Werwölfe

  • Hier ist Raum und Platz für all unsere Gedanken und Wissen über die magischen Geschöpfe jeder Vollmondnacht ...


    Werwölfe



    Liebe Grüße Bonnie Lee

  • werwölfe mag ich nicht. kommt aber wahrscheinlich auch, weil die beim monstergame die gegner der vampire sind und ich voll auf vampire stehe...

  • Vampiere find ich auch super klasse Wesen, na, mit den Werwölfen kommt es drauf an, mal ja mal nein; z.B. in dem Film Underwourld finde ich sowohl Vampiere als auch Werwölfe total klasse, es hängt halt davon ab, aus welcher Perspektive man es sieht und wer zu den quasi Guten und wer zu den Bösen gehört.

  • Den Film Underworld hab ich letztes WE zum ersten mal gesehen. Der ist ja richtig geil, oder? Also die Vampire und auch die Werwölfe fand ich beide klasse.


    Aber ansonsten mag ich keine Werwölfe. Die sind hässlich. Bäähh. Auch Lupin sah einfach nur scheuslich aus. Dieser Buggel, igitt.

  • Es gibt ja jetzt auch Underworld evolution im Kino. Der soll auch echt klasse sein! Hab ich aber selbst noch nicht gesehen, leider.

  • Mensch das find ich aber klasse.


    Aber wie ist das eigentlich mit Werwölfen? Wenn man gebissen wird, ist man dann einer von ihnen oder stirbt man?

  • Quote

    Original von Elanor
    wie bei vampiren. man wird einer von ihnen...


    Bei Vampiren wird man ja nicht umbedingt zum Vampir, man kann gebissen werden und stirbt. Aber man kann zurück geholt werden und dann ist man für alle Zeit mit dem Dasein als Vampir verflucht!

  • nein. wenn man von ihnen gebissen wird, wird man vampir... und kann nur durch sonnenlicht oder einen pflock durchs herz schlagen getötet werden.

  • Quote

    Original von Elanor
    nein. wenn man von ihnen gebissen wird, wird man vampir... und kann nur durch sonnenlicht oder einen pflock durchs herz schlagen getötet werden.


    Je nach Intensivität eines Bisses stirbt man oder wird Vampir.
    Mit bzw. durch Sonnenlicht, Silbernitrat und ein Pflock durchs Herz kann man einen Vampir töten.

  • Es ist ja auch nicht falsch gewesen, es ist nur so das dich nicht jeder Biss zum Vampir macht, wenn er quasi nur Oberflächlich ist, wird der Körper vergiftet und man stirbt. Aber ein tiefer, richtiger Biss macht die Verwandlung möglich. Sei es in Bücher, in Filmen wie Blade, Underworld, Interview mit einem Vampir ... überall ist es wieder zu finden.


    Liebe Grüße Bonnie

  • Ich hab vorsichtshalber nochmal meinen Schatz gefragt, der kennt sich da super gut mit aus, wir interessieren uns halt sehr dafür ...


    Also, beim Werwölf ist es so, Du mußt nur verletzt werden um Dich anzustecken (genauso wie bei Zombies) und zur nächsten Vollmondnacht geschieht die erste Verwandlung, erst stückenchenweise und es geht wieder geht und kommt wieder, bis man als richtiger Werwolf empor steigt und auf Beutezug geht, ein Werwolf folgt dem Ruf anderer Werwölfe ... Vorsicht bissig!

  • dazu hab ich auch noch ne frage.. kennt ihr den film van helsing? da kann das werwolf-sein ja auch rückgängig gemacht werden, wenn man nach was weiß ich wann irgendso was anderes macht - was weiß ich - hat einer von euch davon ne ahnung...


    @ bonnie: warum silbernitrat?
    übrigends: stimmt. man wird nicht immer zum vampir. sieh dir tanz der vampire an. die wollen sarah mit bluttransfusionen retten - aber tot is sie auch nicht.

    Quote

    Original von Professor Abronsius, Tanz der Vampire Er hat sie zwar gebissen, aber sie lebt noch (...) ein paar bluttransfusionen und zwei, drei Tage ruhe und du bist wieder frisch wie der junge Morgen.

  • Van Helsing kenne ich, super Film! Es gibt ein Gegenmittel, was aber nur hilft, bevor man sich endgültig verwandelt hat!


    Silbernitrat nehmen sie in Blade und Underworld, silber an sich ist schon ansich schon normalerweise tödlich, aber Silbernitrat ist wohl noch stärker als normales Silber, es hat wohl ne noch höhere Konzentration, es wird in Kugeln bzw. in Patronen abgefeuert!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!