Posts by Vampire

    Ich finde definitiv alle super,
    hab mich aber dann für Band 1 entschieden,
    weil es halt meiner Meinung nach am Anfang immer etwas lahm ist.
    Das ist aber nicht nur bei Harry Potter so!
    Ich finde so gut wie in alllen Buchreihen Band 1 am schlechtesten
    Ausnahme nur bei Die Tribute von Panem und House of Night

    Ich fand die Szene zwar gut gemacht und spannend, aber sie war eben auch total unnötig und verwirrend, weil sie einfach ned gepasst hat.
    Da hätten sie andere Szenen aus dem Buch auch mit einbaun können!

    Ich bin endlich auch drinnen.
    Drei Tage vorher...bringts voll!
    Und iwie ist des dauernd nicht verfügbar.
    Was machen die dann wenn ale reinkommen bitte?
    ich fands doof, weil ich nur zwei drei Texte gelesen hab und dann ham sie mich rausgeschmissen!
    Naja ich bin dann in Hufflepuff gelandet und bin ganz zufrieden damit, ist gleichauf mit Slytherin meinem zweiten Platz,
    Nur Ravenclaw wär mir halt lieber gewesen.
    Der eingagstext hats mir gleich alles symphatischer gemacht!
    Aber ich wär mit allem zufrieden gewesen solang es nicht Gyffindor ist!

    Ich würde sagen Halbblut.
    Da wiederum die Verbindung von eienm Zauberer und einem Muggel.
    Das man von beiden Welten etwas hat.
    Das würde ich bevorzugen!

    Ich finde wie viele hier Narzissa und GInny falsch besetzt.
    Aber ich würde BOnnie nie als hässlich bezeichnen, nur nicht hübsch genug für Ginny.
    Und bei Narzissa..die Haare halt...wer ist auf die Idee gekommen die so zu stylen?


    Gut finde ich dagegen Snape (auch wenn er etwas zu alt ist, aber da ich erst spät mit den büchern angefangen hatte und erst den 4.Film sah hab ich mir ihn , wie auch Lupin(der übrigens auch perfekt ist),Sirius und Lily und James etwas älter vorgestellt und somit hats gepasst, die Tatsache das die erst ca 30 sind hab ich ignoriert xD), Luna (das verträumte kam super rüber), McGonagall und beide Dumbledores (obwohl mir der zweite etwas zu aggressiv war!) Und im Gegensatz zu vielen finde ich Fleur und Lavender gar nicht soo schlecht

    Ich hab es damals anscheined auch nicht so richtig begriffen!
    Ich war 6 und es war der Tag meiner Einschulung.
    Ich war davon total begeistert und fand den Tag toll.
    Das mit den Twin Towers hatte ich natürlich gar nicht verstanden und was das bedeutet schon mal gar nicht.
    Dafür macht es mich heute unglaublich traurig und wütend.

    Die Szene als Snapes Erinnerungen gezeigt werden.
    Einziger Kritikpunkt: Viiiiiiel zu kurz!
    Und dann noch alle Szenen die witzig waren.
    z.B "Wenn wir wegen denen sterben bring ich dich um!"

    Es ist ja auch eine Loyalität an sich, wenn man auch welche aufnimmt die nirgendwo dazupassen!
    Ich sehe das durchaus positiv, das man im Grunde nichts besonders sein muss um nahc HUfflepuff zu kommen.
    Im GRunde hat sich Hufflepuff deswegen meiner Meinung am sozialsten verhalten.
    Klar ist LOyalität in diesem Haus sehr wichtig aber sie hat ja dann auch diejenigen genommen die nicht besonders waren und keine besondere Eigenschaft ausfzuweisen hatten.
    Oder die die alle Eigenschaften gleich verteilt hatten und der sprechende Hut sich nicht entscheiden kann!
    Meiner Meinung nach hatte sie die meisten Menschenkenntnisse

    Naja, ich würde es eher auf fehlenden Mut schieben aber ja sehr loyak war das auch nicht.
    Aber irgetwo muss er ja gewesen sein und naja HUfflepuff übernimmt ja auch den sogenannten "Rest" der nirgentwo reinpasst.
    Oder er war eben in Ravenclaw.
    Bei ihm weiß ichs so gar nicht

    Stimmt , bei Mundungus ist es ja dasselbe wie mit Lockhart, also durchaus möglich.
    Nur weil er ein Dieb ist heiß das sicher nicht, das er dumm ist, nur ziemlich feige also ganz sicher nicht Gryffindor.
    Aber Hufflepuff halte ich auch für möglich


    Ich habe halt auch einfach nur blind die Charaktere eingeteilt, weils Spaß gemacht hat.
    Ich hätte auch noch Fleur und Krum einteilen können obwohl wir von denen ja wissen das sie nie in Hogwarts waren.
    Also nur rein theoretische Einteilung
    (übrigens ich denke Krum wäre nahc Gryffindor und Fleur nahc Ravenclaw gekommen!)

    So mir ist rechtlangweilig also mach ich mal ne kleine Liste mit Vermutungen wer wo war


    Xenophilius Lovegood - Ravenclaw, er ist ja genauso wie Luna


    Lockhart -ich finde es durchaus wahrscheinlich das er in Ravenclew war-da passt die Beschreibung gut drauf, war ja auch ziemlich schlau was er da abgezogen hat. Und eingebildete Idioten gibts überall schaut euch doch mal McLaggen an


    Quirrell -hm, war er mutig bevoor er den Vampir getroffen hat?? Wenn ja, dann Gryffindor, wenn nein Hufflepuff


    Umbridge -Slytherin, definitiv


    Trelawney -hm Hufflepuff würd ich sagen


    Mundungus -ebenfalls Hufflepuff


    Aberforth -bin mir zu 80% sicher das er in Gryffindor war und zu 20% in Hufflepuff


    Madam Rosmerta -kann ich ned beurteilen, ich kenn sie kaum aber ich denke Gryffindor


    Rita Kimmkorn - Slytherin- denke ich


    Moody -in Gryffindor


    Cornelius Fudge - absolut keine Ahnung, könnte Gyffindor, Hufflepuff sowie Ravenclaw gewesen sein