfressende und zur Fortbewegung fähige Pflanzen, die ein wertvolles Öl liefern. Doch nun haben die Menschen diesen Pflanzen kaum noch etwas entgegen zu setzen.

10/10



Das klingt ja voll und ganz nach Trash pur. Also genau das richtige für mich :D

Gibs das auch in Deutsh oder müsste ich mich mit meiner Nemesis durchschlagen vorrausgesetzt Herr Schnuff synchronisiert mir das nochmal, damit ichs verstehe? :kaffeepause:

mrs_karkaroff

Foren-Oma

  • »mrs_karkaroff« ist weiblich

Nenne mich so: Nele

Wohnort: Da, wo andere Leute kuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Private Nachricht senden

117

Sonntag, 22. Mai 2011, 18:30

Mit "Trash" liegst Du lichtjahreweit daneben :(

John Wyndham hat in den 50'er Jahren unter dem Eindruck von Nationalsozialismus, dem zweiten Weltkrieg und dem damals sehr heißen "Kalten Krieg" Science Fiction geschrieben. Sein "Thema" war, wie eine Gesellschaft sich unter dem Eindruck massiver äußerer Gefahren verändert.

Am bekanntesten hier in Deutschland dürfte "Dorf der Verdammten" sein, die Verfilmung aus den 90'er Jahren mit Christoffer Reeves und Kirsty Ally. Die Romanvorlage "Midwich Cookoos" stammt von ihm.

Sein erstes Buch "A plan for Chaos" wurde erst posthum veröffentlicht, "The day of the triffids" war sein erster großer Erfolg. Wenn man in England jemanden nicht leiden kann schenkt man ihm "Triffids".

"Day of the triffids" wurde übersetzt - als Jugendliche habe ich es gelesen, aber das Buch ist mir abhanden gekommen. Derzeit feiert Wyndham in England eine Rennaissance und wird neu aufgelegt - ich habe also eine Menge Bücher von ihm :D

Die Triffids spielen weder in dem Buch noch in dem Film eine große Rolle, die gewalttätigen Szenen halten sich also in Grenzen. Es geht - wie schon erklärt - um die Auflösung der Gesellschaft und den Verlust jener dünnen Tünche "Zivilisation" - schließlich geht es ums Überleben, da kann man sich ja nicht auch noch in tätiger Nächstenliebe üben :gruebel: :( Wenn Du einen Vergleich brauchst - am ehesten erinnert das ganze Szenario an "28 days later".

Die DVD ist in gutem verständlichen britischen Englisch und hat keine FSK-Freigabe - weswegen sie mir der Briefträger auch nur gegen Vorlage des Perso übergab. In GB lief die Serie im Vorabendprogramm :rofl:
Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem endlosen, weiten Meer.
(Antoine de Saint-Exùpery)

118

Sonntag, 22. Mai 2011, 22:51

The International

Atemberaubend - spannend - schnell UND erschreckend realistisch. Ein Tykwer-Film.

Clive sieht mal wieder aus wie durch den A**** gezogen aber sonst isser Klasse (und Armin sowieso). :D

10/10

mrs_karkaroff

Foren-Oma

  • »mrs_karkaroff« ist weiblich

Nenne mich so: Nele

Wohnort: Da, wo andere Leute kuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Private Nachricht senden

119

Montag, 23. Mai 2011, 09:15

Auch "The International"

Ich fand in im Kino schon nicht prickelnd (http://nkarkaroff.blog.de/2009/03/04/the…tional-5694496/), und er ist nicht besser geworden :(

6/10
Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem endlosen, weiten Meer.
(Antoine de Saint-Exùpery)

snapysnape

Moderatoren

  • »snapysnape« ist weiblich
  • »snapysnape« ist der Autor dieses Themas

Nenne mich so: Nicki oder Snapy, wenn es Dir besser gefällt!

Wohnort: Kaufbeuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Private Nachricht senden

120

Montag, 23. Mai 2011, 13:13

Police Academy 4

MUSSTE ich anschauen, hab aber nebenbei gelesen!

Was mal wirklich lustig war (vor gefühlten 30 Jahren) ist mittlerweile
nur noch zum Schnarchen langweilig!

2/10
Du musst abschließen können und neu anfangen.
Wofür hat das Leben einen Vorwärtsgang?
Du musst abschließen können, irgendwann!
By Thomas Godoj
:D
:love: :love: :love: :love: :love: :love:



Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher