Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Potterunited. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mina Snape-Circeni

Sonnenschein | Hades' True Love

Nenne mich so: Ich mag auch hier weg...

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

1 341

Dienstag, 24. Dezember 2013, 12:41

Nja aber zum Glück wird es zwischen Kili und Tauriel nichts, so genial der Film auch in seiner Ganzheit war! Das würde Galadriels Beziehung zu Gimli lächerlich machen, weil Gimli der erste Zwerg ist der in eine Elbin verliebt ist der einzige Bewohner Mittelerdes ist, der drei! Haarsträhnen von Galadriel bekommt.
Elben die über den Lauf der Zeit in sie verliebt waren, bekamen nicht einmal eine von ihr!
Soll Tauriel meinetwegen mit Legolas durchbrennen. Ihr Kampfszenen waren cool, alles andere hätte ich nicht gebraucht. Sie war wie Arwen, nur in rothaarig. Ich meine ich gönne es Kili irgendwo, das Tauriel ihn beachtet, wo er sonst immer im Schatten seines Bruders steht (immerhin gilt er bei Zwergenfrauen als unattraktiv, weil zu wenig Bart), aber einen Gefallen getan hat PJ sich da nicht wirklich...

AlandEmma

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

1 342

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 22:36

Harry Potter und der Stein der Weisen ( Uncut & in BR Fassung)

Schon sooft gesehen, aber nur in der normalen Ultimate Fassung und trotzdem.........Das erste Mal BR Fassung gesehen und schon voll entsetzt und mit 3 Fragezeichen am Ende zurückbleibend... :gruebel: Man hätte mich vorwarnen sollen :seufz:

MEOW

Zauberlehrling

  • »MEOW« ist weiblich

Nenne mich so: Joe

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Private Nachricht senden

1 343

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 19:43

ähhh..... ich glaube es war "der polarexpress". passt ja zur zeit! :x-Mas: mit Tom Hanks ♥


9/10

Dobby

Augurey

  • »Dobby« ist weiblich

Nenne mich so: /

Wohnort: Slumbering Woods

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

1 344

Sonntag, 29. Dezember 2013, 01:46

Only Lovers Left Alive

Dieser Film lebt insbesondere durch seine durchdringende Atmosphäre...zutiefst melancholisch & von eindrucksvoller 'Lebenstrunkenheit'. Ebenso wirken die Bilder von bizarrer Schönheit. Diese dichte, dunkle Stimmung zieht sich durch den gesamten Film und zerschmettert mit Wucht sämtliche Rahmen der sog. Gesellschaft und deren Lebensart.
Es gibt so wenig wahrlich gute Filme über Vampire - dieser ist einer davon! Ich mag die innere Zerbrechlichkeit des Adam und seine Antipathie der "Zombiewelt" gegenüber. Eve wirkt ein wenig sonniger, obgleich auch sie einen scharfen Blick für die Umwelt besitzt und dem Trübsinn durchaus nicht abgeneigt ist.
Mia Wasikowska nervte mich als Eves kleine Schwester keineswegs...sie ist mir auch nicht bloß eine deplazierte spannende Ablenkung (wie sie viele scheinbar wahrgenommen haben), sie verkörpert für mich lediglich eine andere Seite des Vampirseins, welchem Adam & Eve entflohen sind und was sie zudem stark verachten. Sie ist auffällig, grell & absolut orientierungslos; sie verschließt ihre Gedanken vor der Ewigkeit, vor dem Schmerz des Vergänglichen um sie drum herum und ganz besonders vor tiefsinnigen Gefühlen.
Sehr gelungen empfand ich auch die musikalische Untermalung...eine wunderbar treffende Stückauswahl!

9,5/10
Let the ripped heart dance

AlandEmma

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

1 345

Sonntag, 29. Dezember 2013, 12:36

The Amazing Spiderman

3/4 der Story passiert gar nix und is eher zäh als unterhaltend und die Vorstellung Peter Parker diesaml irgendwie cool darzustellen...... :Oo:
Die hätten liebers in Teil 4 mit dem sympatischen Toby investieren sollen, als einem mit so einer belanglosen Interpretation zu kommen.

Für mich als Spidyfan war das nix :hmm

5/10

mrs_karkaroff

Foren-Oma

  • »mrs_karkaroff« ist weiblich

Nenne mich so: Nele

Wohnort: Da, wo andere Leute kuren

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Orden des Phönix

  • Private Nachricht senden

1 346

Sonntag, 29. Dezember 2013, 17:19

"Momo" heute nachmittag auf 3SAT.

Eine der schönsten Literaturverfilmungen, die ich kenne :D Und einer der schönsten Soundtracks aller Zeiten (ich bekenne mich als glühender Angelo-Branduardi-Fan :dafuer )
Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem endlosen, weiten Meer.
(Antoine de Saint-Exùpery)

Mina Snape-Circeni

Sonnenschein | Hades' True Love

Nenne mich so: Ich mag auch hier weg...

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

1 347

Montag, 30. Dezember 2013, 12:26

The Amazing Spiderman

3/4 der Story passiert gar nix und is eher zäh als unterhaltend und die Vorstellung Peter Parker diesaml irgendwie cool darzustellen...... :Oo:
Die hätten liebers in Teil 4 mit dem sympatischen Toby investieren sollen, als einem mit so einer belanglosen Interpretation zu kommen.

Für mich als Spidyfan war das nix :hmm

5/10


Du weißt schon, das die neuen Verfilmungen mit Andrew Garfield, original am Comic sind?
Ich persönlich, fand den viel schöner, weil kein hässlicher Waschlappen-Typ und weil jede Sekunde was passiert ist.

Vor allem ist das ein Einführungsfilm für alle, die die Comics kennen und nicht kennen und die andere Marvel-Verfilmungen kennen.
Sie haben quasi so getan, als ob andere Spidey-Filme nicht existieren und viel mehr mit Stan Lee zusammengearbeitet und Stan Lee muss es besser wissen, weil Stan Lee ist der Erfinder von quasi allen Marvel-Helden und Spideys Papa. Spidey ist eine seiner ersten Figuren und Spidey hat dieses Meisterwerk auf jeden Fall verdient!
Und wenn in den alten Filmen nicht mal Stan Lee (der in jeder Marvel-Verfilmung vorkommt), dann gelten sie quasi als nicht Original und von Stan Lee nicht anerkannt!
Die ersten Verfilmungen haben quasi nichts mit den Comics zu tun (zwar existieren da die Bösewichte schon, aber der Rest ist so voll dran vorbei).

Ich fand Spiderman bis zum Amazing Spiderman nie gut. NIE! Aber damit hat sich Marvel einen echten Gefallen getan...

10/10 Teil zwei darf kommen und wird sehnsüchtig erwartet.

Liebe Grüße, drei Marvel-Fans.

AlandEmma

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

1 348

Montag, 30. Dezember 2013, 15:22



Du weißt schon, das die neuen Verfilmungen mit Andrew Garfield, original am Comic sind?
.


Is mir bekannt und trotzdem.....Ich mag den einfach nich. Mag auch etwas am Hauptdarsteller Garfield ( Lasagne sag ich nur :D )liegen.Der strahlt für mich nich soviel Charisma aus wie ein Toby das getan hat. Ich muss mich einfach in die Hauptfigur hineinversetzen können. Und das konnte ich da einfach nich :seufz:
Muss aber gestehen Gwen gefällt mir besser als Mary Jane. Sie is irgendwie cooler und nich so ichbezogen wie MJ teilweise in Teil 3. Von ihrt hätte ich echt gerne mehr gesehen und ich würde mir Teil 2 trotzdem angucken, wenn sie wieder mitspielt...

Und noch ein Marvel Typ, weil ich grad aufm Marveltrip bin :D

Batmans Rückkehr

Dazu muss man nix sagen. Der Film is einfach nur Kult und für mich der beste Teil der alten Reihe....Michelle und Danny als Catwoman und Pinguin sei Dank :D

10/10

Araminta

Hauslehrerin und Lehrerin für Hexerei & Zauberei

  • »Araminta« ist weiblich

Nenne mich so: .

Wohnort: daheim

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

1 349

Samstag, 4. Januar 2014, 01:07

Tot oder Torte bzw. The Baker

Echt lusitg!
Ein Auftragskiller versucht auszusteigen und landet in einem Dorf.
Leider spricht sich das natürlich schnell herum und so bestellt schließlich jeder "Schockoladenkuchen" beim Bäcker.
Eine sehr lustige Verwechslungskomödie!

8/10

Noch besser ist aber
Flickering Lights
eine dänische Komödie und zum abrechen komisch...

4 Kleinkriminelle werden in ein abgelegenes Waldstück verschlagen.
Alle 4 sind auch psychisch komplett von der Rolle...
nach und nach werden sie aber mehr oder weniger therapiert.....eine echt schwarze Komödie.
Ich hab mich schlapp gelacht.
9/10
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.







:schaf:
:sport:

Linea

~Vampirlady~

  • »Linea« ist weiblich

Nenne mich so: Vera oder Linea

Wohnort: Varel

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

1 350

Samstag, 4. Januar 2014, 15:05

Wir sind die Millers


Das ist ein echt lustiger Film. :rofl: Kann ich nur weiter empfehlen!


10/10



1 351

Sonntag, 5. Januar 2014, 13:27

House of Cards - 1. Staffel

Ein Knaller!

Die Serie hat Suchtpotenzial.

Kevin Spacey (DER Villain des amerik. Kinos :D ) gibt hier eindrucksvoll den intriganten, machtbesessenen Politiker, der eiskalt Menschen benutzt, manipuliert und dann wegwirft. SO stellt man sich Politik vor. Leider. Seine Frau ist keinen Deut besser als Chefin einer Wohltätigkeitsorganisation.

Als Vorlage für die amerik. Serie diente das engl. Original von 1990 und wurde in die Neuzeit transferiert - mit Smartphones, Internet, Twitter & Co., wo Informationen in Sekundenschnelle an die Öffentlichkeit gelangen.

10/10

Kaba

Seelentröster

  • »Kaba« ist weiblich

Nenne mich so: Mabel :-)

Wohnort: Steinstraße

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Halbblutprinz

  • Private Nachricht senden

1 352

Sonntag, 5. Januar 2014, 13:36

Ich hab das im TV immer wieder nur bruchstückhaft gesehen, aber ich denke, dass mir da auch gefällt. :D



Irgendwann macht das alles einen Sinn

Arts made by Cati

AlandEmma

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

1 353

Sonntag, 5. Januar 2014, 15:50

Star Wars IV

8/10

Klaria

10.000'times a Lazarus

  • »Klaria« wurde gesperrt

Nenne mich so: In der falschen Zeit Geborener.

Wohnort: Sades' Schloss, bei der Dschungelgeschichte

Lieblingsbuch: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

  • Private Nachricht senden

1 354

Montag, 6. Januar 2014, 00:56

Sherlock 3.2.

Spoiler Spoiler

Einfach nur Weltklasse, wie in dieser Episode gespielt wird! [3.1. war gut, aber zu 'voll', da war nur 1.2. schwächer.] Pff...keine Ahnung wo man anfangen soll; die Geschichte in der Geschichte. Toll, toll, toll! Sherlock wird so viel warmherziger, ohne dumm zu sein, ich liebe ihn hier einfach! Es zeigt sich tatsächlich (vollkommen) was er für ein großes Herz besitzt. Der Fall an sich ist nicht so wichtig - in Ordnung zwar, aber keineswegs sonderlich wichtig. Die zwischenmenschlichen Szenen zeischen Watson und Sherlock sind das spannende...und wie Mary interagiert, klasse. Das beste ist jedoch die Schlusssequenz...Marys Freundin (?) ist wirklich liebenswert...musste stets lachen, wie sie bei Sherlock war... Das Ende fand ich melancholisch, tja, wunderbar... Gibt noch viel mehr... Hat viel Spaß gemacht. Abgelenkt.


9,5/10
sadaqa

Alangirl

Juniorassistent des Ministers

  • »Alangirl« ist weiblich

Nenne mich so: Isi

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

1 355

Montag, 13. Januar 2014, 15:22

Sharknado

Japp, der Film hält was der Titel verspricht. Es ist das Grauen. Die schauspielerische Leistung lass ich mal weg. Der Hauptdarsteller war früher bei "Beverly Hills 90210" dabei und damals fand ich ihn schon unterirdisch. Aber es passte zusammen. Egal.
Die Specialeffects sind einfach nur schlecht und die Macher waren sich wohl auch nicht einig, wie es denn bei 'nen Tornado so wettertechnisch draußen aussieht.

Kurze Zusammenfassung: Tornado bildet sich über dem Meer und saugt Haie mit nach oben. Diese prasseln dann über dem Land wieder herunter. Und NEIN, der Wassermangel und das Zentrifugieren haben ihnen NIX ausgemacht.
Es ist haarsträubend, so dermaßen grottig, dass es schon wieder eine Freude ist zuzuschauen und man man stellt alles bisher im Physik- Chemieunterricht Gelernte in Frage.
Kettensägen sollte man generell immer und überall mit sich führen.

Der Film hat Kultfaktor - deshalb 9/10. :lob:






Arts by AlandSev


MissLovejoy

Winkelgassenbesucher

  • »MissLovejoy« ist weiblich

Nenne mich so: Ella

Lieblingsbuch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

  • Private Nachricht senden

1 356

Montag, 13. Januar 2014, 16:45

12 Years a Slave

8,5/10

Nichts für schwache Nerven oder wenn man generell gerade keinen guten Tag hat, würde ich sagen. Was mich überraschte, war, dass wenig bis gar nicht mit Pathos gearbeitet wurde, keine allzu großen Worte etc. Das macht es dann aber auch stellenweise ziemlich schwer zu ertragen als Zuschauer.

Chiwetel Ejiofor und Benedict Cumberbatch fand ich wirklich gut, aber Michael Fassbender und Lupita Nyong'o herausragend.

Trotzdem hat mir persönlich irgendwas gefehlt in dem Film.

AlandEmma

Crowleys Hellhound

Nenne mich so: Bin wech

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

1 357

Samstag, 18. Januar 2014, 19:56

Once upon a Time Season 1 - 3.11

Bei der Serie besteht absolute Suchtgefahr.Musste mich immer zwingen mal Pause zu machen um pennen zu gehen so spannend sind die 3 Staffelhandlungsbögen das ich einfach wissen musste wies weitergeht :rotwerd:
Was mir besonders an der Serie gefällt mal von der Vermischung aus den doch eher staubtrockenen Grimm Märchen mit Genres aus Disney und anderen Metiers, wie zb Peter Pan oder Robin Hood abgesehn is das sie den doch eher bekannten bösen Figuren wie der bösen Königin oder Rumpelstilzchen erlauben da Gefühle zu zeigen. Is ja sonst nich der Fall und man muss sie einfach hassen. So werden sie doch etwas menschlicher und man kann nich anders...man findet sie gleich mehr sympatisch als sonst.....
Wobei Lana Parrilla und Robert Carlyle als Königin bzw Rumbel wirklich sehr überzeugend rüberkommen..

Momentan is sch.........Winterpause :wall: , so das ich 2 Monate warten muss um zu erfahren wie es weitergeht. Bis dahin....Wirds eben nochmal geguckt :kaffeepause:

100/10

Und sowas schreibt eigentlich ein Märchenhasser :gruebel:

1 358

Dienstag, 21. Januar 2014, 07:21

Call the Midwife - 1. + 2. Staffel

Hinreißend schön! :love:

Die Briten haben´s einfach drauf. :wolke7: Erst dachte ich, dass mich dieses Thema eher nicht interssieren würde, aber weit gefehlt, es hat mich von der ersten Folge an gefesselt. Die Serie hat alles was es braucht: Liebe, Drama, Romantik und Humor.

Nach einer wahren Geschichte.

10/10

Araminta

Hauslehrerin und Lehrerin für Hexerei & Zauberei

  • »Araminta« ist weiblich

Nenne mich so: .

Wohnort: daheim

Lieblingsbuch: keine Auswahl

  • Private Nachricht senden

1 359

Freitag, 24. Januar 2014, 20:07

Tante Wiki sagt, dass die Serie bei Servus TV gelaufen ist.
Wird das noch immer ausgestrahlt und wenn ja wann?
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.







:schaf:
:sport:

1 360

Sonntag, 26. Januar 2014, 14:39

Habsch leider keine Ahnung. :hmm Ich hatte die DVDs angeschaut.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher