Posts by Severus-Snape

    "Glaubst du, ich?", fragte sie.


    "Mr. McGarett!", platzte Terrag plötzlich herein, "unsere Kundschafter haben herausgefunden, dass sich Lord Voldemort und Lorda Glerhosta gegenwärtig in Ägoncé aufhalten, dessen Königin letztere ist... Wir könnten sie dort überrumpeln und bekämpfen, mit einem Überraschungseffekt, Sir. Diese Idee stammt von mir, Verzeihung."

    "Es gibt kaum jemanden, dem er niemanden genommen hat. Du wirst uns also verlassen und ins Ministerium zurückkehren?"







    Glerhosta&Voldemort werden bald eine Kriegsansage in London machen :D

    "Harry Potter hat Lord Voldemort nun schon 3 mal besiegt... Colin wir sollten überlegen, ob er nicht doch einen weiteren Horkurux hat, der ihn am Leben hält! Denn wenn es seine unkenntliche Spur ist.." Minerva blickte aus dem Fenster.




    Okee :rofl: auch wenn Fingerabdrücke und DNA nicht magiermäßig ist xD

    "Bitte geht in eure Schlafsääle.", sagt McGonagall, "Morgen werden einige Auroren zu eurem Schutz hierherkommen. Es wird strenge Schutzmaßnahmen geben müssen!" :gonagall:

    "Vor wenigen Stunden stürzte der Wahrsageturm ein! Zum Zeitpunkt des Einsturzes war Professor Trelawney in diesem Turm. Sie ist tot." Stille geht durch die Halle.



    (Mir ist ja grade aufgefallen dass es n bissl unlogisch ist das mcgonagall da ausrastet weil sie trelawney nie sonderlich mochte...)

    "Ist das so? Der Berühmte Harry Potter, hat da auch sicherlich nicht projiziert, richtig? Sie dürfen gehen! Seien Sie froh, dass ich sie nicht habe!"


    Unterdessen war McGonagall in der Großen Halle angekommen.

    (INFO: Ich schreibe derzeit aktiv an einer Albus Potter Fanfiktion! In wenigen Tagen ist sogar schon teil 2 fertig! Hier kommst du zu Teil 1 und Teil 2


    In meiner Fanfiktion spielen mehrere von dir geschaffene Charaktere (Lily, Sofia, Colin und Simon) mit. Ich wollte fragen ob du es dir mal durchlesen willst :) Hab auch deine Idee mit der Seelverbindung übernommen und ein paar von uns in diesem Rollenspiel geschaffene Handlungsstränge.


    Jetzt meine Frage: Ist das Okay?)

    Mister Potter, kommen sie bitte einen Moment zu mir ins Büro.", sagt McGonagall streng.
    Albus folgt ihr mit fragendem Blick zu Colin. Im Büro beginnt sie zu grinsen und sieht zu einem Portrait, dass Severus Snape zeigte.
    "Hier Professor Snape. Harry Potters Sohn, sie wollten ihn sehen. Albus, ich lasse dich einen Moment allein, ich vertraue dir, komm später in die große Halle... lass dir Zeit!", dann schließt sie die Tür wieder


    Snape musterte ihn derweil streng. "Ach und du bist also der neue Potter?"


    Kannst du bitte Albus machen?

    Ja Professor!", sagt Albus, und bevor er geht, sieht er noch Professor McGonagall durch die Tür gehen. Trockene Augen hinter sauberen Brillengläsern und ein sauberer Umhang.