Posts by Millie

    Oh Schreck, oh Schreck – der Herbst bleibt weg…
    Auch wenn der Schnee vom letzten Wochenende fast überall wieder verschwunden ist, so hat er uns doch ermahnt,
    die Winterreifen aufzuziehen, die Ugg Boots zu entstauben und das Wintermäntelchen endlich aus der Reinigung zu holen. :schnee:


    Die Supermärkte wollen uns ja schon seit September einreden, dass Weihnachten vor der Tür steht, aber so langsam naht das Jahresende nun wirklich mit großen Schritten und wie immer brauchen wir auch in diesem Jahr Füllmaterial für die virtuellen Adventskalendertürchen.
    :advent1:
    Lasst eure Kreativität sprudeln und schickt uns weihnachtliche Drabbles, adventliche Pixeleien und besinnliche Oneshots.
    Wer hat eine tolle Bastelidee für die Feiertage, wer kennt ein lustiges Weihnachtsrätsel, das uns die Zeit bis zum 24. Dezember verkürzt?
    Wer (er-)findet ein Spiel für die Vorweihnachtszeit?
    Dank unserer Langziehohren haben wir auch schon von vorweihnachtlichen Projekten bei den Drabbelschreibern erfahren.
    :snowkissing:


    Wer hat für die Schleckermäuler unter uns ein paar festliche Hogwarts-Rezepte? :hamham:
    Zeichnet vielleicht ganz altmodisch per Hand und wunderschön Hagrids eingeschneite Hütte
    oder traut euch Fluffy „Süsser die Glocken nie klingen“ auf der Flöte vorzuspielen und ihn dann mit Lametta zu schmücken.
    Kurz gesagt: Wer hilft uns, den Advent spannend, lustig und besinnlich zu gestalten?
    :christmastree:
    Wie in den letzten Jahren schon haben wir auch diesmal zwei Kalender, einen hier direkt bei PU und einen bei FanFiktion.de
    – ihr seht, wir brauchen fleißige Mitarbeiter, Schreiber, Pixler, kreative Köpfe!
    Wir haben im Teambüro schon große Säcke und Körbe bereitgestellt und warten gespannt nun auf eure Einsendungen.
    :deko:
    Schickt eure Ideen per PN an einen Teamler eurer Wahl, wir leeren schon mal unsere Briefkästen…
    Es wäre gut, wenn die meisten Einsendungen bis Ende November 2012 eingetroffen wären,
    schon das erste Türchen soll ja gut befüllt sein und euch weihnachtliche Vorfreude bringen.
    :x-Mas:

    aber im großen und ganzen finde fast alle cool, den jeder macht seine entwicklung durch und es hat spaß gemacht sie dabei zu begleiten ^^

    Marvin, das hast du einfach klasse auf dem Punkt gebracht!!!


    Herzlich willkommen auch von mir, ich wünsch dir viel Spass hier! :blumen:

    Bei uns schneit es auch seit heut morgen um 7 Uhr - ich bin aber sehr dafür, dass der nochmal weggeht, ich muss morgen Äpfel lesen... und mein Garten ist noch nicht ganz winterfest....

    Ihr Lieben... :wink:


    Ich melde mich mal bis zum nächsten Wochenende ab ab, bin mit der Familie im Herbsturlaub, lasst das Forum heil!!


    Ich wünsch euch ne schöne Woche,
    Millie

    Zwei rote, ein gelbes, ein weisses, ein orangenes Bärchen
    SPANNUNG, INTUITION, KREATIVITÄT
    Eine brisante, eine gefährliche, eine dramatische Kombination! Stellen Sie sich mal vor, Sie sehen aus dem Fenster, und drüben im Haus Ihrer Nachbarn geschieht ein Mord. Oder schlimmer: Sie gehen über die Strasse, plötzlich hören Sie ein Schwirren in der Luft, dazu gellende Vogelschreie, und ein Schwarm schwarzer Krähen stürzt sich auf Sie! Noch schlimmer: Sie stehen unter der Dusche, da geht die Tür des Badezimmers auf, und ein Fremder schleicht herein mit einem Messer in der Hand! Grusel! Schock! Schrei! Werden Sie so etwas erleben? Bestimmt nicht. Aber es ist gut möglich, dass Sie so etwas erfinden. Denn Sie haben die Lieblingskombination von Alfred Hitchcock gezogen. Für einen Thriller, so sagte er, braucht man Bosheit und Angst (zweimal Rot), Intuition (weiss), Ehrgeiz (gelb) und spielerische Kreativität (orange). Genau diese Farben haben Sie aus der Tüte gefischt. Sie können die übrigens auch zu Hitchcocks Lieblingsdrink mixen: Tequila Sunrise. Aber viel wichtiger: Die kräftige Portion Aggressivität, die Sie mit sich tragen (zweimal Rot), und die gekoppelt ist mit einer vagen Furcht - diese innere Spannung können Sie schöpferisch verarbeiten (orange). Sie haben nicht nur den nötigen Ehrgeiz (gelb), Sie können vor allem Ihrer inneren Stimme vertrauen (weiss) statt den Stimmen der anderen. Sie wissen schon, was Sie eigentlich tun wollen und tun sollen. Sie spüren, wohin Ihre Begabung weist. Sie müssen ihr nur folgen. Krimis sind lediglich eine Ihrer vielen Möglichkeiten, und vielleicht nicht die beste. Obwohl: Wir würden zu Ihren Lesern oder Zuschauern zählen. Mit Vergnügen.


    Orakel vom 14. Oktober 2012, 11:38 Uhr

    Mit dem Oktober kam nun auch das passende Herbstwetter, die Tage werden kürzer und kälter.
    Die Eichhörnchen flitzen wie wild durch meinen Garten, die Vögel plündern Sonnenblumen und Hagebutten und nachts hört man leises Scharren und mitunter lautes Grunzen - auch die Igel bereiten sich auf den Winter vor. :laub:


    Jedoch gibt es in jedem Jahr auch Igel, die zu schwach, zu klein oder krank sind und nicht alleine über den Winter kommen würden. :schlacht:


    Hilfsbereite und fleißige Menschen haben daher das Netzwerk Igel e.V. in Wuppertal ins Leben gerufen und kümmern sich das ganze Jahr über um bedürftige Igel.
    Zitat: "Seit 2006 gibt es den Igelschutz in Wuppertal-Elberfeld.
    Hier finden verwaiste, verletzte und kranke Igel schnelle und fachkundige Hilfe.
    Ehrenamtliche Helfer sorgen ganzjährig und rund um die Uhr dafür, daß es den kleinen Stacheltieren an Nichts fehlt. "


    Die ING DiBa unterstützt auch in diesem Jahr Vereine, die sich bei einem kombinierten Handy/Online-Voting unter die ersten 250 ihrer Kategorie platzieren können.
    Bitte schaut euch die Aktion an und votet für das Netzwerk Igel e.V. (bei dem übrigens unser Kalle auch ganz aktiv und fleißig mitmacht).



    Zur Abstimmung geht es HIER!!!


    Wäre toll, wenn wir gemeinsam das Netzwerk Igel e.V. unter die ersten 250 Vereine voten könnten.